Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sebastian Stuertz

Das eiserne Herz des Charlie Berg

Roman

Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die frühen 90er, die Zukunft steckt voller Möglichkeiten. Charlie will richtig loslegen, ausziehen von zu Hause, einen Roman schreiben. Doch dann läuft alles aus dem Ruder: Als er mit Opa jagen geht, trifft ein Schuss nicht nur den Hirsch, sondern auch den Opa. Außerdem verkündet Charlies heimliche Liebe Mayra ihre baldige Heirat… Wie aber hört man auf sein Herz, wenn es immer wieder aus dem Takt gerät?

Warmherzig und wild: Sebastian Stuertz erzählt vom Wagnis, sich ins Leben zu werfen – ohne Furcht vor dem Scheitern.


Originaltitel: Das eiserne Herz des Charlie Berg
Originalverlag: btb HC
Taschenbuch, Klappenbroschur, 720 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-77158-5
Erschienen am  11. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das eiserne Herz des Charlie Berg"

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Gestorben wird immer

Alexandra Fröhlich

Gestorben wird immer

Jahre wie diese

Sadie Jones

Jahre wie diese

Wir beide, irgendwann

Jay Asher

Wir beide, irgendwann

All About a Girl

Caitlin Moran

All About a Girl

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Spieltrieb
(4)

Juli Zeh

Spieltrieb

Eine Liebe, in Gedanken

Kristine Bilkau

Eine Liebe, in Gedanken

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Timo Blunck

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Ketchuprote Wolken
(2)

Annabel Pitcher

Ketchuprote Wolken

Gelenke des Lichts

Emanuel Maeß

Gelenke des Lichts

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Die Infantin trägt den Scheitel links
(1)

Helena Adler

Die Infantin trägt den Scheitel links

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Dunkelgrün fast schwarz

Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Rezensionen

"Als hätten sich John Irving und Sven Regener zusammengetan"

HOFER Media GmbH & Co. KG

Von: Alexander Kornell aus Horn

27.04.2020

Für die Charlie Berg-Empfehlung bin ich sehr, sehr dankbar. Das hat Spaß gemacht, wie schon lange nix mehr. Einem Freund habe ich geschrieben: "Als hätten sich John Irving und Sven Regener zusammengetan!" Echt großartig und auch schon als Lesetipp auf unserer Homepage: https://www.buecherstube.at/lesetipps?uid=akornell

Lesen Sie weiter

Leider recht unausgegoren

Von: Tigger

14.04.2020

Skurrile Charaktere und ungewöhnliche Plots? Normalerweise eine Kombination, die mir ganz entspricht. In diesem Roman war aber leider alles "too much". Alle Charaktere sind in irgendeiner Art und Weise zwar ungewöhnlich, werden aber alleine auf ihre Macke reduziert und bleiben letztlich blass und klischeehaft. Auch von der Handlung her kann sich der Roman einfach nicht entscheiden, was er sein will: So habe ich hunderte Seiten lang gerätselt, ob es sich nun um einen Krimi, eine Liebesgeschichte oder einen Entwickungsroman handeln soll. Mich hat dieses Mäandern zwischen den Genres leider nicht angesprochen; für mich war der Roman eine zähe Lektüre.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sebastian Stuertz, geboren 1974 und aufgewachsen am Steinhuder Meer, war jahrelang Musiker mit überschaubarem Erfolg, bevor er sich dem Schreiben widmete. Er animiert Grafiken für Film und TV und arbeitet als Dozent für Motion Design. Seit Beginn des Jahrtausends lebt er mit seiner Familie in Hamburg. Sein Debütroman von 2020, »Das eiserne Herz des Charlie Berg«, wurde mit dem Hamburger Förderpreis für Literatur ausgezeichnet und war Finalist beim Klaus-Michael Kühne-Preis. 2021 erschien die Audio-Miniserie »Ruslan aus Marzahn«, nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors