Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Paula Hawkins

A Slow Fire Burning

Wer das Feuer entfacht
Thriller

A Slow Fire Burning
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein schreckliches Verbrechen. Drei verdächtige Frauen. Ist eine von ihnen fähig zu töten? Der weltweite Nr.-1-Bestseller

Auf einem idyllisch gelegenen Hausboot auf dem Londoner Regent‘s Canal wird die Leiche von Daniel Sutherland gefunden. Der junge Mann wurde brutal erschlagen. Rasch gerät die 25-jährige Laura Kilbride in Verdacht. Sie wurde am Abend zuvor beobachtet, wie sie mit blutigen Händen den Tatort verließ. Die Sache scheint ein klarer Fall zu sein.
Doch wie verlässlich ist die Zeugin, die Laura gesehen haben will? Miriam Lewis lebt auf einem benachbarten Hausboot und hat stets ein wachsames Auge auf ihre Nachbarn. Miriam versorgt die Ermittler mit auffällig vielen Hinweisen – die stets von ihr selbst wegführen und nicht nur Laura, sondern auch noch eine weitere Verdächtige ins Spiel bringen ...

Dieses Buch ist unter dem Titel »Wer das Feuer entfacht – Keine Tat ist je vergessen« als Hardcover erschienen.

Entdecken Sie auch die anderen fesselnden Bestseller von Paula Hawkins:
Girl on the Train – Du kennst sie nicht. Aber sie kennt dich.
Into the Water – Traue keinem. Auch nicht dir selbst.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Englischen von Christoph Göhler
Originaltitel: A Slow Fire Burning
Originalverlag: Doubleday, London 2021
Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1191-4
Erschienen am  28. December 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "A Slow Fire Burning"

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Alle bösen Geister
(1)

Ruth Rendell

Alle bösen Geister

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

In deiner Schuld
(6)

Sabine Durrant

In deiner Schuld

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Der Countdown des Todes. Private Games
(1)

James Patterson, Mark Sullivan

Der Countdown des Todes. Private Games

Das tiefschwarze Herz

Robert Galbraith

Das tiefschwarze Herz

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

JP Delaney

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

Böses Erwachen

Deborah Crombie

Böses Erwachen

Die Spur der Lügen

Ben McPherson

Die Spur der Lügen

Locked in

Holly Seddon

Locked in

Der Sonderling

Ruth Rendell

Der Sonderling

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit
(3)

Pippa Wright

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit

Rezensionen

Für mich kein Thriller, aber ein guter Spannungsroman!

Von: Gedankenlabor

02.02.2023

>>Ein schreckliches Verbrechen. Drei verdächtige Frauen. Ist eine von ihnen fähig zu töten?<< "A Slow Fire Burning - Wer das Feuer entfacht" von Paula Hawkins ist eine spannende, wenn auch meiner Meinung nach eher als Spannungsroman, nicht als Thriller zu betitelnde Geschichte, die mich schnell in ihren bann gezogen hat! Nachdem auf einem Hausboot die Leiche eines jungen Mannes gefunden wird, gerät insbesondere die junge Laura ins Visier der Ermittlungen und doch... wer das Feuer entfacht... und das tut nicht nur Laura, sondern auch noch ein paar andere Damen und so gerät man als Leser mehr und mehr in die Verstrickungen und kommt all den Geheimnissen auf die Schliche, die eben jeder so zu verbergen hat. Durch die stetig wechselnden Perspektiven war ich durchgehend neugierig, wie es weitergehen würde, und was als nächstes ans Tageslicht kommt und zu guter Letzt laufen alle Fäden zusammen und die ganze Verwicklung dieser vielen kleinen Hinweise, Geheimnisse, Hintergründe und auch charakterlichen Fäden der einzelnen Personen hat mir gut gefallen! Am liebsten mochte ich tatsächlich die alte Dame Irene, die zwar im Grunde nur einen Nebencharakter darstellt, aber ganz schön pfiffig für ihr Alter ist und insbesondere Laura sehr auffängt. ✒Mein Fazit: "A Slow Fire Burning" war für mich zwar kein Highlight und zu einem Thriller fehlte mir oft hier einfach einiges an Bewegung innerhalb der Erzählstränge - es geht doch etwas gemächlicher vonstatten teilweise- dennoch hat es mir persönlich Spaß gemacht das Buch zu lesen und nach und nach alle verstrickten Knoten zu lösen! Wer also gerne Spannungsromane liest, die mitunter viele Geheimnisse mit sich bringen, die es zu lüften gilt, dem kann ich das Buch auf jeden Fall empfehlen!📖🤗

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Paula Hawkins arbeitete fünfzehn Jahre lang als Journalistin, bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begann. Sie wuchs in Simbabwe auf, 1989 zog sie nach London. Ihr erster Spannungsroman »Girl on the Train« wurde zu einem internationalen Phänomen und verkaufte sich weltweit 23 Millionen mal. Der Roman wurde in über 40 Sprachen übersetzt, führte weltweit die Bestsellerlisten an, wurde mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt und war ein großer Kinoerfolg. Auch ihre Romane »Into the Water« und »Wer das Feuer entfacht« sorgten internationale für Furore und begeisterten Millionen Leserinnen und Leser weltweit.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin