Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 15,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Stadt außer Kontrolle

Chasm City wurde einst als Habitat für die menschlichen Siedler auf dem lebensfeindlichen Planeten Yellowstone geschaffen. Doch aus dem High-Tech-Utopia ist im Laufe des Zeit ein wahrer Alptraum geworden: Etwas hat nicht nur die Gebäude der Stadt, sondern auch Ihre Bewohner tiefgreifend verändert. Als es den ehemaligen Elitesoldaten Tanner Mirabel nach Chasm City verschlägt, findet er sich bald im Zentrum der erbitterten Machtkämpfe wieder, die in der Stadt toben. Und er entdeckt, dass sich hinter Chasm City ein noch viel größeres Geheimnis verbirgt, eines, das Jahrhunderte zurückreicht und zu Ereignissen führt, an die sich nur noch wenige Wesen im Universum erinnern ...

Die Bewohner von Chasm City, Hauptstadt des Planeten Yellowstone, befinden sich fest in den Klauen der geheimnisvollen Schmelzseuche, die Menschen mit Nanotech-Implantaten bef ällt und die Infizierten auf bizarre Weise verändert. Dennoch muss der ehemalige Scharfschütze und Leibwächter Tanner Mirabel nach Chasm City reisen, denn er jagt den Mann, der seine Geliebte umgebracht hat. Aber schon bald muss sich Mirabel nicht nur mit dem Mörder und der Seuche auseinandersetzen, sondern auch mit einer Bedrohung ganz anderer Art – denn seine Erinnerungen verändern sich immer mehr zu denen des Gründervaters Sky Haussmann.

"Ein geradezu galaktisches Lesevergnügen!"

The Guardian

Aus dem Englischen von Irene Holicki
Originaltitel: Chasm City
Taschenbuch, Broschur, 832 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-52221-3
Erschienen am  06. December 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Chasm City"

Star Wars. Darth Maul. Der Schattenjäger

Michael Reaves

Star Wars. Darth Maul. Der Schattenjäger

Star Wars™ Imperium und Rebellen 1
(3)

Martha Wells

Star Wars™ Imperium und Rebellen 1

Star Wars. Das Verhängnis der Jedi-Ritter. Der Ausgestoßene

Aaron Allston

Star Wars. Das Verhängnis der Jedi-Ritter. Der Ausgestoßene

Das Imperium der Stille
(6)

Christopher Ruocchio

Das Imperium der Stille

Exzession

Iain Banks

Exzession

Calibans Krieg
(2)

James Corey

Calibans Krieg

Gesammelte Werke 1

Arkadi Strugatzki, Boris Strugatzki

Gesammelte Werke 1

Die Triffids

John Wyndham

Die Triffids

Perdido Street Station
(3)

China Miéville

Perdido Street Station

Darwinia

Robert Charles Wilson

Darwinia

Das Foundation Projekt

Isaac Asimov

Das Foundation Projekt

Sternenriff
(5)

David Brin

Sternenriff

Star Wars™ Thrawn
(9)

Timothy Zahn

Star Wars™ Thrawn

Eine Tiefe am Himmel

Vernor Vinge

Eine Tiefe am Himmel

Ich muss schreien und habe keinen Mund
(1)

Harlan Ellison

Ich muss schreien und habe keinen Mund

Heat - Alex Cross 15
(2)

James Patterson

Heat - Alex Cross 15

Mondspuren

Robert A. Heinlein

Mondspuren

Ein verruchter Lord

Celeste Bradley

Ein verruchter Lord

Der ewige Krieg

Joe Haldeman

Der ewige Krieg

Die Frau mit dem Muttermal
(1)

Håkan Nesser

Die Frau mit dem Muttermal

Rezensionen

Meisterlich !

Von: Marc Gernert aus FÜRSTENWALDE

05.11.2019

Das Buch ist - wie alle Bücher aus dem Inhibitor-Universum - ein Meisterwerk der Science-Fiction. Mit Fantasie und Sachverstand geschrieben ein absolutes Lesevergnügen. Die Handlung rund um die Inhibitoren wird hier zwar nicht fortgesetzt, das Universum aber weiter ausgebaut und um viele Details bereichert.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Alastair Reynolds wurde 1966 im walisischen Barry geboren. Er studierte Astronomie in Newcastle und St. Andrews und arbeitete lange Jahre als Astrophysiker für die Europäische Raumfahrt-Agentur ESA, bevor er sich als freier Schriftsteller selbstständig machte. Mit seinem Debütroman »Unendlichkeit« führte er die Science-Fiction ins 21. Jahrhundert: Millionen von Leserinnen und Lesern rund um die Welt haben die Abenteuer der Menschheit in dieser fernen, düsteren Zukunft verfolgt. Heute lebt Alastair Reynolds mit seiner Familie in Wales.

www.approachingpavonis.blogspot.de

Zum Autor

Links

Weitere Bücher des Autors