Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cavan Scott

Star Wars™ Die Hohe Republik - Orkanläuferin

(2)
eBook epubNEU
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Orkanläuferin Lourna Dee von den Nihil befindet sich in der Gefangenschaft durch die Jedi – doch nicht lange! Der vierte Band von »Star Wars – Die Hohe Republik«

Die Nihil bringen Leid und Zerstörung über die Galaxis, und die schlimmste von ihnen ist Orkanläuferin Lourna Dee. Doch nun haben die Jedi sie gefangen. Allerdings kann Lourna ihnen verheimlichen, wer sie wirklich ist, und so halten die Jedi sie nur für eine weitere gefangene Nihil. Das ist der erste Fehler der Machtanwender. Der zweite ist, dass sie zulassen, dass die Orkanläuferin in Haft Bündnisse schmiedet. Selbst mit Nicht-Nihil unter den Gefangenen verständigt sich Lourna auf ein gemeinsames Ziel: Freiheit! Der dritte Fehler der Jedi wird ihr letzter sein!


Die erste Phase der Hohen Republik:
1. Das Licht der Jedi
2. Im Zeichen des Sturms
3. Der gefallene Stern
4. Orkanläuferin


Aus dem Amerikanischen von Andreas Kasprzak
Originaltitel: Star Wars™ Tempest Runner (The High Republic 4)
Originalverlag: Del Rey, New York 2021
eBook epub (epub), ca. 672 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-30348-8
Erschienen am  20. December 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Hohe Republik – Phase 1

Rezensionen

Das Auge der Nihil!?

Von: ashlabooks

21.01.2024

Review ⭐⭐⭐⭐ Die Hohe Republik: Orkanläuferin „Ich hab das Gefühl ... du bist schon immer vor der Vergangenheit davongerannt... mal in der einen Verkleidung, mal in einer anderen ... .“ So charakterisiert Cavan Scott im Audiodrama „Orkanläuferin“ die Hauptfigur Lourna Dee. Nach langer Zeit beschließt Blanvalet mit der vorliegenden Veröffentlichung die erste Phase der Hohen Republik in deutscher Sprache. Die Handlung: Nach dem Angriff der Nihil auf die Republik-Schau auf Valo, halten die Jedi die Twi’lek Lourna Dee für das Oberhaupt der skrupellosen Piraten. Ohne das Wissen der Republik, gerät die Orkanläuferin in Gefangenschaft und muss sich nicht nur allen Versuchen, ihre wahre Identität zu enthüllen, erwehren. Auch ein totgeglaubter Schatten ihrer Vergangenheit holt sie mit sicheren Schritten ein... Meine Meinung: Nachdem das letzte Audiobook „Dooku. Jedi Lost“ umgeschrieben wurde für die deutsche Veröffentlichung, hat sich Blanvalet dieses Mal getraut, tatsächlich die Skriptform beizubehalten. Das liest sich nicht nur angenehm, sondern liefert aus meiner Sicht wichtige Hintergrundinfos zu den Gedanken des Autors. Die Handlung spielt in „Orkanläuferin“ in der Gegenwart auf dem Gefängnisschiff der Republik und in der Vergangenheit in den Lebensabschnitten Lourna Dees. Das ist nie verwirrend und liefert dem Leser interessante Einblicke in die Hintergründe dieser wichtigen Figur sowie der Nihil. Was fehlt ist allerdings eine klare Charakterentwicklung. Lourna Dee ist am Anfang da, wo sie am Ende auch aufhört. Dabei tritt eine Vielzahl spannender Nebenfiguren auf, die ihre Rolle als Handlungstreiber erfüllen. Lourna Dee selbst ergreift leider wenig die Initiative. Dafür bietet Scott eine Fülle an überzeugenden Handlungsorten, die die Phantasie des Lesers anregen. Fazit: Ein Audio-Skript über die Orkanläuferin Lourna Dee, welche in ihrer eigenen Story wenig Entwicklung erfährt, jedoch eine actionreiche und stilvolle Handlung erlebt, die vor allem durch die Nebenfiguren und das Ambiente geprägt wird. Werbung: Vielen lieben Dank an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionexemplares!

Lesen Sie weiter

Hörbuch zum Lesen? Was soll das?

Von: Thomas

25.12.2023

Ich hatte mir voller Vorfreude das Buch zum Erscheinungstermin bestellt und wurde herb enttäuscht! Ich glaube davon werden nicht viele verkauft. Das ist kein Roman. Scheinbar ist das ein Hörspielskript, mit Anmerkungen wie, "Musik einspielen" oder "Kratzendes Geräusch". Wer will sowas lesen? Ein Lesefluss stellt sich da jedenfalls nicht ein. Ich hab es zurück geschickt. Ein Hörbuch will ich nicht lesen sondern hören. Also was soll das?

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Cavan Scott

Der Roman- und Comic-Buch-Autor Cavan Scott war neben »Star Wars« auch an Serien wie »Doctor Who«, »Star Trek«, »Vikings«, »Judge Dredd« und »Sherlock Holmes« beteiligt. Er lebt mit seiner Frau und seinen Töchtern in Bristol.

Zum Autor

Andreas Kasprzak

Andreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor und Übersetzer, u. a. von »Star Wars«, »Warcraft«, »Minecraft« und »Assassin´s Creed«.

Zum Übersetzer

Weitere E-Books des Autors