Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mark Twain

„Ich bin der eselhafteste Mensch, den ich je gekannt habe“ - Neue Geheimnisse meiner Autobiographie

Gekürzte Lesung mit Axel Hacke
Hörbuch Download (gekürzt)
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie denken, Sie kennen Mark Twain? Weit gefehlt!

Twain in Höchstform: Amerikas größter Humorist offenbart Geheimnisse und Abenteuer seiner Autobiographie – noch vertraulicher und persönlicher, mit einer Fülle bislang unveröffentlichter Texte.

Nach dem furiosen Auftakt geht es endlich weiter – humorvoll, verspielt und bissig, wie wir Twain lieben, zugleich aber unverstellt, empfindsam und privat wie selten zuvor. Als wütender Zeitkritiker und melancholischer Einsiedler, liebender Familienmensch und bedingungsloser Tierfreund, geselliger Entertainer und sportliche Niete spricht er über alles, was ihn und uns bewegt: geschätzte Schriftstellerkollegen und Champagnertränen lachende Politiker, die Wesensart von Gott, geschmacklose Männerkleidung, sein Faible für College-Mädchen. Über Einsamkeit und die ganz große Liebe, seine drei Babykatzen und deren Ähnlichkeiten mit den Menschen. Laute Lacher und tiefgründige Gedankengänge sind garantiert.


Aus dem Amerikanischen von Hans-Christian Oeser
Originaltitel: Autobiography of Mark Twain (University of California Press, 2013)
Originalverlag: Aufbau Verlag
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 5h 22min
ISBN: 978-3-8371-2852-9
Erschienen am  20. October 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "„Ich bin der eselhafteste Mensch, den ich je gekannt habe“ - Neue Geheimnisse meiner Autobiographie"

Meister der Dämmerung
(1)

Malte Herwig

Meister der Dämmerung

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"
(2)

Michaela Karl

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Die Freibeuterin
(5)

Sandra Petrignani

Die Freibeuterin

Stefan George

Thomas Karlauf

Stefan George

Marcel Reich-Ranicki
(1)

Uwe Wittstock

Marcel Reich-Ranicki

Hölderlin

Rüdiger Safranski

Hölderlin

Angelika Schrobsdorff
(1)

Rengha Rodewill

Angelika Schrobsdorff

Der Professor

Leif GW Persson

Der Professor

Ich gab mein Herz für Afrika
(1)

Mark Seal

Ich gab mein Herz für Afrika

Heimliche Helden

Ulrike Draesner

Heimliche Helden

Jeder schreibt für sich allein
(1)

Anatol Regnier

Jeder schreibt für sich allein

Das Leben und das Schreiben
(4)

Stephen King

Das Leben und das Schreiben

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen
(6)

Arthur Conan Doyle

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen

Meine geheime Autobiographie

Mark Twain

Meine geheime Autobiographie

Die Gruppe 47
(1)

Helmut Böttiger

Die Gruppe 47

Paula Modersohn-Becker
(1)

Marina Bohlmann-Modersohn

Paula Modersohn-Becker

Romantik

Rüdiger Safranski

Romantik

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

My Song

Harry Belafonte

My Song

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Mark Twain

Mark Twain (1835–1910), zu Lebzeiten weltberühmt und als geistiger Vater von Tom Sawyer und Huck Finn unvergessen, widmete seine letzten Jahre einem bislang unbekannten Werk: Er diktierte seine Autobiographie und ließ sie 100 Jahre unter Verschluss halten, um darin »frank und frei« sprechen zu können.

Zum Autor

Axel Hacke arbeitete als Reporter und „Streiflicht“-Autor bei der „Süddeutschen Zeitung“ und wurde mit der Kolumne „Das Beste aus meinem Leben im „SZMagazin“ deutschlandweit populär. Seine Bücher „Der weiße Neger Wumbaba“ und „Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück“ sind Handbücher des Verhörens und wurden schnell zu Bestsellern.

Zum Sprecher

Links

Weitere Downloads des Autoren