Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lili Andersen

Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt

Ein Nordsee-Krimi

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dieser Fall von Inselköchin Louise reicht Jahrhunderte zurück ...

Louise Dumas hat alle Hände voll zu tun. Die Französin und Wahlfriesin bekocht im Hotel Nordsee Lodge auf Pellworm eine illustre Gruppe aus Archäologen, Ethnologen und Historikern, die sich die „Rungholtfreunde“ nennen. Aufgrund der Funde im Wattenmeer streiten die „Freunde“ seit vielen Jahren leidenschaftlich über die Bedeutung der Handelsstadt Rungholt, die vor Hunderten von Jahren bei einer Sturmflut untergegangen war. Doch diesmal läuft der Streit aus dem Ruder: Drei Menschen sterben. Louise stellt mithilfe ihres treuen Freundes Momme Mommsen erste Ermittlungen an, die leider der Inselpolizistin Solveig Olms so gar nicht schmecken ...

»Sagenhaft«

Meins (02. March 2022)

ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Inselköchin (2)
Taschenbuch, Klappenbroschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42510-1
Erschienen am  08. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Austern surprise - Die Inselköchin ermittelt"

Saubande

Arne Blum

Saubande

Sturms Jagd
(1)

Michael Quandt

Sturms Jagd

Die dunkle Seite
(4)

Frank Schätzing

Die dunkle Seite

Traumprinzen und Wetterfrösche
(1)

Janet Evanovich

Traumprinzen und Wetterfrösche

Mord in Sunset Hall

Leonie Swann

Mord in Sunset Hall

Stirb, Schätzchen, stirb
(3)

J.D. Robb

Stirb, Schätzchen, stirb

Mord mit Schnucke
(6)

Brigitte Kanitz

Mord mit Schnucke

Gefährliche Mittsommernacht

Christoffer Holst

Gefährliche Mittsommernacht

Kreuzblume

Andrea Schacht

Kreuzblume

Taxi criminale - Ein Fall für die rasanteste Hobbyermittlerin Roms
(8)

Nora Venturini

Taxi criminale - Ein Fall für die rasanteste Hobbyermittlerin Roms

Das versunkene Dorf
(7)

Olivier Norek

Das versunkene Dorf

Splitter im Auge
(3)

Norbert Horst

Splitter im Auge

Tod in Porto

Mario Lima

Tod in Porto

Der Elektrische Mönch

Douglas Adams

Der Elektrische Mönch

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Jagdtrieb

Hendrik Esch

Jagdtrieb

Deichmörder
(6)

Hendrik Berg

Deichmörder

Der Hund von Baskerville

Arthur Conan Doyle

Der Hund von Baskerville

Das 8. Geständnis - Women's Murder Club
(2)

James Patterson

Das 8. Geständnis - Women's Murder Club

Im Zeichen des Löwen

Daniel Wolf

Im Zeichen des Löwen

Rezensionen

Ein toller Roman am Meer

Von: Seitenträumerin - Kathrin-Marie

08.10.2022

Ein Nordsee-Krimi? Klingt gut. Ich habe mich sehr gefreut, als ich den Krimi von Lili Andersen erhalten habe und lesen durfte. Durch meinen Krankenhausaufenthalt konnte ich das Abenteuer von Inselköchin Louise Dumas ausführlich lesen- und wurde sehr gut unterhalten. Louise hat den Auftrag, auf Pellworm im Hotel Nordsee Lodge einen Kreis von angesehenen Wissenschaftlern zu bekochen. Historiker, Archäologen usw. Dieser Kreis nennt sich „Rungholtfreunde“, angelehnt an die einst untergangene Hallig Rungholt. Sie streitn ständig über die sagenumworbene Stadt. Bisher waren diese Diskussionen friedlich, doch nicht dieses Mal. Es kommt zu zwei Morden- und die Köchin beginnt, zu ermitteln. Gemeinsam mit dem alternden Kommisar kommt sie der Wahrheit nach und nach auf die Schliche. Es entspinnt sich ein wirklich toller Roman, ein waschechter Krimi mit viel Spannung und viel Unterhaltung, gutem Humor und einen tollem Plott. Kurz gesagt: ich bin gespannt auf ein neues Abenteuer von Louise. Großartig! 4,5/5

Lesen Sie weiter

Es geht rund...

Von: nwibio

27.05.2022

Wenn die Vergangenheit nicht ruht... Köchin Louise Dumas hat alle Hände voll zu tun. Die Französin und Wahlfriesin bekocht im Hotel Nordsee Lodge auf Pellworm eine illustre Gruppe aus Archäologen, Ethnologen und Historikern, die sich die "Rungholtfreunde" nennen. Aufgrund der Funde im Wattenmeer streiten sie seit vielen Jahren leidenschaftlich über die Bedeutung der Handelsstadt Rungholt, die vor Hunderten von Jahren bei einer Sturmflut untergegangen war. Doch dieses mal läuft der Streit aus dem Ruder: Zwei Menschen sterben. Louise stellt mithilfe ihres treuen Freundes Momme Mommsen erste Ermittlungen an, die leider der neuen Inselpolizistin Solveig Olms so gar nicht schmecken... Louise Dumas, die französische Sterneköchin aus dem Elsass, hat sich inzwischen gut auf Pellworm bei ihrer Patentante Fine, Sture, dem Esel, Hühner und Katzen eingelebt. Nun sitzt sie am Entwurf ihres ersten Kochbuch, doch die zündende Idee fehlt noch. Da kommt das Angebot aus der Nordsee Lodge gerade recht, für die "Rungholtfreunde" zu kochen und ab und zu einer Diskussion über die sagenumwobene Handelsstadt zu lauschen. Doch es bleibt leider nicht beim Kochen und Diskussionen, sondern, wie auch in Louises erstem Fall, gibt es auch dieses Mal wieder Tote. Louise stellt erste Nachforschungen zusammen mit dem pensionierten Inselkommisar Mommsen an und ist plötzlich wieder mitten drin im Geschehen. Auch dieser Krimi ist eine schöne Mischung aus Unterhaltung, Inselflair und unblutigem Krimi, gewürzt mit feiner französischer Küche. Das Buch macht Lust auf einen Urlaub an der Nordsee, am liebsten direkt auf Pellworm. Und auf frische Austern, lange Strandspaziergänge und kuschelige Abende vor dem Kamin. Wie bereits im ersten Band findet man auch hier am Ende des Buches einige Rezepte zum Nachkochen. Und ja, man kann das Buch ohne Vorkenntnisse des ersten Bands lesen, aber schöner ist es in der Reihenfolge. Denn man trifft auf einige nette Bekannte. Nun bin ich gespannt, ob es nächstes Jahr eine weitere Fortsetzung gibt...

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Lili Andersen ist das Pseudonym der Krimiautorin und Kunsthistorikerin Liliane Skalecki. Wie ihre Protagonistin Louise Dumas hat auch Lili Andersen französische Wurzeln, ein Herz für kleine friesische Inseln und einen Hang zum Kochen köstlicher Gerichte. Sie lebt mit ihrer Familie in Bremen und Südfrankreich.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Amüsanter Nordsee-Krimi mit viel Lokalkolorit.«

Laura (09. March 2022)

»Der Kriminalroman mit Urlaubsstimmung macht Lust auf Meer.«

Lisa (04. May 2022)

Weitere Bücher der Autorin