Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Martin Burckhardt

Eine kurze Geschichte der Digitalisierung

(3)
eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 22,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Von elektrisierten Mönchen zur künstlichen Intelligenz: Die Geistesgeschichte der Maschine

Wir erleben täglich das Wechselbad der Gefühle: Digitalisierungsbegeisterung und Furcht vor der fremden kalten Macht. Doch woher kommt sie, diese Macht? Der Kulturtheoretiker Martin Burckhardt zeigt: alles ist von Menschen erdacht. Schließlich begann das digitale Zeitalter 1746. Wir würden nicht im Internet surfen, hätte Abbé Nollet damals nicht die Sofortwirkung von Elektrizität entdeckt. Hätte Joseph-Marie Jacquard nicht den automatisierten Webstuhl erfunden und Charles Babbage mit seiner Analytischen Maschine nicht den Grundstein für unseren heutigen Computer gelegt. Nicht die Mathematik treibt die Digitalisierung voran, sondern menschliche Wünsche und Sehnsüchte. Dieses Buch ist eine Einladung, den Computer nicht als Gerät zu denken, sondern als Gesellschaftsspiel, das unsere Zukunft prägen wird. Ein Crashkurs in der Geistesgeschichte der Maschine.


eBook epub (epub), 107 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-641-21951-2
Erschienen am  12. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Eine kurze Geschichte der Digitalisierung"

The Innovators
(2)

Walter Isaacson

The Innovators

Voith

Matthias Georgi

Voith

Die Frauen der Nazis
(2)

Anna Maria Sigmund

Die Frauen der Nazis

Sind die Menschenrechte westlich?
(1)

Hans Joas

Sind die Menschenrechte westlich?

Anna Sacher und ihr Hotel

Monika Czernin

Anna Sacher und ihr Hotel

180 Jahre KraussMaffei

Johannes Bähr, Paul Erker, Maximiliane Rieder

180 Jahre KraussMaffei

Am Anfang war Heimat
(1)

Eberhard Rathgeb

Am Anfang war Heimat

Das Buch des Wandels

Matthias Horx

Das Buch des Wandels

Preußen - Maß und Maßlosigkeit

Marion Gräfin Dönhoff

Preußen - Maß und Maßlosigkeit

Kleiner Phönix
(1)

Jie Zhao-Freitag

Kleiner Phönix

Königin der Wüste

Janet Wallach

Königin der Wüste

Du auf deinem höchsten Dach

Anatol Regnier

Du auf deinem höchsten Dach

Die deutsche Seele

Thea Dorn, Richard Wagner

Die deutsche Seele

Witwe im Wahn

Oliver Hilmes

Witwe im Wahn

Früher war alles schlechter
(1)

Guido Mingels

Früher war alles schlechter

Karl Marx
(1)

Rolf Hosfeld

Karl Marx

Das andere Berlin
(5)

Robert Beachy

Das andere Berlin

Walter Kempowski
(1)

Dirk Hempel

Walter Kempowski

Weltbeben
(1)

Gabor Steingart

Weltbeben

Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

Katharina Zweig

Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

Rezensionen

Spannende Perspektive für Business Professionals

Von: Florian aus München

13.11.2023

Eine kurze Geschichte der Digitalisierung" von Martin Burckhardt ist ein spannendes Werk, das den Leser auf eine Reise durch die Entwicklungsgeschichte des Computers und des Internets mitnimmt. Burckhardt stellt die zentrale These auf, dass nicht die Mathematik, sondern menschliche Wünsche und Sehnsüchte die treibende Kraft hinter der Digitalisierung sind. Diese Perspektive bietet eine erfrischende Abwechslung zu den üblichen technikzentrierten Darstellungen der digitalen Revolution. Für Einkaufs- und Supply Chain Management-Professionals bietet dieses Buch interessante Hintergründe, einen interessanten Perspektivwechsel und ist damit eine erfrischende Abwechslung zu der üblichen technikzentrierten Wahrnehmung der digitalen Revolution.

Lesen Sie weiter

Spannend und schön geschrieben

Von: René aus Kassel aus Vellmar

24.09.2019

Das Buch ist wirklich sehr schön geschrieben. Ich möchte hier jetzt nichts verraten, aber kann es sehr empfehlen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Martin Burckhardt

Martin Burckhardt, geboren 1957, lebt in Berlin. Er war Verleger, ist Audio-Künstler, Essayist, Kulturtheoretiker und Programmierer. Als solcher gestaltete er das viel beachtete interaktive »Mystery Game« TwinKomplex. Zuletzt erschienen: "Eine kleine Geschichte der großen Gedanken. Wie die Philosophie die Welt erfand" und "Digitale Renaissance. Manifest für eine neue Welt". "Score" ist Burckhardts erster Roman.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors