Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rainer Oberthür

Die Gottsucher

24 Wege auf der Spur des Verborgenen
Für Kinder ab 9 Jahren und alle Menschen, die nach Gott fragen

Die Gottsucher
HardcoverNEU
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein geheimnisvoller theologischer Klassiker neu entdeckt: Das Buch der 24 Philosophen

Vor ungefähr tausend Jahren tauchte aus dem Nichts in einer Pariser Bibliothek ein unscheinbares Buch auf. Es heißt »Was ist Gott? Das Buch der 24 Philosophen« und ist eins der geheimnisvollsten Bücher der Welt. Viele nennen es nur das »Liber«, also Latein für das »Buch«. Das einzige, was es enthält: 24 Versuche, Gott zu definieren. Niemand kennt das genaue Alter des Buches. Niemand weiß, woher es stammt. Niemand hat eine Ahnung, wer es geschrieben hat, ob es ein einziger Mensch war oder ob es viele waren. Aber klar ist: Bis heute hat es vielen Menschen beim Nachdenken über Gott und die Welt sehr geholfen.

Rainer Oberthür hat »Das Buch der 24 Philosophen« für heute neu erzählt und mit seinen Worten frei gedeutet. Er malt die Geschichte weiter aus und bringt alles in eine einfachere Sprache. Er stellt sich vor, dass Philosophinnen und Philosophen zusammenkommen und auch ihre Kinder mitbringen, die über diese 24 Versuche über Gott diskutieren und gemeinsam nachdenken.

So ist dies ein Buch für Jung und Alt und hilft beim Nachspüren, Sinnieren, Mitdenken und Selberdenken, beim Fragen, Staunen und Begreifen des größten Geheimnisses.

Mit diesem Buch ist die »Sucher«-Reihe von Rainer Oberthür komplett: Im »Seelensucher« spürt er Geheimnissen auf der Ich-Ebene nach, im »Friedenssucher« stellt er Fragen an das »Wir« der Gesellschaft. »Die Gottsucher« schließlich begibt sich auf Antwortsuche nach dem Höheren.

»Oberthür [...] zeigt sich wieder mutig in der Umsetzung großer, tiefgründiger Gedanken. [...] Er bringt auf den Punkt, worüber die Religionsphilosophie grübelt.«

Aachener Zeitung (02. February 2024)

Mit Illustrationen von Barbara Nascimbeni
Hardcover, Pappband, 112 Seiten, 13,5 x 17,5 cm
Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Illustrationen
ISBN: 978-3-466-37318-5
Erschienen am  24. January 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Rainer Oberthür, geb. 1961, lebt mit seiner Frau in Aachen und hat zwei erwachsene Kinder. Er ist Dozent für Religionspädagogik (seit 1989) am Katechetischen Institut des Bistums Aachen und Autor zahlreicher erfolgreicher Bücher für Kinder und Erwachsene. Zudem arbeitet er in Projekten an Grundschulen als Religionslehrer, um seine Ideen mit Kindern in der Praxis zu entwickeln und anzuwenden. Er war 18 Jahre stellvertretender Direktor des Katechetischen Instituts und 22 Jahre im wissenschaftlichen Beirat der religionspädagogischen Zeitschrift Katechetische Blätter.

www.rainer-oberthuer.de

Zum Autor

Barbara Nascimbeni

Barbara Nascimbeni studierte Illustration in Mailand und Darmstadt. In Zusammenarbeit mit internationalen Verlagen erscheinen ihre Bücher in vielen Ländern. Die Illustratorin lebt und arbeitet in Hamburg und Südfrankreich.

Zur Illustratorin

Pressestimmen

»Gedanken, die man sinken lassen muss, um sie für sich weiterzudenken. Hilfreich sind dabei die Illustrationen von Barbara Nascimbeni [...]«

KirchenZeitung im Bistum Aachen (14. February 2024)

Weitere Bücher des Autors