Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Victoria Aveyard

Das Reich der Spindeln

Roman
Epische High-Fantasy: Die deutsche Ausgabe der TikTok-Sensation „Fate Breaker“

(2)
eBook epubNEU
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 18,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die TikTok-Sensation FATE BREAKER auf Deutsch: Die Fortsetzung der epischen High-Fantasy-Saga von Platz 1-SPIEGEL-Bestsellerautorin Victoria Aveyard!

Das Schicksal der Welt steht in der Tat auf Messers Schneide: Dem machtgierigen Tyrannen Taristan ist seine legendäre Spindelklinge abhandengekommen – und liegt nun in den Händen seiner Nichte Corayne. Endlich scheint es möglich, dass mit dieser Waffe die dunklen Kräfte, die Taristan und seine geliebte Königin Erida entfesselt haben, zurück in ihre Spindelwelt gedrängt werden. Zwei Portale sind noch offen, und hinter einem erwartet Corayne ein hasserfüllter Gott – der Lauernde ...



Packende Magie, tiefgründige Figuren und tödliche Wendungen – die perfekte Lektüre für die nächste Generation an Tolkien-Fans.



Victoria Aveyards epische »Realm Breaker«-Saga:
1. Das Reich der Asche
2. Das Reich der Klingen
3. Das Reich der Spindeln


Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Fate Breaker
Originalverlag: Harper Teen, New York 2024
eBook epub (epub), ca. 736 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-28694-1
Erschienen am  22. May 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Realm Breaker-Saga

Rezensionen

Ich bin verliebt!

Von: blick.in.die.ferne

01.06.2024

SPOILERWARNUNG für Band 1 und 2 der Reihe! "Das Reich der Spindeln" ist der finale Band der Realm Breaker Trilogie von meiner Fantasy Queen Victoria Aveyard! Corayne hat Taristans Spindelklinge in ihren Besitz gebracht und ist Allwachts letzte Chance auf Rettung, bevor Der Lauernde diese Welt verschlingt. Zu Beginn des Buches sind Corayne und ihre Gefährten in alle Winde verstreut. Ich habe sehr auf das Wiedersehen hingefiebert und war sehr gerührt, als es endlich so weit war. Keine Reihe hat es bislang geschafft, dass ich mich so sehr in ALLE Charaktere verliebt habe. Ich habe sowohl mit Corayne und ihren Gefährten mitgefiebert, wenn es ihnen gelungen ist, eine Spindel zu verschließen, als auch mit Taristan und Erida gelitten, als es so weit war. Dementsprechend war das Ende, bei dem natürlich nicht alle gewinnen konnten, sehr hart für mich. Alles in allem bin ich aber sehr stolz auf sie alle! Diese ganzen Charaktere haben so eine tolle Entwicklung von Band 1 bis hierhin gemacht und sind mehrfach über sich hinausgewachsen! "Das Reich der Spindeln" ist in jeglicher Hinsicht das furiose Finale und übertrifft an Epik die ganze Reihe und alles, was Victoria Aveyard bisher geschrieben hat! Ich habe diese 700 Seiten in 6 Tagen verschlungen, da ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen! Es ist so viel passiert, schon von Seite 1 an und es gab einige Wendungen, die ich sehr schockierend und schmerzhaft fand... Ich war noch nicht bereit für dieses Ende... Victoria Aveyard ist nicht ohne Grund meine Lieblingsautorin und nachdem ich so lange auf dieses Buch hingefiebert habe, wurde ich nicht enttäuscht! Realm Breaker 3 bekommt 5 von 5 Sternen und wenn ich könnte, würde ich dem Buch alle Sterne dieser Welt vom Himmel holen!

Lesen Sie weiter

5 Sterne - HIGH-FANTASY-REIHE

Von: lauras_garden_of_books

01.06.2024

Obwohl dies Band 3 ist, habe ich mich dazu entschlossen, eine spoilerfreie Rezension zu schreiben, da ich unbedingt Menschen, die diese Reihe noch nicht kennen, dafür begeistern möchte! Dies ist an alle Lesenden gerichtet, die gerne High-Fantasy mit einem tollen Worldbuilding inklusive atemberaubender (farbiger!!) Karte, starken Charakteren und Found-Family mögen. Oft höre ich, dass diese Reihe in die Schublade „Romantasy“ gesteckt wird - das ist hier aber absolut NICHT DER FALL! Ja, es kommen auch romantische Elemente vor, aber sie überlagern nicht die Geschichte und es geht hier um viel Tiefgreifenderes ! Wichtig; wenn du Romantasy gerne magst, fühl dich bitte nicht durch meine Worte angegriffen. Es ist nur so, dass es heutzutage viele „Liebesgeschichten“ in einem Fantasy-Kleid gibt - das ist absolut in Ordnung, aber nicht Jedermanns Geschmack; deshalb ist es mir wichtig, diese Reihe in dem Licht darzustellen in das sie gehört - nämlich in dem der HIGH FANTASY! Victoria Aveyard hat sich von ihrer Liebe zu J.R.R. Tolkien und Mittelerde für diese Geschichte inspirieren lassen und man merkt beim Lesen ganz deutlich, wieviel Hingabe sie in die Gestaltung ihrer eigenen Fantasy-Welt gesteckt hat; alleine wie Victoria die verschiedenen Länder, Orte und Völker beschreibt, lassen ein wahres Meer an Eindrücken aufploppen und einen komplett in der Welt versinken; für mich ein absolut wundervoller Schreibstil, den ich total genossen habe. Aber warum geht es überhaupt? Wir befinden uns im Reich „Allwacht“; Allwacht ist in Gefahr, denn durch sogenannte Spindeln können Tore in andere Welten geöffnet werden; ein Dämonengott aus den Aschenlanden hat es auf Allwacht abgesehen, lauert hinter den Spindeln - allzeit bereit, Allwacht dem Erdboden gleich zu machen. Einzig die Nachkommen einer uralten Blutlinie sind in der Lage, die Tore zu öffnen, als auch sie zu schließen. Die junge Piratentocher Coryane ist, neben ihrem Onkel, die einzig lebende Nachfahrin. Coraynes Onkel Taristan hat sich allerdings auf die Seite des Dämonengotts begeben und kämpft für seine Mission. Nun liegt es einzig an Corayne, ihn und den Untergang Allwachts aufzuhalten. Gemeinsam mit einem Knappen, einem Unsterblichen, einer Attentäterin, einer alten Knochenhexe, einem Priesters und einer Kopfgeldjägerin nehmen sie den Kampf auf. Diese Truppe ist mir so ans Herzen gewachsen; die Charaktere sind alle so unterschiedlich, vielschichtig, machen starke Entwicklungen durch und die Dynamik zwischen ihnen ist so vielfältig. Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven, manchmal überlappen sich diese zeitlich sogar, wodurch man als Leser noch mehr Einzelheiten zu den verschiedenen Handlungsabläufen erfährt, die ineinander greifen - für mich ganz großes Kino! Eine Trilogie, die mich begeistert und berührt hat und die ich sogar auch nochmal lesen würde! Übersetzung ins Deutsche von Michaela Link 👏

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Die Schriftstellerin und studierte Drehbuchautorin Victoria Aveyard, geboren in Massachusetts, wuchs mit Der Herr der Ringe, Star Wars, Indiana Jones, Harry Potter und LOST auf. Ihre erste eigene Fantasywelt schuf Aveyard mit ihrer Romanserie »Die Farben des Blutes«, deren Bände alle auf Platz 1 der »New York Times«-Bestsellerliste standen, in 41 Sprachen übersetzt wurden und auch im deutschsprachigen Raum ein Bestsellerphänomen waren. Aveyards neue High-Fantasy-Saga »Realm Breaker« ist düsterer, tiefgründiger und erwachsener. Der erste Band »Das Reich der Asche« stieg ebenfalls auf Platz 1 der »New York Times«-Bestsellerliste ein. Sie lebt in Los Angeles.

Zur Autorin

Michaela Link

Michaela Link lebt mit ihrem Mann und engstem Mitarbeiter auf einem aufgelassenen Bauernhof in Norddeutschland. Sie hat zahlreiche Romane aller Art aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt und auch selbst einige phantastische und historische Romane geschrieben.

Zur Übersetzerin

Weitere E-Books der Autorin