Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

T.J. Newman

Flug 416

Thriller

Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Willst du die Passagiere retten – oder deine Familie?

Der spektakulärste Action-Blockbuster des Sommers – »Gänsehaut-Lektüre!« Lee Child

Coastal Airways Flug 416 hat den Flughafen von Los Angeles gerade verlassen, als Kapitän Bill Hoffman einen Anruf erhält. Ein Entführer hat seine Frau und Kinder in seine Gewalt gebracht und stellt Bill vor eine schreckliche Wahl: Entweder bringt er das Flugzeug mit 149 Menschen an Bord zum Absturz, oder seine Familie wird getötet. Zwar gelingt es Bill, die Crew über die Lage zu informieren, doch irgendwo in der Maschine befindet sich noch ein Komplize des Entführers. Und Bill weiß nicht, wem er vertrauen kann. In 10 000 Meter Höhe entbrennt ein Kampf um Leben und Tod, während sich die Maschine unaufhaltsam New York nähert ...

»Einer der besten Thriller des Jahres. Der Roman erinnert an Filme wie ›Speed‹ oder ›Stirb langsam‹.« Library Journal

»Ein Thriller mit Schallgeschwindigkeit, der Sie bis zur letzten Seite in seinen Bann ziehen wird! Ein absolut herausragendes Werk reinster Hochspannung.« Steve Cavanagh

»T. J. Newman erzählt nicht nur eine spannende Geschichte über ein quasi entführtes Flugzeug, sondern liefert auf der Metaebene auch eine kleine Abhandlung über das Schicksal der von den USA im Stich gelassenen Kurden. Selbst das Thema Rassismus kommt am Rande vor. (...) Es sind rund 400 Seiten voller Psychologie, aber auch Action, die eigentlich danach schreien, verfilmt zu werden.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Thomas Bauer
Originaltitel: Falling
Originalverlag: Avid Reader Press/Simon & Schuster
Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49276-3
Erschienen am  16. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Hör dein Buch

Ähnliche Titel wie "Flug 416"

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Strandfeuer

Hendrik Berg

Strandfeuer

Lockvogel
(4)

Jacques Berndorf

Lockvogel

Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld

B.A. Paris

Breakdown - Sie musste sterben. Und du bist schuld

Der 3. Grad - Women's Murder Club
(4)

James Patterson

Der 3. Grad - Women's Murder Club

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

The Stand - Das letzte Gefecht

Stephen King

The Stand - Das letzte Gefecht

Fürchte den Schlaf
(9)

Stevan Mena

Fürchte den Schlaf

Menschenjagd – Running Man
(4)

Stephen King

Menschenjagd – Running Man

Der Tausch – Zwei Frauen. Zwei Tickets. Und nur ein Ausweg.

Julie Clark

Der Tausch – Zwei Frauen. Zwei Tickets. Und nur ein Ausweg.

Spieltrieb
(4)

Juli Zeh

Spieltrieb

Zimmer 103

Simone St. James

Zimmer 103

Finde mich - bevor sie es tun

J.S. Monroe

Finde mich - bevor sie es tun

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Das Geständnis

John Grisham

Das Geständnis

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

A. J. Finn

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Dein kaltes Herz

Sharon Bolton

Dein kaltes Herz

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Rezensionen

Flug ins Ungewisse...

Von: Kati

18.02.2023

"Willst du die Passagiere retten- oder deine Familie?" Ein Thrillerdebüt von einer ehemaligen Flugbegleiterin- klingt doch vielversprechend oder?! Solltet ihr an Flugangst leiden, dann lasst wohl lieber die Finger von diesem Buch🤭 Inhalt: Es sollte ein ganz normaler Flug von LA nach New York werden. Grade hat sich Pilot & Familienvater Bill noch von seiner Familie verabschiedet, nun befindet er sich in 10000 Metern Höhe in einem Albtraum. Dieser beginnt mit einem Anruf; ein Entführer hat seine Geliebten in seiner Gewalt & stellt ihn vor die Wahl: Entweder das Flugzeug zum Absturz bringen oder seine Familie wird getötet. Für Bill beides keine Option, doch bleibt ihm keine Wahl. Er muss seine Crew informieren denn ein Komplize ist unter ihnen... Ein Kampf um Leben & Tod beginnt... Meine Meinung: Für mich war dies der erste Thriller seiner Art, Handlungsort ein Flugzeug, sowas kannte ich bisher nur aus diversen Filmen. Die Story startet rasant wie der Flug & nimmt spannungsgeladen seinen Kurs auf. Wir lernen Bill als verantwortungsvollen Piloten kennen, der seinen Job mehr als ernst nimmt. Die Charaktere werden zwar nur oberflächlich angekratzt, dies tut in diesem Fall aber keinen Schaden. Bill ist in einer grauenhaften Situation- man möchte sich nicht ausmalen, wie verzweifelt man sich fühlen mag. Zwischenzeitlich blicken wir zu seiner Familie, die in ihrem eigenen Haus gefangen gehalten wird. Noch dazu schafft Stewardess Jo, eine gute Seele an Bord, Kontakt mit ihrem Neffen Theo aufzunehmen, der bei der Polizei arbeitet. Zeitgleich während die Crew versucht Gasangriffe und Co zu vereiteln, wird auf dem Boden um Bills Familie gekämpft. Eine authentische Spannung begleitet uns, nur zwischendurch wurde es mir etwas zu langatmig bei den Ermittlungen auf dem Boden. Aber das Buch kann ja schließlich nicht die ganze Zeit in der Luft spielen- das wäre sicherlich auch iwann langweilig geworden. Somit ist der Autorin ein tolles Debut gelungen!

Lesen Sie weiter

144 Seelen oder die eigene Familie?

Von: GDem

15.01.2023

144 Seelen oder die eigene Familie? Genau um diese Frage geht es in dem Thriller den T.J Newman rausgebracht hat. Bill Hoffmann ist leidenschaftlicher Pilot und Familienvater von zwei Kindern. Als er an einem gewöhnlichen Morgen den Coastal-Airways-Flug 416 von Los Angeles startet, erfährt er in der Luft das seine Familie entführt wurde und in Lebensgefahr strebt. Die Bedingungen des Entführers sind klar: Bill stürzt das Flugzeug ab oder seine Familie wird sterben. Das Motiv des Entführers ist zunächst unklar, Geheimnisse kommen ans Licht. Die Situation wird auch nicht leichter als der Pilot erfährt, dass der Entführer einen Komplizen im Flug 416 hat, der zur Not eingreifen wird. Was wird Bill tun? Wer ist der Komplize? Was ist das Motiv? Und die Uhr tickt… Augenscheinlich ein ganz normaler Thriller, und so war es auch beim Lesen. Das war mein erstes Buch der Autorin und wahrscheinlich werde ich noch ein weiteres Lesen, jedoch mit einem Thema was mich mehr anspricht, denn der Plot ist schon in vielen Thrillern erzählt worden und somit auch auserzählt für mich. Die Charaktere waren gut beschrieben, jedoch nichts außergewöhnliches oder „out of the box“. Dennoch hat mich der Thriller unterhalten und seien wir mal ehrlich, das ist auch das Ziel eines Thrillers. Somit war es ein gutes aber durchschnittliches Leseerlebnis. Was ich gut fand und was für die Autorin spricht, ist der Schreibstil. Wir bekommen Parallelgeschehnisse verständlich und sinnvoll erzählt. Wir haben wechselnde Schauorte, Gedanken und auch Handlungswechsel zwischen den Kapiteln. Somit bekommt T.J Newman noch eine Chance und ich will definitiv noch etwas von ihr lesen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

T. J. Newman, eine ehemalige Buchhändlerin und langjährige Flugbegleiterin, arbeitete von 2011 bis 2021 für Virgin America und Alaska Airlines. Ihren Debütroman »Flug 416« verfasste sie größtenteils, während ihre Passagiere auf Nachtflügen schliefen. Das Werk wurde zum internationalen Bestseller wie auch »Absturz«, ihr zweiter Roman. Die Autorin lebt in Phoenix, Arizona.

Zur Autorin

Pressestimmen

»T. J. Newman fesselt uns mit dem Nervenkrieg einer Geiselnahme.«

Bunte (14. July 2022)

»Ein beachtliches Debüt.«

»Ein Thriller mit viel Action und Spannung.«

»Emotional packende Charaktere, non-stop-Spannung.«

Walsroder Zeitung (16. June 2022)

»Ein spannendes Drama um Leben und Tod.«

mein tv & ich (28. April 2022)

»Hochspannung für den Liegestuhl.«

Westfalen-Blatt, Ausg. Bielefelder Zeitung (29. July 2022)

»Eine super spannende Story.«

Lea (18. May 2022)

»Ein packender Thriller.«

»Spannend!«

mein tv & ich (14. June 2022)

»Der Roman ist ein echter Pageturner. Einmal angefangen, legt man ihn nicht mehr aus der Hand. Die 400 Seiten lesen sich wunderbar leicht, was vor allem am gelungenen Erzählstil liegt. Wer unterhaltsame Hijacker-Storys und fluchende FBI-Agenten, die gegen sämtliche Regeln verstoßen, mag, der liegt mit diesem Roman richtig.«

Weitere Bücher der Autorin