Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Marie Schönbeck

Schokolade am Meer - Süße Wünsche

Roman

Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Neuanfang auf der süßesten Insel der Welt

Für Hannah wird ein Albtraum wahr: Vor dem Traualtar muss sie erfahren, dass ihr Verlobter bereits verheiratet ist. Wenig später erhält sie auch noch die Nachricht, dass ihre Tante Bente verstorben ist. Um vor ihrem Liebeskummer zu flüchten, reist Hannah an den Ort, an dem ihre geliebte Tante gelebt hat: zur berühmten nordfriesischen »Schokoladeninsel« Möwesand. Dort, in Bentes wunderschönem Reetdachhaus, findet Hannah Zuflucht. Als sie Thies Lorentz begegnet, einem der drei unverschämt attraktiven Lorentz-Brüder, die die zahlreichen Schokoladenmanufakturen auf der Insel führen, verfällt sie seinem warmherzigen Charme sofort. Sie beschließt, in Bentes Haus zu ziehen, doch davon zeigen sich die Lorentz-Brüder wenig begeistert. Hat Thies etwa nur mit ihr geflirtet, um an Bentes Erbe zu kommen?


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42513-2
Erschienen am  15. March 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Schokoladen-Reihe

Ähnliche Titel wie "Schokolade am Meer - Süße Wünsche"

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Christoph Dörr

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Unverblümt im Sommerwind

Simone Veenstra

Unverblümt im Sommerwind

Sonnenblüte
(7)

Nora Roberts

Sonnenblüte

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Das perfekte Date
(5)

Catriona Innes

Das perfekte Date

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Royal Secrets

Geneva Lee

Royal Secrets

Süßer die Herzen nie klingen

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

Alles beginnt mit dir und mir

Sophie Cousens

Alles beginnt mit dir und mir

Küsse im Aprikosenhain

Persephone Haasis

Küsse im Aprikosenhain

24 Küsse bis Weihnachten

Donna Ashcroft

24 Küsse bis Weihnachten

Die kleine literarische Apotheke

Elena Molini

Die kleine literarische Apotheke

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Julia Parin

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Jede Liebe führt nach Rom

Mark Lamprell

Jede Liebe führt nach Rom

Rezensionen

Schokoladig verliebt

Von: vic_leseratte

03.10.2023

Zur Story: Für Hannah läuft es gerade wirklich nicht gut, erst wird ihr Verlobter direkt vor dem Traualtar verhaftet und dann stirbt noch ihre Tante Benedikte. Obwohl sie ihre Tante nie kennengelernt hat, bekommt sie ein Haus vererbt. Dieses Haus befindet sich nicht irgendwo, es befindet sich auf Möwesand, besser bekannt als Schokoladeninsel, in der Nordsee. Obwohl ihr alle dazu raten, dass Erbe auszuschlagen, fährt Hannah kurzerhand nach Möwesand. Tante Bentes Friesenhaus entwickelt sich zu ihrem Zufluchtsort. Auf Möwesand lernt sie Thies Lorentz, einer der Lorentz-Brüder, denen die Schokoladeninsel gehört, kennen. Dieser umgarnt Hannah bei jeder Begegnung mit seinem Charm. Als Hannah sich jedoch gegen den Verkauf des Hauses entscheidet und selbst dort einzieht, sind die Gebrüder Lorentz jedoch nicht so begeistert. Außerdem deckt Hannah Stück für Stück Geheimnisse aus der Vergangenheit ihrer Familie auf. Fazit: Eine Insel voller Leckereien, was möchte man mehr?! Die Autorin hat mit der Schokoladeninsel und ihren Bewohnern/Mitarbeitern eine gemütliche und liebevolle Umgebung geschaffen. Ich habe mich wirklich sehr gerne dort aufgehalten und Hannah bei ihrem Weg der Heilung und Selbstfindung begleitet. Ich werde auf jeden Fall für die beiden Folgeteile zurückkommen.

Lesen Sie weiter

Schokolade am Meer - süße Wünsche

Von: Kristina Strömer

21.08.2023

𝕎𝕖𝕣𝕓𝕦𝕟𝕘/ ℝ𝕖𝕫𝕖𝕟𝕤𝕚𝕠𝕟𝕤𝕖𝕩𝕖𝕞𝕡𝕝𝕒𝕣 "Schokolade am Meer - Süße Wünsche" - Marie Schönbeck 𝐊𝐥𝐚𝐩𝐩𝐞𝐧𝐭𝐞𝐱𝐭: Für Hannah wird ein Albtraum wahr: Vor dem Traualtar muss sie erfahren, dass ihr Verlobter bereits verheiratet ist. Wenig später erhält sie auch noch die Nachricht, dass ihre Tante Bente verstorben ist. Um vor ihrem Liebeskummer zu flüchten, reist Hannah an den Ort, an dem ihre geliebte Tante gelebt hat: zur berühmten nordfriesischen »Schokoladeninsel« Möwesand. Dort, in Bentes wunderschönem Reetdachhaus, findet Hannah Zuflucht. Als sie Thies Lorentz begegnet, einem der drei unverschämt attraktiven Lorentz-Brüder, die die zahlreichen Schokoladenmanufakturen auf der Insel führen, verfällt sie seinem warmherzigen Charme sofort. Sie beschließt, in Bentes Haus zu ziehen, doch davon zeigen sich die Lorentz-Brüder wenig begeistert. Hat Thies etwa nur mit ihr geflirtet, um an Bentes Erbe zu kommen? 𝐅𝐚𝐳𝐢𝐭: Mir hat das Buch sehr gut gefallen! Von Anfang an war ich in der Geschichte drin und wurde auf eine schokoladige Insel mit einem rauem Klima, aber sehr hilfsbereiten Einwohnern entführt. Zudem habe ich den Zusammenhalt der Familie genossen und durfte Hannah und Thies kennenlernen. Der Schreibstiel der Autorin ist sehr flüssig und lädt zum Träumen von der Schokoladeninsel ein. Für mich ein absolutes Wohlfühlbuch und Ich freue mich schon auf den zweiten und dritten Teil der Reihe, in der auch die anderen beiden Lorentz- Brüder hoffentlich ihr Glück finden. 😉 Vielen Dank an das Bloggerportal Penguin Random House für das Rezensionsexemplar, meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst. @bloggerportal

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Marie Schönbeck

Marie Schönbeck hat sich in das Nordfriesische Wattenmeer verliebt. Für sie sind die Küsten und Inseln Sehnsuchtsorte. Oft fährt sie mit ihrem Mann und ihren Hunden an die Nordsee, um lange Spaziergänge am Strand zu machen und die wildromantische Natur zu genießen. Während sie eines Tages in einem Strandcafé saß, Tee trank und friesisches Mandelgebäck mit Schokoladenguss aß, kam ihr die Idee zur Romanreihe um die fiktive »Schokoladeninsel« Möwesand.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin