Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Barbara Ehrenreich

Wollen wir ewig leben?

Die Wellness-Epidemie, die Gewissheit des Todes und unsere Illusion von Kontrolle

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Klug, witzig und äußerst befreiend.

Wir leben inzwischen immer länger, aber dabei nicht unbedingt besser. Lebensklug und mit einer großen Portion Humor erkundet die promovierte Biologin und Bestsellerautorin Barbara Ehrenreich unsere Bemühungen, das unausweichliche Ende unseres Lebens immer noch ein Stückchen weiter hinauszuzögern. Ausgehend von persönlichen Erfahrungen, soziologischen Trends und aktueller wissenschaftlicher Literatur führt sie Interviews mit Experten, Fitness-Coaches und Ethikberatern und macht deutlich, wie sehr wir als Gesellschaft von unseren Körpern und unserer Gesundheit besessen sind – und dabei vergessen, dass es sehr beruhigend sein kann, die eigene Sterblichkeit zu akzeptieren.


Aus dem Amerikanischen von Ursel Schäfer, Enrico Heinemann
Originaltitel: Wollen wir ewig leben?
Originalverlag: Kunstmann
Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71909-9
Erschienen am  09. March 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wollen wir ewig leben?"

Die Amino-Revolution
(1)

Dr. med. Ulrich Strunz

Die Amino-Revolution

Alzheimer ist heilbar
(1)

Michael Nehls

Alzheimer ist heilbar

Für ein gutes Ende
(1)

Andreas S. Lübbe

Für ein gutes Ende

Gebrauchsanweisung für Ihren Arzt

Gunter Frank

Gebrauchsanweisung für Ihren Arzt

Altwerden ist nichts für Feiglinge
(2)

Joachim Fuchsberger

Altwerden ist nichts für Feiglinge

Jung im Kopf

Martin Korte

Jung im Kopf

Noch mal leben vor dem Tod
(3)

Beate Lakotta, Walter Schels

Noch mal leben vor dem Tod

Wechseljahre? Keine Panik!
(5)

Katja Burkard

Wechseljahre? Keine Panik!

Neue Wunder der Heilung
(3)

Dr. med. Ulrich Strunz

Neue Wunder der Heilung

Mein Tod gehört mir

Svenja Flaßpöhler

Mein Tod gehört mir

Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen

Heike Kleen

Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen

Wie wollen wir sterben?

Michael de Ridder

Wie wollen wir sterben?

Leben dürfen – Leben müssen
(1)

Heinrich Bedford-Strohm

Leben dürfen – Leben müssen

Richtig essen, länger leben – Eat to Beat Disease

Dr. med. William W. Li

Richtig essen, länger leben – Eat to Beat Disease

Den Tod muss man leben
(4)

Angela Fournes, Annette Bopp

Den Tod muss man leben

Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Richard David Precht

Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Mein Sohn ist schwerbehindert
(2)

Ian Brown

Mein Sohn ist schwerbehindert

Mutprobe
(1)

Bascha Mika

Mutprobe

Altern wie ein Gentleman

Sven Kuntze

Altern wie ein Gentleman

Mein Schutzengel ist ein Anfänger

Maximilian Dorner

Mein Schutzengel ist ein Anfänger

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Barbara Ehrenreich, Jahrgang 1941, studierte Physik und promovierte in Biologie. Nach einer kurzen wissenschaftlichen Karriere arbeitete sie als Journalistin für u.a. »TIME«, die »New York Times« und »The Atlantic Monthly«, sowie als erfolgreiche Buchautorin. Ihre Bücher waren Bestseller, von ihrer investigativen Reportage »Arbeit Poor« wurde bislang über eine Million Exemplare verkauft.

Zur Autorin