Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Samantha Vérant

Meine Zutaten für das Glück

Roman

(1)
Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der zweite Band der romantischen Reihe um die Köchin Sophie, die nicht nur die besten Rezepte, sondern auch das Glück sucht ...

Sophie hat ihren Traum erfüllt und die Restaurants ihrer Großmutter wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Ihr Leben scheint perfekt – sie und Rémi stehen sich nahe, und auch seine Tochter Lola fasst Vertrauen zu Sophie.

Doch Sophie wird das Gefühl nicht los, dass sie sich in ihrer Kochkarriere nach mehr sehnt. Als sie die einmalige Chance bekommt, bei einem exklusiven Event ihres kulinarischen Idols zu kochen, ist sie ihrem Michelin-Stern plötzlich ganz nahe – wären da nicht unvorhergesehene Hindernisse, die Sophie lernen lassen, dass das Glück oft anders kommt, als man denkt.

Lesen Sie auch den ersten Band der fabelhaften Reihe um die Sterneköchin Sophie Valroux: »Mein Rezept für die Liebe«.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Antje Althans
Originaltitel: Sophie’s Paris Stars
Originalverlag: Berkley, New York 2021
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1006-1
Erschienen am  17. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Sophies geheime Rezepte

Ähnliche Titel wie "Meine Zutaten für das Glück"

Lovely Hearts. Nur ein Lächeln von dir

Polly Harper

Lovely Hearts. Nur ein Lächeln von dir

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen
(5)

Joanna Nadin

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen

Sonnenblüte
(7)

Nora Roberts

Sonnenblüte

Liebe ist tomatenrot

Ursi Breidenbach

Liebe ist tomatenrot

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Osterglockenträume
(3)

Clara Jensen

Osterglockenträume

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Marie Adams

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Das perfekte Date
(5)

Catriona Innes

Das perfekte Date

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Inselküsse unter Palmen
(3)

Marie Vareille

Inselküsse unter Palmen

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Lucinde Hutzenlaub

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Montags bei Monica

Clare Pooley

Montags bei Monica

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Rezensionen

So lá lá: Meine Zutaten für das Glück

Von: Erdhaftig schmökert

30.08.2022

Ein Roman und der zweite Band rund um die ehemalige Sterneköchin aus New York mit südfranzösischen Wurzeln. Sophie hat ihren Traum erfüllt und das alte Chateau ihrer verstorbenen Großmutter geerbt. Das Hotel mit zwei Restaurants wird im ersten Viertel eröffnet und Sophie kocht. Zusammen mit zwei Kollegen, ihr Freund kümmert sich um den Garten und zwischendrin gibt es so Einiges an Tralala. Ich fand es etwas schwierig wieder in die Geschichte hineinzufinden. Erst in der Mitte des Buches tauchen weitere Figuren, zwei Köche aus ihrem New Yorker Leben, auf und erst da fügte sich für mich die Vorgeschichte wieder ein. Vorher tappte ich ziemlich im Dunklen. Hier dreht sich alles rund um die Haute Cuisine. Außerdem verliert Sophie zwischendrin ihren Geschmackssinn und muss sich speziell beweisen. Die Nerven ihrer „Familie“ liegen oft blank, ein Ereignis jagt das andere. Flott erzählter, lockerflockiger Roman für einen sonnigen Nachmittag. Ideal zum Entspannen und sich in Südfrankreich zu wägen. Die Umgebungen werden wunderschön beschrieben, ich tauchte ab.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Samantha Vérant ist reiselustig, bekennende Weinliebhaberin und eine entschlossene, wenn auch gelegentlich unkonventionelle Hobbyköchin. Sie lebt im Südwesten Frankreichs, wo sie mit einem Wissenschaftler verheiratet ist, den sie 1989 kennenlernte (aber zwanzig Jahre lang ignorierte). Sie ist Stiefmutter von zwei großartigen Kindern und Adoptivmutter einer bezaubernden Katze. Wenn sie nicht gerade von der Provence in die Pyrenäen wandert oder mit neuen Rezepten experimentiert, gibt Samantha ihr Bestes, um die schwierigen Konjugationen der französischen Sprache aufzupolieren.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin