Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Krähentochter

Maria Grund

Die Berling-und-Pedersen-Reihe (3)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,50* (* empf. VK-Preis)

Eisnebel" von Camilla Sten entführt den Leser in die karge Landschaft Smålands im Schweden der 1980er Jahre. Die junge Polizistin Sanna wird mit einem grausamen Fall konfrontiert: Ein Mädchen ist spurlos verschwunden, und alles deutet darauf hin, dass ein Serienmörder sein Unwesen treibt. Sten zeichnet ein atmosphärisches Bild der verschneiten Landschaft, die gleichzeitig bedrohlich und wunderschön wirkt. Die düstere Stimmung des Romans wird durch die Erzählperspektive Sannas noch verstärkt. Sie ist eine junge Frau, die mit den Schatten der Vergangenheit kämpft und sich in einem Netz aus Lügen und Geheimnissen verstrickt. Die Spannung steigt kontinuierlich an, während Sanna den Spuren des Mörders folgt. Die Autorin versteht es meisterhaft, den Leser in die Irre zu führen und immer wieder neue Verdächtige ins Spiel zu bringen. Die Auflösung des Falls ist überraschend und gleichzeitig schockierend. Die Charaktere sind vielschichtig und glaubwürdig gezeichnet. Sanna ist eine sympathische Protagonistin, mit der man schnell mitfühlen kann. Sie ist intelligent und mutig, aber gleichzeitig auch verletzlich und voller Zweifel. Die anderen Charaktere sind ebenfalls gut ausgearbeitet und tragen zum Spannungsbogen des Romans bei. "Eisnebel" ist ein fesselnder Thriller, der bis zur letzten Seite in Atem hält. Ein Muss für alle Fans von skandinavischen Krimis und spannenden Geschichten.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.