Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Tricia Levenseller

Sisters of the Sword - Die Magie unserer Herzen

Das Finale der mitreißenden Fantasy-Dilogie

Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Magische Schwerter, ein unschlagbares Quartett und eine gefährliche Quest

Die magisch begabte Ziva hat es geschafft, jenes mächtigste Schwert, das sie je geschaffen hat, vor der brutalen Kriegsherrin zu schützen. Doch der Preis, den sie und ihre Freunde dafür zahlen, ist hoch. Zivas geliebte Schwester Temra wurde beim Kampf um das Schwert schwer verletzt. Zusammen mit dem bezaubernden Söldner Kellyn und dem jungen Studenten Petrik befindet sie sich nun auf einem Wettlauf mit der Zeit. Denn nur, wenn sie eine sagenumwobene Heilerin aufspüren können, hat Temra eine Chance. Doch als ein machtgieriger Prinz sie gefangen nimmt, muss Ziva entscheiden, ob sie ihre Gabe missbrauchen darf, um das Leben ihrer Liebsten zu retten ...
Das grandiose Finale der Dilogie: eine außergewöhnliche Heldin, großartige Actionszenen, funkensprühende Dialoge und eine fein gezeichnete Liebesgeschichte.

Die »Sisters of the Sword«-Reihe:
Sisters of the Sword – Wie zwei Schneiden einer Klinge (Band 1)
Sisters of the Sword – Die Magie unserer Herzen (Band 2)

»Diese Dilogie ist soo unglaublich toll! Spannend, actionreich, emotional und soooo schön geschrieben. Ich kann euch die Bücher nur ans Herz legen.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis
Originaltitel: Master of Iron
Originalverlag: Feiwel & Friends/Macmillan US
Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-570-31478-4
Erschienen am  14. December 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Sisters-of-the-Sword-Reihe

Ähnliche Titel wie "Sisters of the Sword - Die Magie unserer Herzen"

Dear Evan Hansen

Val Emmich, Steven Levenson, Benj Pasek, Justin Paul

Dear Evan Hansen

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Adriana Popescu

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Die Sullivan-Schwestern

Kathryn Ormsbee

Die Sullivan-Schwestern

Dein Herz, meinem so nah

Ronni Davis

Dein Herz, meinem so nah

Unsere Zukunft flirrt am Horizont

Adriana Popescu

Unsere Zukunft flirrt am Horizont

Morgen und die Ewigkeit danach

Manuela Inusa

Morgen und die Ewigkeit danach

Ich war der Lärm, ich war die Kälte

Jenny Downham

Ich war der Lärm, ich war die Kälte

Wer kapiert schon, was Liebe ist

Ariel Kaplan

Wer kapiert schon, was Liebe ist

Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon

Christopher Paolini

Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon

Das dunkle Herz des Waldes

Naomi Novik

Das dunkle Herz des Waldes

Magic Academy 1+2:  - Das erste Jahr / Die Prüfung (2in1-Bundle)
(2)

Rachel E. Carter

Magic Academy 1+2: - Das erste Jahr / Die Prüfung (2in1-Bundle)

Das Drachentor
(5)

Jenny-Mai Nuyen

Das Drachentor

The Iron Thorn - Flüsternde Magie
(5)

Caitlin Kittredge

The Iron Thorn - Flüsternde Magie

Rabenherz und Eismund

Nina Blazon

Rabenherz und Eismund

Magic Academy - Der dunkle Prinz
(8)

Rachel E. Carter

Magic Academy - Der dunkle Prinz

Rabenprinz

Margaret Rogerson

Rabenprinz

Das Land der verlorenen Träume

Caragh O'Brien

Das Land der verlorenen Träume

Nijura - Das Erbe der Elfenkrone

Jenny-Mai Nuyen

Nijura - Das Erbe der Elfenkrone

Dark Charm

Alex Bell

Dark Charm

SMI - Smart Magical Investigation
(5)

Donald Hounam

SMI - Smart Magical Investigation

Rezensionen

Besondere Heldin

Von: @stefanieleben_2.0

25.03.2024

Es ist der zweite Band einer Dilogie und kann nicht unabhängig voneinander gelesen werden. Band zwei geht nahtlos zu Band eins weiter. Ziva versucht immer noch, unter allen Umständen, ihre kleine Schwester Temra zu retten. Dafür begibt sie sich in große Gefahren und in innere Konflikte, über ihre besondere Begabung magische Waffen zu schmieden. Ich mochte Band eins sehr und auch Band zwei konnte mich wieder überzeugen. Ziva ist weiterhin eine „andere“ Art von Heldin, sie muss alles erstmal zerdenken, möchte am liebsten ihre Ruhe haben und würde trotz ihrer sozialen Phobien, die Welt aus den Angeln heben für die die sie liebt. Die Entwicklung die sie in Band zwei, dank Kellyn gemacht hat, hat mir sehr gut gefallen. Dadurch ist sie mir noch sympathischer geworden. Ihre Schwester Temra ist im zweiten Band etwas in den Hintergrund gerückt, dafür wurde Kellyn präsenter und das was sich zwischen Ziva und Kellyn entwickelt… Die Geschichte ist durchgehend spannend und unterhaltsam geschrieben, ich habe mich zu keiner Zeit gelangweilt. Im Gegenteil ich habe jede Seite davon sehr genossen. Ich würde das Buch als Wohlfühl High Fantasy betiteln, es liest sich super angenehm, ist nicht spicy und nicht zu brutal. Von mir eine klare Leseempfehlung, für angenehme fantastische Lesestunden.

Lesen Sie weiter

Eine schöne Reise!

Von: startreadingnow

30.05.2023

Mir gefiel Band 1 dieser Reihe schon sehr gut und ich mochte die Reise der Charaktere unglaublich gern. Und auch Band 2 bietet Ähnliches. Die Reise ist natürlich anders, als die in Band 1 und hat mir einen Ticken weniger gefallen, war aber dennoch interessant. Die Charaktere konnten sich zwar weiterentwickeln, die Zweifel von Ziva waren mir persönlich etwas zu viel. Auch wenn sie wirklich gut erklärt waren und ich es verstehen konnte, war es einfach nicht so ganz mein Fall. Die neuen Charaktere blieben Nebenfiguren und wirkten etwas gesichtslos, was mich allerdings nicht sonderlich störte. Der Fokus lag hier definitiv auf unseren 4 Hauptfiguren und ihren Feinden. Die Story ist insgesamt sehr einfach und schnell zu lesen und hat einen netten Verlauf. Sie hat ein paar tolle Momente und besonders die Bindung der Schwestern und deren Entwicklung hat mir ganz gut gefallen. Auch die Freundschaft und die Beziehungen zwischen den Charakteren waren schön ausgearbeitet. Der Schreibstil war locker flockig leicht und passte zur Story. Man darf einfach keine mega komplexe Welt und Story erwarten, sondern etwas entspannendes mit ein wenig Action. Für mich war es genau das Richtige nach einer stressigen Woche und wenig Aufnahmefähigkeit.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Tricia Levenseller stammt aus einer kleinen Stadt in Oregon und lebt heute nahe der Rocky Mountains in Utah mit ihrem Hund Rosy. Sie machte ihren Abschluss in Englisch, und war hinterher froh, nie wieder ein Lehrbuch in die Hand nehmen zu müssen. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, legt sie gerne Puzzles, spielt Volleyball oder schaut ihre liebsten Fernsehshows und isst dabei extra buttriges Popcorn.

Zur Autorin

Petra Koob-Pawis

Petra Koob-Pawis studierte in Würzburg und Manchester Anglistik und Germanistik, arbeitete anschließend an der Universität und ist seit 1987 als Übersetzerin tätig. Sie wohnt in der Nähe von München, und wenn sie gerade nicht übersetzt, lebt sie wild und gefährlich, indem sie Museen durchstreift, Vögel beobachtet und ihren einäugigen Kater daran zu hindern versucht, sämtliche Möbel zu ruinieren.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autorin