Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Brian Greene

Das elegante Universum

Superstrings, verborgene Dimensionen und die Suche nach der Weltformel

Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine hervorragende Darstellung unseres physikalischen Wissens und der Suche nach der „Weltformel“.

Was ist die Superstringtheorie? Brian Greene, einer der führenden Physiker auf dem Gebiet der Superstrings, nimmt uns mit auf eine faszinierende und aufregende Reise zu den Grenzen unseres Verständnisses von Zeit, Raum und Materie.„Das elegante Universum“ ist ein populär geschriebenes und allgemein verständliches Kompendium unseres physikalischen Wissens.

»Keiner wirbt schöner für die Weltformel als Brian Greene.«

Die ZEIT

Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober
Originaltitel: The Elegant Universe: Superstrings, Hidden Dimensions, and the Quest for the Ultimate Theory
Originalverlag: W.W. Norton & Company, New York 1999
Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
mit s/w-Darstellungen
ISBN: 978-3-442-15374-9
Erschienen am  12. December 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das elegante Universum"

Einsteins Irrtum
(7)

David Bodanis

Einsteins Irrtum

Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum

Ernst Peter Fischer

Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum

Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt

Aeneas Rooch

Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt

Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch
(1)

Harald Lesch

Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch

Phantastisch physikalisch

Marcus Weber, Judith Weber

Phantastisch physikalisch

Wunderstoffe
(2)

Mark Miodownik

Wunderstoffe

Physik ist, wenn's knallt
(5)

Marcus Weber, Judith Weber

Physik ist, wenn's knallt

Durch die Nacht
(7)

Ernst Peter Fischer

Durch die Nacht

Albrecht Beutelspachers kleines Mathematikum
(1)

Albrecht Beutelspacher

Albrecht Beutelspachers kleines Mathematikum

Quantenwelt
(3)

Lee Smolin

Quantenwelt

What if? Was wäre wenn?

Randall Munroe

What if? Was wäre wenn?

Bis zum Ende der Zeit
(2)

Brian Greene

Bis zum Ende der Zeit

Die Vermessung des Himmels
(6)

Andrea Wulf

Die Vermessung des Himmels

Warum Wale Fremdsprachen können

Katharina Jakob

Warum Wale Fremdsprachen können

Das Zeitalter der Unschärfe
(2)

Tobias Hürter

Das Zeitalter der Unschärfe

Mein wasserdichtes Baby

Aeneas Rooch

Mein wasserdichtes Baby

Die Entdeckung des Higgs-Teilchens
(4)

Harald Lesch

Die Entdeckung des Higgs-Teilchens

Alles nur in meinem Kopf
(1)

Dr. Boris Nikolai Konrad

Alles nur in meinem Kopf

Planet der Algorithmen
(3)

Sebastian Stiller

Planet der Algorithmen

ANYBODY OUT THERE?
(4)

Ben Miller

ANYBODY OUT THERE?

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Brian Greene zählt zu den führenden Physikern auf dem Gebiet der Superstrings. Seit 1990 lehrt er an verschiedenen Universitäten und ist heute Professor für Physik und Mathematik an der Columbia University in New York. Seine Bücher, darunter »Das elegante Universum« (2000), »Der Stoff, aus dem der Kosmos ist« (2004), »Die verborgene Wirklichkeit: Paralleluniversen und die Gesetze des Kosmos« (2012) und »Bis zum Ende der Zeit: Die Geschichte des Kosmos« (2020), sind internationale Bestseller.

Zum Autor

Pressestimmen

»Im Hinblick auf die große Tradition von Physikern, die für das breite Publikum schreiben, setzt Greene Maßstäbe, die kaum zu übertreffen sind.«

New York Times Review

Weitere Bücher des Autors