Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jürgen Luh

Der kurze Traum der Freiheit

Preußen nach Napoleon

eBook epub
19,99 [D] inkl. MwSt.
19,99 [A] | CHF 28,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Napoleons Erbe. Preußen am Beginn der Moderne

Als Napoleons Armee 1806 die Schlacht bei Auerstedt gewann, war Preußen am Boden, ein hartes Besatzungsregime prägte die »Franzosenzeit«. Doch mit den Ideen der Französischen Revolution kam zugleich die Hoffnung auf Reformen, Selbstbestimmung, Freiheit und Gleichheit. Jürgen Luh entwickelt aus einem Gemälde Schinkels ein überraschendes Porträt dieser Schlüsselepoche preußischer Geschichte – in der ein kurzer Traum der Freiheit am Ende jäh zerbrach.

»Mit großer Wärme erzählt.«

Süddeutsche Zeitung, Stephan Speicher, 13.10.2015

eBook epub (epub)
mit Abb.
ISBN: 978-3-641-15835-4
Erschienen am  08. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der kurze Traum der Freiheit"

Romantik

Rüdiger Safranski

Romantik

1815
(2)

Thierry Lentz

1815

Preußische Trilogie

Günter de Bruyn

Preußische Trilogie

Glanz und Größe
(2)

Tim Blanning

Glanz und Größe

Kampf um Vorherrschaft

Brendan Simms

Kampf um Vorherrschaft

Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands
(2)

Frank Fabian

Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands

Anna Sacher und ihr Hotel

Monika Czernin

Anna Sacher und ihr Hotel

Königin der Wüste

Janet Wallach

Königin der Wüste

Witwe im Wahn

Oliver Hilmes

Witwe im Wahn

Die Welt der Habsburger
(2)

Dietmar Pieper, Johannes Saltzwedel

Die Welt der Habsburger

Die schnellsten Frauen der Welt
(1)

Matthew Goodman

Die schnellsten Frauen der Welt

Preußen - Maß und Maßlosigkeit

Marion Gräfin Dönhoff

Preußen - Maß und Maßlosigkeit

Die Eroberung der Natur
(1)

David Blackbourn

Die Eroberung der Natur

„Deutschland, deine Kolonien“
(6)

Eva-Maria Schnurr, Frank Patalong

„Deutschland, deine Kolonien“

Karl Marx
(1)

Rolf Hosfeld

Karl Marx

Die Gründerzeit

Eva-Maria Schnurr, Joachim Mohr

Die Gründerzeit

Hitler

Ian Kershaw

Hitler

Das private Leben der Bismarcks

Waltraut Engelberg

Das private Leben der Bismarcks

Die Hohenzollern

Uwe Klußmann, Norbert F. Pötzl

Die Hohenzollern

Der längste Nachmittag

Brendan Simms

Der längste Nachmittag

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jürgen Luh, geboren 1963, ist promovierter Historiker und in der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg zuständig für Wissenschaft und Forschung. Er hat zur Geschichte des Heiligen Römischen Reiches, Preußens und zur Militärgeschichte publiziert. Luh organisierte für 2012 das Großprojekt »Friedrich 300« in Potsdam mit zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen und Konferenzen. Zuletzt erschien bei Siedler seine vielgelobte Biographie »Der Große. Friedrich II. von Preußen« (2012).

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors