Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Vivian Dittmar

Echter Wohlstand

Warum sich die Investition in inneren Reichtum lohnt
Ein Plädoyer für neue Werte

(5)
Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Was im Leben wirklich wichtig ist

In unserer Gesellschaft definieren wir Wohlstand fast ausschließlich materiell. Doch Konsum aktiviert zwar unser Belohnungssystem, aber wirklich reich macht er uns nicht - echter Wohlstand muss sich auf vielen Ebenen entfalten.
Vivian Dittmar skizziert die Grundpfeiler eines Lebens, das in einer völlig neuen Weise reich ist: reich an Zeit, erfüllenden Beziehungen, Kreativität, Verbundenheit mit den Mysterien des Lebens und der unbändigen Schönheit der Natur. Sie zeigt, dass ein gutes Leben nicht im Widerspruch zu einem notwendigen ökosozialen Wandel der Gesellschaft steht, sondern im Gegenteil dadurch erst ermöglicht wird.
Ein Weckruf für eine echte Wohlstandsgesellschaft und für das, was wirklich wichtig ist.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 5 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-424-63214-9
Erschienen am  22. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Echter Wohlstand"

Ende der Märchenstunde

Kathrin Hartmann

Ende der Märchenstunde

Kreativität

David Eagleman, Anthony Brandt

Kreativität

Das Megatrend-Prinzip

Matthias Horx

Das Megatrend-Prinzip

Radikal digital
(2)

Reinhard K. Sprenger

Radikal digital

Unfuck the Economy
(4)

Waldemar Zeiler

Unfuck the Economy

Die Zukunft

Al Gore

Die Zukunft

Inkognito

David Eagleman

Inkognito

Über Leben

Dirk Steffens, Fritz Habekuß

Über Leben

Die kaputte Elite

Benedikt Herles

Die kaputte Elite

Im Garten

Sabine Platz

Im Garten

Das kooperative Gen

Joachim Bauer

Das kooperative Gen

Projekt Green Zero

Dirk Gratzel

Projekt Green Zero

Wir sind Gedächtnis
(3)

Martin Korte

Wir sind Gedächtnis

Gestorben ist noch lang nicht tot
(2)

Penny McLean

Gestorben ist noch lang nicht tot

Die Psychologie des Geldes
(1)

Ruediger Dahlke

Die Psychologie des Geldes

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Vermessung der Ewigkeit
(2)

Eben Alexander, Ptolemy Tompkins

Vermessung der Ewigkeit

Nahtod. Grenzerfahrungen zwischen den Welten
(3)

Bruce Greyson

Nahtod. Grenzerfahrungen zwischen den Welten

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Andrea Wulf

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Der Iran

Andrea C. Hoffmann

Der Iran

Rezensionen

Echter Wohlstand

Von: Jessica

28.11.2021

Jeder sollte sich einmal mit der Frage auseinander setzen, was Wohlstand für ihn eigentlich bedeutet. Ist es immer genug Geld auf dem Konto? Ich denke nicht, denn Geld bietet zwar finanzielle Sicherheit, was natürlich auch gut und wichtig ist, aber emotional erfüllend ist es nicht unbedingt. Zu echtem, umfassenden Wohlstand gehört deutlich mehr als nur Geld. Genau mit diesem Punkten beschäftigt sich dieses Buch. Wir sind so fixiert darauf, materiellen Wohlstand in Form von dem neuen, teuren Auto und der schicken, großen Wohnung zu erreichen, dass wir unsere Zeit lieber damit verbringen, diesen finanziellen Wohlstand zu erreichen. Dabei vernachlässigen wir aber oft Freunde, Familie, Partner. Lieber noch 10 Überstunden in dieser Woche machen, damit die Beförderung auch ja nicht gefährdet wird, anstatt vor dem Abendessen noch eine Runde mit den Kindern zu spielen. Dieses Buch regt definitiv zum Nachdenken an und im besten Fall auch dazu, etwas zu verändern.

Lesen Sie weiter

Echter Wohlstand, unbezahlbar und für jeden zu haben

Von: Die Heidelbergerin

23.06.2021

Wir jagen oft falschen Vorstellungen von Wohlstand hinterher. Doch unsere konsumistische, materialistische Lebensweise macht uns nicht glücklich, höchstens hochgradig süchtig. “Echter Wohlstand” ist und bleibt unbezahlbar. Und das ist es auch, was ihn so wertvoll macht. Denn, jede*r von uns kann ihn besitzen. Das neue Buch von Vivian Dittmar mit dem Titel “Echter Wohlstand: Warum sich die Investition in inneren Reichtum lohnt – Ein Plädoyer für neue Werte” richtet sich auf genau diese Rückbesinnung, um echten Wohlstand zu kultivieren. Denn, jener Wohlstand, der uns heute offensichtlich vorgelebt wird – großes Auto, schicke Villa, volles Bankkonto – scheint eine zweite, eher traurige Seite der Medaille zu offenbaren: wir haben zwar alles, was wir brauchen (und noch viel mehr…) und dennoch fehlt es uns scheinbar an Zeit, an Kreativität, echten und tiefen Beziehungen, an spiritueller und ökologisch nachhaltiger Ausrichtung. Darauf geht die Autorin im Buch genauer ein.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Vivian Dittmar ist Autorin, Gründerin der Be the Change-Stiftung und Impulsgeberin für kulturellen Wandel. Ihre Kindheit und Jugend auf drei Kontinenten sensibilisierte sie früh für die globalen Herausforderungen unserer Zeit und sind bis heute ihr Antrieb, ganzheitliche Lösungen zu finden. Durch ihre Bücher, Vorträge, Seminare, Onlineangebote und umsetzungsorientierte Projekte engagiert sie sich seit zwei Jahrzehnten für eine holistische Entwicklung von Mensch, Gesellschaft, Wirtschaft und Bewusstsein. Zu ihren Bucherfolgen zählen u. a. »Der emotionale Rucksack« und »Das innere Navi«.
Sie ist Mutter von zwei Söhnen und lebt mit ihrer Familie in der Chiemsee-Region.

viviandittmar.net/

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin