Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Susanne Gaschke

Robert Habeck

Eine politische Biografie

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 20,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Robert Habeck ist ein außergewöhnlicher Politiker. Erst hatte er Erfolg als Schriftsteller, dann machte er eine Blitzkarriere bei den Grünen. Viele Menschen finden bei ihm, was sie sonst in der Politik vermissen: Echtheit, Ehrlichkeit, Spontaneität.

Seit Robert Habeck und Annalena Baerbock ihre Partei führen, sind die Grünen im Dauerhoch, doch bei der ersten Kanzlerkandidatur der Grünen musste Habeck zurückstecken. Obwohl er lange Zeit als Favorit galt, steht nun Annalena Baerbock an der Spitze – eine persönliche Niederlage und doch eine Entscheidung, die er mitträgt. Auch darin zeigt sich der andere Politiker, der seiner Mitkandidatin ohne offenen Machtkampf den Vortritt lässt.

Für diese Biografie hat die Welt-Journalistin Susanne Gaschke mit Weggefährten, Freunden und politischen Gegnern gesprochen: Was macht Robert Habeck aus? Wie wurde er zu dem Politiker, der er heute ist? Was sehen die Menschen in ihm? Wo sind seine Grenzen? Und wohin kann sein Weg ihn noch führen?

»„Susanne Gaschke schreibt eine famose politische Biografie über den Co-Vorsitzenden der Grünen. […] Jeder […] sollte es lesen.“«

NZZ (22. August 2021)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26684-4
Erschienen am  16. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Robert Habeck"

Helmut Schmidt
(4)

Thomas Karlauf

Helmut Schmidt

Ein bisschen blutig

Anthony Bourdain

Ein bisschen blutig

Damit der Staat den Menschen dient
(1)

Thomas de Maizière, Stefan Braun

Damit der Staat den Menschen dient

Die Zeit ist ein Augenblick
(1)

Gabriele Henkel

Die Zeit ist ein Augenblick

Die zwei Leben des Ludwig van Beethoven
(2)

Ulrich Drüner

Die zwei Leben des Ludwig van Beethoven

Abschied vom Provisorium

Andreas Wirsching

Abschied vom Provisorium

Jahre der Politik

Roman Herzog

Jahre der Politik

Die Alternative oder: Macht endlich Politik!
(2)

Christian Ude

Die Alternative oder: Macht endlich Politik!

Willy Brandt

Peter Merseburger

Willy Brandt

Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage

Henrik Berggren

Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage

Und dennoch...

Hildegard Hamm-Brücher

Und dennoch...

Die neuen Paten
(4)

Jürgen Roth

Die neuen Paten

Volk, entscheide!

Sebastian Frankenberger

Volk, entscheide!

Stauffenberg
(2)

Thomas Karlauf

Stauffenberg

Walter Kempowski
(1)

Dirk Hempel

Walter Kempowski

Vier Zeiten

Richard von Weizsäcker

Vier Zeiten

Angela Merkel – Die Zauder-Künstlerin
(1)

Nikolaus Blome

Angela Merkel – Die Zauder-Künstlerin

Die Demokratie braucht uns!
(1)

Claudine Nierth

Die Demokratie braucht uns!

Winter im Sommer – Frühling im Herbst
(2)

Joachim Gauck

Winter im Sommer – Frühling im Herbst

Weil die Welt sich ändert

Edmund Stoiber

Weil die Welt sich ändert

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Susanne Gaschke

Susanne Gaschke, geboren 1967, hat nach dem Studium und einem Volontariat bei den „Kieler Nachrichten” 15 Jahre lang im Politikressort der „Zeit“ gearbeitet, wo sie über gesellschaftspolitische Themen schrieb. Im November 2012 wurde sie zur Kieler Oberbürgermeisterin gewählt. Im Oktober 2013 trat sie zurück. Heute lebt sie in Berlin und arbeitet als Journalistin für "Die Welt".

Zur Autorin

Pressestimmen

»[Gaschke] gelingt ein glaubhaftes Porträt des Politikers, der gerne mit seinem Image als Anti-Politiker kokettiert.«

Passauer Neue Presse (01. September 2021)