Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Peter L. Bergen

Die Jagd auf Osama Bin Laden

Eine Enthüllungsgeschichte

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 22,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Enthüllt erstmals die Hintergründe der lange vergeblichen Suche nach Osama Bin Laden

Beinahe zehn Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 wurde Osama Bin Laden endlich von amerikanischen Spezialeinheiten in seinem Versteck in Pakistan aufgespürt. Peter L. Bergen hat 1997 als erster westlicher Journalist ein Interview mit Osama Bin Laden geführt, das den Terroristen einer breiten Öffentlichkeit bekannt machte. In diesem aktuell recherchierten Buch enthüllt er die Hintergründe der Jagd auf den größten Terroristen unserer Zeit. Warum dauerte es so lange, Bin Laden zu finden, wer deckte ihn und half ihm? Genoss er die Unterstützung Pakistans? Wie organisierte sich al-Qaida unter dem Druck der Verfolgung? Warum versagten wiederholt westliche Geheimdienste und Spezialeinheiten? Und, nicht zuletzt, was geschah wirklich bei der Tötung Bin Ladens in Abbottabad?

»Enthüllungsjournalismus bester Sorte.«

stern, 10.05.2012

Originaltitel: Manhunt
Originalverlag: Crown Publishers / Random House, Inc.
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09063-0
Erschienen am  30. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Jagd auf Osama Bin Laden"

Kein Held für einen Tag

Mark Owen, Kevin Maurer

Kein Held für einen Tag

Untergrundkrieg

Haruki Murakami

Untergrundkrieg

Heimatschutz
(1)

Stefan Aust, Dirk Laabs

Heimatschutz

„Die RAF hat euch lieb“
(2)

Bettina Röhl

„Die RAF hat euch lieb“

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

Jürgen Todenhöfer

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

Spione im Zentrum der Macht
(3)

Heribert Schwan

Spione im Zentrum der Macht

Der längste Nachmittag

Brendan Simms

Der längste Nachmittag

Der NSA-Komplex
(1)

Marcel Rosenbach, Holger Stark

Der NSA-Komplex

Höllentage auf See

Captain Richard Phillips, Stephan Talty

Höllentage auf See

Die Macht der Geheimdienste
(4)

Uwe Klußmann, Eva-Maria Schnurr

Die Macht der Geheimdienste

Kamala Harris

Dan Morain

Kamala Harris

Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe
(1)

John Perkins

Bekenntnisse eines Economic Hit Man - erweiterte Neuausgabe

Nationale Interessen
(4)

Klaus von Dohnanyi

Nationale Interessen

Der Dschihadist

Irfan Peci, Oliver Schröm, Johannes Gunst

Der Dschihadist

Die lautlose Eroberung
(1)

Clive Hamilton, Mareike Ohlberg

Die lautlose Eroberung

The Beast in Me. Johnny Cash

Franz Dobler

The Beast in Me. Johnny Cash

Die neuen Paten
(4)

Jürgen Roth

Die neuen Paten

Damals heute

Diane Keaton

Damals heute

Kampf der Kulturen

Samuel P. Huntington

Kampf der Kulturen

"Natürlich kann geschossen werden"

Michael Sontheimer

"Natürlich kann geschossen werden"

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Peter Bergen wuchs in England auf, studierte an der Oxford University. Von 1990 bis 1999 arbeitete er als Terrorismus-Experte bei CNN und berichtete über Afghanistan, Pakistan und den internationalen Terrorismus, der von dieser Region ausgeht. Für sein Buch "Holy War, Inc." erhielt er das renommierte Leonard Silk Journalism Stipendium.

Zum Autor

Norbert Juraschitz

Norbert Juraschitz, geboren 1963 in Bergenweiler, hat in Tübingen und Wien Osteuropäische Geschichte und Slawistik studiert. Er lebt in Tübingen und übersetzt historische und politische Sachbücher aus dem Englischen und Russischen, u. a. von Christopher Clark, Henry Kissinger, Kristina Spohr, Jung Chang und Ai Weiwei.

Zum Übersetzer

Pressestimmen

»Der Journalist und Terrorexperte Peter Bergen hat ein faktenreiches Buch über die Jagd auf Osama Bin Laden geschrieben.«

3sat Kulturzeit (29. May 2012)

»Ein faktenreiches Tatsachenbuch.«

Die Welt (06. June 2012)

»Das Material ist so aufbereitet, dass der Leser denken kann, er sei dabei gewesen.«

SWR2 – Buchkritik, 03.07.2012

»So dicht, detailliert und farbig wurde die Operation ›Neptuns Speer‹, die wohl kostspieligste Menschenjagd aller Zeiten, noch nirgendwo beschrieben.«

Süddeutsche Zeitung, 07.08.2012: