Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jen Gilroy

Mein einziger Wunsch bist du

Roman. Die neue Serie für alle Romance-Fans

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Manchmal ist dein Happy End nur einen Wunsch entfernt ...

Die 35-jährige Annie glaubt nicht mehr an das, woran die Einheimischen von Irish Falls glauben: dass an diesem idyllischen Ort Wünsche wahr werden. Das ganze Jahr über hängen die Bewohner und Touristen dort kleine Briefe mit ihren größten Sehnsüchten an einen Wunschbaum. Doch Annies Traum ist vor vielen Jahren mit einem lauten Knall geplatzt. Niemand weiß von ihrem großen Talent. Bis der attraktive Songwriter Seth nach Irish Falls kommt, um den lokalen Radiosender wiederzubeleben und Annie ihr Geheimnis entlockt. Er möchte sie dabei unterstützen, ihren Lebenstraum weiterzuverfolgen, aber Annie hat sich geschworen, nie wieder auf die Versprechungen eines Mannes hereinzufallen. Doch je mehr Zeit sie mit Seth verbringt, desto mehr erkennt sie, dass sie sich all die Jahre möglicherweise das Falsche gewünscht hat …

»Leicht, unterhaltsam und gefühlvoll erzählt dieser Roman von Familie, zerbrochenen Träumen, zweiten Chancen, Liebe und Musik.«

Dolomiten. Südtiroler-Zeitung (21. April 2023)

Originaltitel: The Wishing Tree in Irish Falls
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26194-8
Erschienen am  11. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Irish-Falls-Serie

Ähnliche Titel wie "Mein einziger Wunsch bist du"

Sonnenblüte
(7)

Nora Roberts

Sonnenblüte

Eine Insel zum Verlieben
(9)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Unser Sommer in Cape Cod
(2)

Jamie Brenner

Unser Sommer in Cape Cod

Versuchung pur

Nora Roberts

Versuchung pur

Das Gewicht des Himmels

Tracy Guzeman

Das Gewicht des Himmels

Lovely Hearts. Nur ein Lächeln von dir

Polly Harper

Lovely Hearts. Nur ein Lächeln von dir

Cottage gesucht, Held gefunden

Susan Elizabeth Phillips

Cottage gesucht, Held gefunden

Küss mich später

Carly Phillips

Küss mich später

Das Geheimnis des Schneemädchens

Marc Levy

Das Geheimnis des Schneemädchens

Der polnische Reiter

Antonio Muñoz Molina

Der polnische Reiter

Ein Wunsch in den Wellen - Stonebridge Island 1

Ella Thompson

Ein Wunsch in den Wellen - Stonebridge Island 1

Die Hummerschwestern
(1)

Beverly Jensen

Die Hummerschwestern

Mittelgroßes Superglück

Marian Keyes

Mittelgroßes Superglück

Der Sommer der Blaubeeren

Mary Simses

Der Sommer der Blaubeeren

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Inselküsse unter Palmen
(3)

Marie Vareille

Inselküsse unter Palmen

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Lucinde Hutzenlaub

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Liebe ist tomatenrot

Ursi Breidenbach

Liebe ist tomatenrot

Rezensionen

Wohlfühlbuch

Von: Buecherfaszination

14.01.2023

𝗥𝗘𝗭𝗘𝗡𝗦𝗜𝗢𝗡 🎶 „𝘋𝘪𝘦 𝘗𝘦𝘳𝘴𝘰𝘯 𝘥𝘪𝘦 𝘥𝘶 𝘴𝘦𝘪𝘯 𝘮𝘶𝘴𝘴𝘵, 𝘪𝘴𝘵 𝘴𝘤𝘩𝘰𝘯 𝘥𝘪𝘦 𝘨𝘢𝘯𝘻𝘦 𝘡𝘦𝘪𝘵 𝘪𝘯 𝘥𝘪𝘳. 𝘚𝘪𝘦 𝘪𝘴𝘵 𝘯𝘶𝘳 𝘧𝘶̈𝘳 𝘦𝘪𝘯𝘦 𝘞𝘦𝘪𝘭𝘦 𝘴𝘵𝘪𝘭𝘭 𝘨𝘦𝘸𝘦𝘴𝘦𝘯.“ 𝗜𝗻𝗵𝗮𝗹𝘁: Annie lebt mit ihrer Tochter in Irish Falls bei ihrer Familie. Dort gibt es einen Wunschbaum, der angeblich die Wünsche der Bewohner und Touristen wahr werden lässt, doch Annie hat vor langer Zeit den Glaube daran verloren. Bis dann der attraktive Songwriter Seth über ihren Laden in den Radiosender einzieht. Er weckt in ihr lang versteckte Sehnsüchte und eine Hoffnung, die sie nicht mehr zu Fühlen gewagt hat. 𝗠𝗲𝗶𝗻𝘂𝗻𝗴: Für mich ist es ein Wohlfühlbuch über 2. Chancen, nie vergessene Sehnsüchte und über Wünsche, an die man nicht mehr geglaubt hat. Seth und Annie zu begleiten war wundervoll. Dabei hat die Leserin darauf geachtet, dass wir die Sichtweise aus beiden Perspektiven bekommen. Emotional und aufwühlend schafft sie es, bei mir die richtige Knöpfe zu drücken. Den Charakteren hat sie Farbe und viel Herz geschenkt, wodurch die ganze Geschichte trotz einem kleinen bisschen Magie vom Wunschbaum, sehr authentisch wirkt. Der Ort Irish Falls klingt wundervoll, aber für mich auch schon zu einengend 😅 Wenn wirklich jeder weiß, was du machst oder passiert ist und direkt alles weitergegeben wird wäre mir das tatsächlich zu viel. Trotzdem ist der Zusammenhalt der Bewohner unumstritten schön. Jeder hilft sich gegenseitig und man ist mit seinen Problemen nie allein. Streckenweise hätte das Buch zwischendurch noch etwas mehr Pepp und Überraschungen bereit halten können., da die Geschichte für mich sehr vorhersehbar war. Flüssig zu lesen, mit einigen verlorenen Tränchen am Ende, war es aber ein rundum schöner Roman. Das Buch ist wie eine Umarmung und ein Nachhausekommen.

Lesen Sie weiter

Was ein Wunschbaum mit einem Radiosender verbindet

Von: Bücher in meiner Hand

28.08.2022

"Der Wunschbaum in Irish Falls", so der Originaltitel übersetzt, steht in der Nähe von Annies Zuhause in der Gegend der Adirondack Mountains, in Irish Falls. Da, wo jeder jeden kennt. Annie glaubt nicht mehr an Wünsche, weshalb sie auch schon lange keine weiteren Wünsche an den Baum hängt. Der in Irish Falls beliebte Radiobesitzer und -moderator Jake ist verstorben, nun warten alle, dass Jakes Neffe nach Irish Falls kommt und sein Erbe antritt. Annie, für die Jake wie ein Vater war, ist erstaunt, als der Neffe eines Tages überraschend in der Bäckerei steht und sie in ihm den bekannten Songwriter Seth Taggart erkennt. Seth hat keine Ahnung, was er alles erbt und ist überrascht, dass er von seinem Onkel, zu dem der Kontakt bereits in seiner Kindheit abbrach, überhaupt etwas vererbt bekommt. Sein Erbe ist an eine Bedingung geknüpft, die ihm nach einigem Überlegen gut gelegen kommt. Misstrauisch beäugt von den Einwohnern, hilft Annie ihm, sich zurecht zu finden. Sie freunden sich an und merken, dass da noch andere Gefühle mit im Spiel sind. Doch es ist kompliziert. Beide sind alleinerziehend: Seths Sohn studiert und hält kaum Kontakt; Annie hat eine 16jährige Tochter, die nichts anderes will, als Sängerin werden. Annie möchte aber, dass Hannah erst noch die Schule zu Ende bringt oder etwas lernt, um ein zweites Standbein zu haben, falls das mit der Musik nicht hinhauen sollte. Hannah versteht das nicht, doch Annie hat ihre Gründe, wie ihre Geschichte zeigt. Freundschaft, Familie, Gemeinschaft und Liebe sind zentrale Themen. Aber, wie könnte es anders sein, wenn ein Songwriter die Buchbühne betritt und einen Radiosender übernehmen soll, steht auch die Musik im Vordergrund. Und längst nicht nur wegen Seth oder Hannah... "Mein einziger Wunsch bist du" ist eine bezaubernde Kleinstadt-Romanze, ein schöner und stimmiger Auftakt zu der "Irish Falls"-Reihe. Die Charaktere sind allesamt liebeswürdig, haben nachvollziehbare Probleme und hoffen auf zweite Chancen. Das Setting des fiktiven Irish Falls nahe der Grenze zu Kanada überzeugt und man könnte sich selbst vorstellen dort zu leben oder zumindest mal eine Reise dorthin zu unternehmen und sich den Wunschbaum und andere Sehenswürdigkeiten in der Nähe mit eigenen Augen anzusehen. Natürlich würden tägliche Besuche in der Bäckerei dazu gehören, damit man sich durch alle Spezialitäten durch probieren könnte. Vielleicht, wenn man Glück hat, käme man noch in den Genuss eines spontanen ad hoc, könnte ja sein. Dieser Auftakt macht auf jeden Fall Lust, auch den nächsten Band zu lesen, in dem es um Annies Schwester, die jung verwitwete Tara geht. Wer noch nie einen Roman von Jen Gilroy gelesen hat, sollte hier zugreifen. Ich selbst mochte schon die "Firefly Lake"-Reihe der Autorin, aber erst ab dem zweiten Band so richtig, doch diesen ersten Band der "Irish Falls-"Reihe gleich schon von Anfang an. Der Roman hätte, wenn ich jetzt so darüber nachdenke, mehr als 4 Punkte verdient. Aber den einen Punkt mehr spare ich mir für den zweiten Band auf. Fazit: Das tolle Setting und die sympathischen Figuren sorgen für gemütliche und unterhaltende Lesestunden - vielleicht hängt Annie am Ende ihrer Geschichte ja wieder einen Wunsch an den Baum, wer weiss. 4 Punkte

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jen Gilroy ist unter dem weiten Himmel Westkanadas aufgewachsen. Nach vielen Jahren in England lebt sie jetzt in einer kleinen Stadt im Südosten von Kanada. Sie liebt Eiscreme, Cafés im Vintage-Stil und die wunderschöne Landschaft Nordamerikas. Ihr Ehemann ist ihr romantischer Held im wirklichen Leben, und ihre Tochter erinnert sie stets daran, für jeden Tag mit ihren Lieben dankbar zu sein. Ihren Nine-to-five-Job hat Jen Gilroy an den Nagel gehängt, um sich mit Liebesromanen in die Herzen ihrer Leserinnen zu schreiben. »Dort, wo ich dich finde«, der Auftakt ihrer Firefly-Lake-Serie, war für den Golden Heart Award der Romance Writers of America nominiert.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin