Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Robert Ludlum, Brian Freeman

Die Bourne Evolution

Der neue Thriller mit Jason Bourne

(1)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Jason Bourne ist zurück - und wird als Mörder gejagt.

Sie war die große Hoffnung der amerikanischen Demokraten. Schlagfertig, klug und progressiv. Doch dann wird die junge Kongressabgeordnete Sofia Ortiz bei einem Überfall auf eine Veranstaltung in New York mit mehreren Schüssen getötet. Dringend tatverdächtigt ist ausgerechnet jener Mann, der bis vor Kurzem als Killer im Auftrag der Regierung stand. Sein Name ist Jason Bourne und er ist auf der Flucht. Einzig die Journalistin Abbey Laurent glaubt an seine Unschuld und beschließt, ihm zu helfen. Doch Bournes Feinde kennen keine Skrupel. Eine gnadenlose Verfolgungsjagd beginnt …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Norbert Jakober
Originaltitel: The Bourne Evolution (15)
Originalverlag: G. P. Putnam's Sons
Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42587-3
Erschienen am  15. March 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Bourne Evolution"

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Die Lennox-Falle

Robert Ludlum

Die Lennox-Falle

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Der Einzelgänger
(4)

Lee Child

Der Einzelgänger

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Das Sigma-Protokoll

Robert Ludlum

Das Sigma-Protokoll

Brennendes Wasser
(1)

Clive Cussler, Paul Kemprecos

Brennendes Wasser

Die Paris-Option

Robert Ludlum, Gayle Lynds

Die Paris-Option

Der Cassandra-Plan

Robert Ludlum, Philip Shelby

Der Cassandra-Plan

Die Diplomatin

Lucas Fassnacht

Die Diplomatin

Honeymoon
(8)

Harlan Coben

Honeymoon

Stadt der Intrigen
(9)

Christina Kovac

Stadt der Intrigen

Der Ikarus-Plan

Robert Ludlum

Der Ikarus-Plan

Der Klient

John Grisham

Der Klient

Das RESCUE-Protokoll
(1)

Will Jordan

Das RESCUE-Protokoll

Das verbotene Reich

Steve Berry

Das verbotene Reich

Erbarmungslos

Mark Henshaw

Erbarmungslos

Feuerhölle

Dale Brown

Feuerhölle

Seuchenschiff

Clive Cussler, Jack DuBrul

Seuchenschiff

Lockvogel
(4)

Jacques Berndorf

Lockvogel

Rezensionen

Die Bourne Evolution

Von: gosureviews

18.03.2023

Jason Bourne kehrt im Reboot des Ludlumverse 3.0 in Brian Freemans "Die Bourne Evolution" zurück. Das Buch ist ein unterhaltsamer Spionage-Actionthriller, der an das aktuelle soziopolitische Klima angepasst wurde. Die Figur des legendären Attentäters mit Gedächtnisschwund wurde von den meisten seiner bisher bekannten Hintergrundgeschichten und Handlungen befreit und unterscheidet sich von Eric Van Lustbaders Bourne-Büchern, Ludlums ursprünglicher Trilogie und den Filmen, ist aber dennoch ein Leckerbissen für Fans aller früheren Bourne-Versionen. Dieser "Neuanfang" für die Figur ist nicht enttäuschend, denn die Handlung mit ihrer groß angelegten, an Ludlum erinnernden Verschwörung ist zeitgemäß und ein bestimmtes Handlungselement ist ein relevantes Konzept für Spionagethriller in unserer Zeit, das der Realität sehr nahe kommt. Es war sicherlich eine interessante Geschichte, aber in vielen Momenten hatte ich das Gefühl, dass es sich eher um einen James-Bond-Film als um ein Jason-Bourne-Buch handelt. Ganz zu schweigen davon, dass die Actionsequenzen all die waffentechnischen Details vermissen ließen, die Leser wie ich in einem Actionthriller erwarten würden, aber wenn man bedenkt, dass Robert Ludlum selbst in seinen Büchern nicht auf waffentechnische Details einging, wird das Bourne-Fans wohl nicht stören. In gewisser Weise ist dies ein guter Ausgangspunkt für Leser, um in die Bourne-Bücher einzusteigen, vor allem, wenn sie die früheren Versionen des literarischen Jason Bourne noch nicht gelesen haben, da die Geschichten und die Entwicklung, die Robert Ludlum und dann Eric Van Lustbader aufgebaut haben, hier ausgelöscht zu sein scheinen, wobei nur die grundlegenden Kernelemente des Charakters beibehalten werden und er auf die 30er/40er Jahre fit und kämpferisch gealtert ist, was für viele Actionthriller-Protagonisten Standard zu sein scheint. Dieser weltumspannende Thriller, der von Kanada in die USA und dann auf die Bahamas und nach Schottland führt, bietet die nötige Spannung und Unterhaltung, um Fans des klassischen Ludlum-Romans, Fans der Bourne-Filme mit Matt Damon und alle Thriller-Leser, die die Figur noch nicht kennen, zu begeistern. Eine Kleinigkeit, die mir in diesem Buch auffiel, war, dass die meisten Charaktere in einem Ausmaß übersexualisiert sind, das mir im Vergleich zu den Action-Thrillern, die ich normalerweise gerne lese, übertrieben vorkam, aber ich kann mich nicht beschweren, da ich ein Fan von Action-Thriller-Franchises wie Strike Back und den James Bond-Filmen bin. Die Hauptantagonistin, Shirley, ist eine tödliche Femme fatale, die Menschen verführt und dominiert, damit sie ihr dienen, und ihre Opfer mit müheloser Leichtigkeit tötet. Obwohl sie eine gestörte, psychotische, ständig perverse und wahnsinnig mörderische Verrückte ist, stellt sie für Bourne in vielen Fällen eine Herausforderung dar. Obwohl ich einen Antagonisten wie sie nicht mochte und mich fragte, warum Bourne gegen diesen Bösewicht ankämpfte, ist sie auf seltsame Weise ein unterhaltsamer und zugleich seltsamer Gegner für den legendären Attentäter. Hardcore-Fans des Action-Thriller-Genres, die waffentechnische Details in ihrer Lektüre mögen, sollten dieses Buch vielleicht lieber nicht lesen, während die Thriller- und Spionage-Fans, die gerne wilde, spannende Geschichten lesen, aber Details über Waffen und Schusswaffen in Büchern hassen, diese Geschichte wahrscheinlich lieben werden. In Anbetracht der vielen exotischen Schauplätze, die in dieser Geschichte verwendet werden, würden sie, wenn sie in einem Film verwendet würden, wahrscheinlich so viel kosten, dass sie das Budget eines Bond-Films in den Ruin treiben oder in einer explosiven, stundenlangen Michael-Bay-Actionsequenz oder innerhalb weniger Minuten in einem CGI-geladenen Marvel-Film untergebracht werden könnten, aber unterhaltsam ist es allemal. Obwohl The Bourne Evolution lang und dramatisch ist, ist es eine vollständige Geschichte, die alle Handlungspunkte in einer kompliziert verwobenen Erzählung abschließt und als eigenständiger Thriller gelesen werden kann.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Robert Ludlum

Robert Ludlum erreichte mit seinen Romanen, die in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden, weltweit eine Auflage von über 300 Millionen Exemplaren. Robert Ludlum verstarb im März 2001. Sein Werk wird von handverlesenen Thriller-Autoren in seinem Geiste fortgeführt.

Zum Autor

Weitere Bücher der Autoren