Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Walter Moers

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Roman – Der große Bestseller in Farbe

Taschenbuch
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 27,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der große internationale Bestseller – erstmals komplett in Farbe auch im Taschenbuch

Ein Blaubär, wie ihn keiner kennt, entführt in eine Welt, in der Phantasie und Humor auf abenteuerliche Weise außer Kontrolle geraten sind: Auf dem Kontinent Zamonien sind Sandstürme viereckig und Intelligenz ist eine übertragbare Krankheit, hinter jeder Idylle lauert eine tödliche Gefahr und es hausen dort all jene Wesen, die aus dem normalen Leben verbannt sind. In dreizehneinhalb Lebensabschnitten kämpft sich der blaue Bär durch ein märchenhaftes Reich, in dem alles möglich ist – außer Langeweile.

»Der Blaubär-Roman, das ist Tolkien ohne die Gut/Böse-Dichotomie und Michael Ende ohne Heilsbotschaften.«

DIE ZEIT

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Taschenbuch, Broschur, 720 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-328-10562-6
Erschienen am  09. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär"

Clara und die Granny-Nannys

Tania Krätschmar

Clara und die Granny-Nannys

Weihnachten auf der Lindwurmfeste

Walter Moers

Weihnachten auf der Lindwurmfeste

Und es hat Om gemacht

Florian Tausch

Und es hat Om gemacht

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte
(1)

Noel Hardy

Der Advent, in dem Emma ihren Schutzengel verklagte

Weil Samstag ist

Frank Goosen

Weil Samstag ist

Oma Else kann's nicht lassen
(1)

Thomas Letocha

Oma Else kann's nicht lassen

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Christoph Dörr

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Leg los, alter Sack!

Kester Schlenz

Leg los, alter Sack!

Liebe unter Fischen
(3)

René Freund

Liebe unter Fischen

Gestohlene Träume
(5)

Nora Roberts

Gestohlene Träume

Die Scheibenwelt von A - Z

Terry Pratchett, Stephen Briggs

Die Scheibenwelt von A - Z

On se left you see se Siegessäule
(2)

Tilman Birr

On se left you see se Siegessäule

Das Beste wartet noch auf dich

Lilli Marbach

Das Beste wartet noch auf dich

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Das Schwagermonster
(9)

Pippa Wright

Das Schwagermonster

Simons Katze - Fütter mich!

Simon Tofield

Simons Katze - Fütter mich!

Unverblümt im Sommerwind

Simone Veenstra

Unverblümt im Sommerwind

Die Kreuzfahrer

Wladimir Kaminer

Die Kreuzfahrer

Rezensionen

Mit Abstand das phantasievollste und spannenste Buch, das ich je gelesen habe.

Von: fernweh_nach_zamonien

03.02.2023

Inhalt: Unzählige Abenteuer hat der alte Seebär bereits bestritten. So viele, dass man damit mehr als nur ein einziges Leben füllen kann und so erzählt Käpt'n Blaubär von seinen ersten 13 1/2 Leben: Er begegnet Tratschwellen, Zwertpiraten, einem hilfsbereiten Flugsaurier, kopflosen Riesen und listigen Stollentrollen. Blaubär meistert nahezu ausweglose und brenzlige Situationen und faszinierende Lügenduelle ... Mein Eindruck: "Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen." (Flugsaurier Deus X. Machina) Zum 20 1/2 jährigen Jubiläum im Jahr 2019 wurde der erste Zamonien-Roman neu aufgelegt. Die detaillierten und mit viel Herz gezeichneten Illustrationen kommen in Farbe sogar noch besser zu Geltung. Neben den phantasievoll gestalteten Charakteren spielen auch Schriftart und -größe in allen Zamonienromanen eine große Rolle. Abenteuer, Wortwitz, jede Menge Phantasie finden sich in den ersten 13 1/2 Leben des wohl berühmtesten Blaubären – nur Langeweile sucht man vergebens 😉 Da viele der Charaktere auch in anderen Büchern auftauchen, gibt es keine bestimmte Reihenfolge, in der die Romane gelesen werden müssen. Mit diesem außergewöhnlichen Buch hat mich das Zamonienfieber gepackt und mittlerweile ist Walter Moers mit unzähligen Büchern in meinem Regal vertreten. Genau genommen hat alles mit der Taschenbuchausgabe in einer Wiener Buchhandlung begonnen, aber dieser colorierte, gebundene Bücherschatz ist optisch nicht zu toppen 😉 Fazit: Mit Abstand das phantasievollste und spannenste Buch, das ich je gelesen habe.

Lesen Sie weiter

Grandios!

Von: Gedankenlabor

09.08.2020

>>Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen. (Deus X. Machina)<< „13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär“ von Walter Moers – zuerst einmal muss ich auf diese unglaublich wundervolle Ausgabe aus dem Penguin verlag hinweisen, die farbig illustrierte Ausgabe ist einfach unglaublich toll und unterstreicht das Lesegefühl um ein Vielfaches, wie ich finde! Aber auch die Abenteuer des Käpt'n Blaubär sind einfach ganz nach Walter Moers Art grandios erzählt und gezeichnet! Ich habe mit Blaubär mitgelitten, mit ihm Herzklopfen gehabt, gelernt und gelacht! Begleitet wird unser Käpt'n Blaubär hier von dem Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomenen Zamoniens und Umgebung von Prof. Dr. Abdul Nachtigaller – sein und ein Lehrer par excellence. Walter Moers konnte mich hier nach den ersten Ausflügen nach Zamonien wieder dorthin zurück führen und abermals in vollen Zügen begeistern! Wer skurile Bücher mit Charme, Witz und Abenteuern mag, der sollte sich ganz dringend mit den Werken von Walter Moers beschäftigen, sie sind wie ich finde wahre Lese-Schätze 📚💖

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Walter Moers, 1957 in Mönchengladbach geboren, hat sich weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Mit »Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär« erschuf er den phantastischen Kontinent Zamonien, wo der Großteil seiner Romane spielt. Seine Bücher sind Bestseller und werden weltweit begeistert gelesen.

Zum Autor

Pressestimmen

»Das Seemannsgarn ward selten in der Weltliteratur mit größerer Anmut, Witz und Verve geflochten mit tausend versteckten Bezügen zu bewährten Bildungsgütern.«

NDR Kultur, Annemarie Stoltenberg

»Von Moral keine Spur, von Langeweile auch nicht.«

Hamburger Morgenpost

Weitere Bücher des Autors