Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Melanie Raabe

Die Wälder

Thriller

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Als Nina die Nachricht erhält, dass Tim, ihr bester Freund aus Kindertagen, unerwartet gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Vor allem, als sie erfährt, dass er sie noch kurz vor seinem Tod fast manisch versucht hat, zu erreichen. Und sie ist nicht die Einzige, bei der er sich gemeldet hat. Tim hat nicht nur eine geheimnisvolle Nachricht hinterlassen, sondern auch einen Auftrag: Sie soll seine Schwester finden, die in den schier endlosen Wäldern verschwunden ist, die das Dorf, in dem sie alle aufgewachsen sind, umgeben. Doch will Nina das wirklich? In das Dorf und die Wälder zurückkehren, die sie nie wieder betreten wollte?


Originaltitel: Die Wälder
Originalverlag: btb HC
Taschenbuch, Klappenbroschur, 432 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-77047-2
Erschienen am  08. February 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Wälder"

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Zimmer 103

Simone St. James

Zimmer 103

Das Geständnis

John Grisham

Das Geständnis

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Bungalow

Helene Hegemann

Bungalow

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Sie muss sterben

Susan Crawford

Sie muss sterben

HELIX - Sie werden uns ersetzen

Marc Elsberg

HELIX - Sie werden uns ersetzen

Das Buch der verborgenen Dinge

Francesco Dimitri

Das Buch der verborgenen Dinge

Dein kaltes Herz

Sharon Bolton

Dein kaltes Herz

Gestohlene Erinnerung

Blake Crouch

Gestohlene Erinnerung

Grandhotel Angst

Emma Garnier

Grandhotel Angst

Dark World
(4)

Laura Lam

Dark World

The Lost
(3)

Jack Ketchum

The Lost

Das 8. Geständnis - Women's Murder Club
(2)

James Patterson

Das 8. Geständnis - Women's Murder Club

Grabesstille
(5)

Tess Gerritsen

Grabesstille

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Good Girl. Entführt

Mary Kubica

Good Girl. Entführt

Rezensionen

Spannender Psychothriller

Von: Kate Rapp

12.07.2021

Melanie Raabe hat mich bereits mit ihrem Debüt „Die Falle“ überzeugt und dieser Thriller ist wieder voll psychologischer Spannung und liest sich weg wie nichts. Sie ist eine Meisterin des Cliff-Hangers und der unerwarteten Wendungen. Allerdings mag ich es nicht, wenn ich das Gefühl habe, bewusst von Autor*innen in die Irre geführt zu werden und dies tut sie nicht nur an einer Stelle. Das bietet zwar immer wieder einen weiteren Überraschungsmoment, aber auch das Gefühl von : Echt jetzt? Die Geschichte dreht sich um die Ärztin Nina und den Freund aus Kindheitstagen David, die nach dem Tod ihres Freundes Tim davon überzeugt sind, dass er ermordet wurde und auf eigene Faust den Täter stellen und umbringen wollen. Das Buch liest sich wie ein düsterer Albtraum, denn die Handlungen der Figuren sind nicht immer wirklich nachvollziehbar, was der Spannung aber keinen Abbruch tut. Dazwischen schieben sich Kapitel in Rückblenden auf ihre Kindheit, in denen vom Verschwinden von Tims großer Schwester Gloria und den damals bereits von ihnen als Kinder angestellten Recherchen berichten. Das liest sich ein bisschen wie bei den drei Fragezeichen, nur dass man die ganze Zeit auf das blutige Ende wartet. Wie das alles ausgeht wird hier natürlich nicht verraten. Nur soviel: ein insgesamt spannendes Lesevergnügen.

Lesen Sie weiter

Ganz gute Geschichte

Von: S.

13.05.2020

Zu Beginn gibt es viele Mutmaßungen und Andeutungen. Der ständige Wechsel zwischen den Zeiten stört im Lesefluss. An einigen Stellen wirkt die Geschichte unglaubwürdig. Am Ende wartet eine Überraschung. Zusammenfassend war der Thriller (eher Psychothriller) eine gute und spannend Unterhaltung. Das Buch ist durchaus zu empfehlen

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

MELANIE RAABE wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin – und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien DIE FALLE, 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 dann DER SCHATTEN und 2019 DIE WÄLDER. Ihre Romane wurden in 22 Sprachen übersetzt, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. Melanie Raabe betreibt zudem gemeinsam mit der Künstlerin Laura Kampf einen erfolgreichen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, „Raabe & Kampf“. Melanie Raabe lebt und arbeitet in Köln. Mit »Die Kunst des Verschwindens« verließ sie erstmals das Gebiet des traditionellen Thrillers und entführt uns in eine Welt, in der alles möglich und nichts selbstverständlich ist.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin