Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Claudia Niklas, Andreas Niklas

Die Rätselhaften

Wie Hochbegabte besser mit sich und anderen leben

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Lebensstrategien für Hochbegabte

Hochbegabte Menschen, mit einem IQ von mehr als 130, denken schnell und haben eine sehr große Vorstellungskraft. Aber oft verstecken sie ihre Begabung, langweilen sich schnell, verbiegen und isolieren sich und leiden nicht selten unter ihrer Situation.

Die Autoren, eine hochbegabte Insiderin und ein Experte für Hochbegabung, zeigen, wie hochbegabte Erwachsene sich endlich wohl in ihrer Haut fühlen, einen selbstbestimmten Weg im Einklang mit sich und ihrer Umwelt finden und voller Wissensdurst die Welt entdecken können.

Darüber hinaus wendet sich dieses Buch ausdrücklich an die Eltern hochintelligenter Kinder, denn die Probleme haben oft unbemerkt in der Kindheit begonnen.

  • Das Bestseller-Thema endlich auch für Erwachsene

  • 1,6 Millionen Menschen gelten in Deutschland als hochbegabt


eBook epub (epub), 4 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-20128-9
Erschienen am  03. April 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Rätselhaften"

Überzeugt!
(2)

Jack Nasher

Überzeugt!

In der Mitte der Mensch

Bodo Janssen

In der Mitte der Mensch

Kassandras Schleier

Dr. Wolfgang Schmidbauer

Kassandras Schleier

Weisheit
(3)

Judith Glück

Weisheit

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Daniela Bernhardt

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Hochsensibel - Was tun?
(1)

Sylvia Harke

Hochsensibel - Was tun?

Change als Chance
(2)

Slatco Sterzenbach

Change als Chance

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Jeffrey Long, Paul Perry

Neue Beweise für ein Leben nach dem Tod

Mein Körper, mein Trauma, mein Ich
(3)

Franz Ruppert, Harald Banzhaf

Mein Körper, mein Trauma, mein Ich

Alle verrückt außer ich
(4)

Andrea Jolander

Alle verrückt außer ich

Meine vielen Gesichter
(4)

Virginia Satir

Meine vielen Gesichter

Trauma und Gedächtnis
(6)

Peter A. Levine

Trauma und Gedächtnis

Bewusstheit

Christian Bischoff

Bewusstheit

Lektionen für ein richtig gutes Leben
(8)

Nono Konopka

Lektionen für ein richtig gutes Leben

Frauen brauchen Männer (und umgekehrt)
(2)

Raphael M. Bonelli

Frauen brauchen Männer (und umgekehrt)

Hey Hirn!

Leon Windscheid

Hey Hirn!

Die Kunst des Liebens
(3)

Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

Du gehörst uns!

Christian Montag

Du gehörst uns!

Der unheilbare Romantiker
(7)

Frank Tallis

Der unheilbare Romantiker

Für mich soll es Neurosen regnen
(8)

Peter Wittkamp

Für mich soll es Neurosen regnen

Rezensionen

Das wichtigste Buch

Von: Anke Saurbier

15.06.2019

Ich fand das Buch bei der Suche nach Informationen über Hochsensibilität. Damit wollte ich den wiederkehrenden Problemen meines Sohns im, aus seiner Sicht, rauen Schulalltag auf den Grund gehen. Das Thema HB hatte ich bereits mit anderer Literatur versucht zu ergründen, jedoch nie eine Konsequenz daraus gezogen. Die wiederkehrende Aufzählung von Merkmalen und die Beschreibungen aus rein wissenschaftlicher Perspektive hatten niemals die Motivation in Gang gesetzt, dem Verdacht wirklich nachzugehen wie es letztlich durch "Die Rätselhaften" geschah. Der große Vorteil des Buches liegt in der Einnahme der persönlichen Sicht, begünstigt durch eigene Erfahrung. Die Auseinandersetzung mit den Studien finde ich ebenfalls wichtig, zeigt sie doch wie widersprüchlich und unzulänglich das Thema in der Gesellschaft noch immer gesehen wird. Ohne dieses Buch hätten wir wahrscheinlich den Test nicht einmal angedacht. Die Erklärung ist gefunden und die innere Haltung, sich mit den adaptiven Möglichkeiten aus dem letzten Teil auseinanderzusetzen ist da. Vielen Dank für dieses Buch! Es hat unser Leben nachhaltig verändert.

Lesen Sie weiter

gute ballance und konkrete lösungsansätze

Von: martin aus schweiz

09.07.2018

die ballance zwischen verständnis/erklärung der ausgangslage einerseits, und dem aufzeigen von konkreten lösungswegen ist den autoren meines erachtens sehr gut gelungen & für mich persönlich eine grosse hilfe. davon abgesehen ist auch der wissenschaftliche teil fundiert & erklärt grundsätzlich die schwierigkeiten der definition, was intelligenz überhaupt ist, welche umstände sie nach aussen in erscheinung treten lässt (oder auch nicht), und auch die fragestellungen helfen sich selbst (oder jemand nahestehendes) bezüglich der thematik näher zu erfassen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Claudia Niklas ist hochbegabt, studierte Kunstgeschichte und war als freie Journalistin für Feuilletonredaktionen und Magazine tätig. Neben Fachpublikationen schrieb sie mit ihrem Ehemann zwei erfolgreiche Bücher über Kinesiologie. Sie sind Eltern zweier hochbegabter Kinder und leben bei München.

Zur Autorin

Andreas Niklas ist Kinesiologe und Diplom-Psychologe. Seit 1998 ist er in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt hochbegabte Kinder und Erwachsene tätig. Er ist Mitglied der Expertengruppe für Hochbegabung des Berufsverbandes Deutscher Psychologen und Spezialist für Begabungsdiagnostik.

Zum Autor