Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Paula Hawkins

Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der internationale Nr.-1-Bestseller!

Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.

Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse ...

»Paula Hawkins hat mit ihrem Spannungsroman ein Meisterwerk geschaffen.«

Lust auf mehr (20. September 2017)

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Englischen von Christoph Göhler
Originaltitel: The Girl on the Train
Originalverlag: Doubleday, London 2015
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0051-2
Erschienen am  24. May 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich."

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

A. J. Finn

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Deadline

Renée Knight

Deadline

Die Freundin
(5)

Heidi Perks

Die Freundin

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

JP Delaney

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Sie muss sterben

Susan Crawford

Sie muss sterben

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Wenn es Nacht wird
(1)

Elizabeth Haynes

Wenn es Nacht wird

In deiner Schuld
(6)

Sabine Durrant

In deiner Schuld

Locked in

Holly Seddon

Locked in

Wofür du stirbst
(2)

Elizabeth Haynes

Wofür du stirbst

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld

B.A. Paris

Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld

Die Braut

Anita Terpstra

Die Braut

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Rezensionen

Gier und Eifersucht

Von: tinaliestvor.de

04.09.2023

Paula Hawkins ist ein Garant für Spannung. Rachel erstickt sich selbst mit ihrer Sucht nach Alkohol und Sehnsucht nach einem normalen Leben. Doch was ist schon normal? Was von außen als die perfekte Ehe erscheint, ist hinter geschlossener Tür ein Kampf um die Gier nach Liebe, Rache und Eifersucht.

Lesen Sie weiter

Fesselnder Thriller

Von: schmoekerstunde

04.01.2022

Ein Roman, den man einfach nicht mehr aus der Hand legen kann. Das Buch ist so fesselnd geschrieben, dass man die Handlung nur so in sich hineinzieht. Die Kapitel beschäftigen sich zu unterschiedlichen Zeiten mit den einzelnen Protagonistinnen. Sie berichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit. Dadurch erfährt man aus unterschiedlicher Sicht über die Geschehnisse. Anfängliche Probleme, alles einander zuzuordnen, werden durch die sich aufbauende Spannung sehr schnell abgebaut. Es tauchen Verbindungen auf, mit denen man nicht gerechnet hat und die die Spannung immer wieder steigen lassen. Ein Thriller, der einen temporeich von Seite zu Seite lesen lässt. Die Verfilmung ist übrigens auch sehenswert.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Paula Hawkins arbeitete fünfzehn Jahre lang als Journalistin, bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begann. Sie wuchs in Simbabwe auf, 1989 zog sie nach London. Ihr erster Spannungsroman »Girl on the Train« wurde zu einem internationalen Phänomen und verkaufte sich weltweit 23 Millionen mal. Der Roman wurde in über 40 Sprachen übersetzt, führte weltweit die Bestsellerlisten an, wurde mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt und war ein großer Kinoerfolg. Auch ihre Romane »Into the Water« und »Wer das Feuer entfacht« sorgten internationale für Furore und begeisterten Millionen Leserinnen und Leser weltweit.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Eine spannende Lektüre, die bis zuletzt fesselt.«

Nürnberger Nachrichten (30. June 2018)

Weitere Bücher der Autorin