Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Henrik Berggren

Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage

Die Biographie

Taschenbuch
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Olof Palme war ein Mann der Widersprüche: ein Sozialdemokrat mit aristokratischen Wurzeln, ein ehemaliger Offizier und Abrüster, ein Anti-Kommunist und Amerikafreund, der Fidel Castro umarmte und gegen den Vietnamkrieg opponierte. Er war damit auch ein Sinnbild für die Widersprüche seiner Zeit. Wer war Palme wirklich? »Vor uns liegen wunderbare Jahre« ist die ungewöhnliche Geschichte eines faszinierenden Menschen und Politikers, dessen Leben sich im Spannungsfeld zwischen Macht und Moral abspielte – und dessen bis heute unaufgeklärte Ermordung ein Paukenschlag war, der noch immer nachhallt.


Aus dem Schwedischen von Paul Berf, Susanne Dahmann
Originaltitel: Underbara dagar framför oss. En biografi över Olof Palme
Originalverlag: Norstedts
Taschenbuch, Broschur, 720 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
zahlreiche Abbildungen
ISBN: 978-3-442-71539-8
Erschienen am  10. July 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage"

Horst Wessel

Daniel Siemens

Horst Wessel

Ich gab mein Herz für Afrika
(1)

Mark Seal

Ich gab mein Herz für Afrika

Königin der Wüste

Janet Wallach

Königin der Wüste

Willy Brandt

Peter Merseburger

Willy Brandt

Mein Leben
(2)

Peter Scholl-Latour

Mein Leben

Mercury in München

Nicola Bardola

Mercury in München

Angela Merkel – Die Zauder-Künstlerin
(1)

Nikolaus Blome

Angela Merkel – Die Zauder-Künstlerin

Kanzler, Krisen, Koalitionen

Arnulf Baring, Gregor Schöllgen

Kanzler, Krisen, Koalitionen

Hitler
(2)

Wolfram Pyta

Hitler

Ernst Jünger

Helmuth Kiesel

Ernst Jünger

Die Ehre des Scharfrichters
(4)

Joel F. Harrington

Die Ehre des Scharfrichters

Escobar

James Mollison

Escobar

Der Mann im roten Rock

Julian Barnes

Der Mann im roten Rock

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Pep Guardiola

Guillem Balagué

Pep Guardiola

Kamala Harris

Dan Morain

Kamala Harris

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Das Wunder von Berlin
(1)

Daniel James Brown

Das Wunder von Berlin

Caesar
(1)

Christian Meier

Caesar

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Henrik Berggren, Jahrgang 1957, ist Historiker und Journalist. Er arbeitet als Leitender Redakteur bei der schwedischen Zeitung Dagens Nyheter.

Zum Autor

Paul Berf

Paul Berf, geboren 1963 in Frechen bei Köln, lebt nach seinem Skandinavistikstudium als freier Übersetzer in Köln. Er übertrug u. a. Henning Mankell, Kjell Westö, Aris Fioretos und Selma Lagerlöf ins Deutsche. 2005 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Schwedischen Akademie ausgezeichnet.

Zum Übersetzer

Susanne Dahmann studierte Geschichte, Skandinavistik und Philosophie an den Universitäten Kiel und Freiburg im Breisgau. Nach dem Magisterexamen war sie in einem Stuttgarter Sachbuchverlag tätig. Seit 1993 übersetzt sie Bücher, hauptsächlich aus dem Schwedischen, aber auch aus dem Dänischen. Ihr Arbeitsbereich umfasst sowohl Belletristik als auch Sachbuch. Sie übersetzte unter anderem Henrik Berggrens Bücher über Olof Palme und Dag Hammarskjöld, sowie Lena Einhorns »Ninas Reise« und für das Fritz Bauer Institut in Frankfurt die schwedischen und dänischen Texte von Fritz Bauer. Susanne Dahmann lebt in Marbach am Neckar, wo sie zusammen mit anderen Kolleginnen ein Literaturbüro für Lektorat, Übersetzung und Kulturprojekte betreibt.

Zur Übersetzerin