Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nicholas Martin, Jasper Rees

Florence Foster Jenkins

Die wahre Geschichte der bekanntesten und zugleich untalentiertesten Sängerin aller Zeiten

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 13,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Florence Foster Jenkins und die Kunst der schiefen Töne.

Die wohlhabende und beispiellos talentfreie Diva – umwerfend gespielt von Meryl Streep – beginnt mit Mitte 40 begeistert Gesangsstunden zu nehmen, sie leistet sich einen eigenen Pianisten und finanziert schließlich öffentliche Bühnenauftritte unterstützt von ihrem Manager (Hugh Grant). Musik ist ihr Leben, doch eine gute Sängerin konnte allein die Leidenschaft nicht aus ihr machen. Sie trifft kaum einen Ton und wenn zufällig doch, kann sie ihn nicht halten, vom Rhythmus ganz zu schweigen. Die unvergleichliche Karriere der Frau, die mit legendär schrägen Darbietungen ihr Publikum förmlich zum Toben bringt, gipfelt in einem musikalischen Großereignis: Als die mit 76 Jahren bereits betagte Florence in der bis zum letzten Platz ausverkauften New Yorker Carnegie Hall am 25. Oktober 1944 die Bühne betritt, gibt es im Saal kein Halten mehr. Eine genial komische Vorlage für Kultregisseur Stephen Frears.


Aus dem Englischen von Maria Zettner, Reinhard Tiffert
Originaltitel: Florence Foster Jenkins
Originalverlag: Pan Macmillan, 2016
eBook epub (epub)
16 S. Bildteil
ISBN: 978-3-641-20355-9
Erschienen am  21. November 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Florence Foster Jenkins"

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"
(2)

Michaela Karl

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"

Sully

Chesley B. Sullenberger, Jeffrey Zaslow

Sully

Die zwei Leben des Ludwig van Beethoven
(2)

Ulrich Drüner

Die zwei Leben des Ludwig van Beethoven

Robert Schumann
(1)

Martin Geck

Robert Schumann

Der lachende Wagner

Joachim Köhler

Der lachende Wagner

Marlene
(1)

Alfred Polgar, Ulrich Weinzierl

Marlene

Fliegen kann jeder
(3)

Günther Maria Halmer

Fliegen kann jeder

Zarah Leander. Das Leben einer Diva

Jutta Jacobi

Zarah Leander. Das Leben einer Diva

Traumwelten
(6)

David Lynch, Kristine McKenna

Traumwelten

„Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen“
(3)

Michaela Karl

„Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen“

Mercury in München

Nicola Bardola

Mercury in München

Ich gab mein Herz für Afrika
(1)

Mark Seal

Ich gab mein Herz für Afrika

ROOTS
(7)

Sara Nuru

ROOTS

'Ich habe dem starken Geschlecht überall den Fehdehandschuh hingeworfen'

Marita Krauss

'Ich habe dem starken Geschlecht überall den Fehdehandschuh hingeworfen'

Städte aus Papier

Dominique Fortier

Städte aus Papier

Heimat los!

Gad Granach

Heimat los!

Die schnellsten Frauen der Welt
(1)

Matthew Goodman

Die schnellsten Frauen der Welt

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen
(6)

Arthur Conan Doyle

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen

Pep Guardiola

Guillem Balagué

Pep Guardiola

Witwe im Wahn

Oliver Hilmes

Witwe im Wahn

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Nicholas Martin

Nicholas Martin war als Croupier, Hilfsarbeiter, Türsteher und Barmann tätig. Mit Anfang zwanzig fuhr er als Matrose zur See, später war er Kapitän einer Yacht, um schließlich als Journalist u.a. für »The Sunday Times« und den »Guardian« zu schreiben. Nach seinem Abschluss an der Filmhochschule 1992 schrieb er Drehbücher für Film und Fernsehen. Nicholas Martin lebt in London.

Zum Autor

Jasper Rees

Jasper Rees ist Journalist und Autor. Er schreibt für Kunst-Magazine und Tageszeitungen, u.a. »The Sunday Times«, »The Daily Telegraph« und »Intelligent Life«. Japser Rees lebt in London.

Zum Autor