Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Eva-Maria Schnurr (Hrsg.)

Die Kelten

Geheimnisse einer versunkenen Kultur
Ein SPIEGEL-Buch

(6)
eBook epub
16,99 [D] inkl. MwSt.
16,99 [A] | CHF 24,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Krieger, Künstler und Druiden – die Welt der Kelten

Sie lebten im Mitteleuropa der Eisenzeit. Sie hinterließen prächtige Schätze und beeindruckendes Kunsthandwerk. Die Römer fürchteten ihre Krieger. Doch bis heute rätseln Forscher: Wer waren die Kelten? Wie lebten und an was glaubten sie? SPIEGEL-Autoren und Experten nähern sich in diesem Buch der rätselhaften Kultur der Kelten, oft ausgehend von konkreten Orten und Fundstellen. Sie tragen die Erkenntnisse und Vermutungen von Archäologen, Keltologen und Sprachwissenschaftlern zusammen und versuchen so, ein Bild des Lebens vor 2500 Jahren zu zeichnen. Und sie zeigen auf, welche Rätsel diese geheimnisvolle Kultur, die große Teile Europas vom 6. Jahrhundert vor Christus bis zu Caesars Sieg über die Gallier prägte, noch immer umgeben.

»Eine Empfehlung für alle, die sich einen flüssig zu lesenden, verständlichen Einstieg in die Welt der Kelten wünschen.«

Archäologie in Deutschland (04. June 2019)

eBook epub (epub), ca. 208 Seiten (Printausgabe)
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-641-22293-2
Erschienen am  02. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Kelten"

Die Kelten
(6)

Eva-Maria Schnurr

Die Kelten

Herrscher der Eisenzeit
(3)

Ralph Hauptmann

Herrscher der Eisenzeit

Die Griechen
(9)

Edith Hall

Die Griechen

Höllensturz
(4)

Ian Kershaw

Höllensturz

Roter Hunger
(5)

Anne Applebaum

Roter Hunger

Die vielen Leben des Jan Six
(5)

Geert Mak

Die vielen Leben des Jan Six

Kampf um Vorherrschaft

Brendan Simms

Kampf um Vorherrschaft

Herzland
(3)

Simon Winder

Herzland

Die Hohenzollern

Uwe Klußmann, Norbert F. Pötzl

Die Hohenzollern

Die Thronfolger

Frank Lorenz Müller

Die Thronfolger

I've been looking for Frieden
(8)

Maik Brüggemeyer

I've been looking for Frieden

Achterbahn
(2)

Ian Kershaw

Achterbahn

Englands Krone

Bettina Musall, Eva-Maria Schnurr

Englands Krone

Die Welt der Habsburger
(2)

Dietmar Pieper, Johannes Saltzwedel

Die Welt der Habsburger

Caesar
(1)

Christian Meier

Caesar

Geschichte eines Deutschen
(2)

Sebastian Haffner

Geschichte eines Deutschen

Kultur, um der Freiheit willen

Christian Meier

Kultur, um der Freiheit willen

Leben im Mittelalter
(2)

Annette Großbongardt, Johannes Saltzwedel

Leben im Mittelalter

Ernst Jünger

Helmuth Kiesel

Ernst Jünger

Die große Illusion
(3)

Eckart Conze

Die große Illusion

Rezensionen

Zum Einstieg und für Jugendliche bestens geeignet

Von: meine.literaturliebe

22.08.2023

Die Kelten hinterließen eine geheimnisvolle Kultur, die bis heute fasziniert und inspiriert. Sie Prägten große Teile Europas vom 6. Jahrhundert v. Chr. Galten als Barbaren und wurden von den Römern gefürchtet. In kurzen Kapiteln wird in dem vorliegenden Sachbuch ein grober Einblick u. a. in das Leben, Glauben und die Hinterlassenschaften nähergebracht. Spannend und leicht verständlich beschrieben bietet es (trotz der knapp 200 Seiten) vielfältige Informationen sowie vereinzelt Anschauungsmaterial. Da die Beiträge von unterschiedlichen Autoren verfasst wurden, habe ich die einzelnen Berichte allerdings unterschiedlich ansprechend wahrgenommen. Wobei es hier zu berücksichtigen gilt, dass es kein Fachbuch ist und sich daher bestens zum Einstieg und für Jugendliche eignet.

Lesen Sie weiter

Neunzehn faszinierende Texte

Von: C. Widmann

17.07.2018

Archäologen berichten direkt von der Quelle. Sprachforscher zeigen, wie wenig wir über das antike "Keltisch" wissen. Ein Geschichtsprofessor erzählt, woher das Bild vom mistelschneidenden Miraculix mit der goldenen Sichel kommt. Und ein Journalist bereist Irland, wo er mit einem modernen Druiden spricht. Teilweise lesen sich die Texte wie Zeitungsreportagen. Kein Wunder, denn sie erschienen zuerst in einem Heft der Reihe Spiegel Geschichte. Jeder Autor stellt andere Fragen. Zusammen zeigen sie kleine Teile des Mosaiks, das wir als keltische Kultur kennen. Wir erfahren von antiken Texten, mittelalterlichen Handschriften und den jüngsten Ausgrabungen. Inzwischen können Archäologen genau feststellen, was ein alter Kelte gegessen hat, woraus seine Kleidung war und aus welchem Teil Italiens man den Wein nach Manching importierte. Trotzdem wissen wir wenig darüber, was das Wort "Kelten" wirklich bedeutet. Die 19 Texte in diesem Büchlein füllen zusammen 155 Seiten. Alle Autoren sagen genau, wo sie ihre Informationen her haben. Dennoch kommen alle ohne Fußnoten aus, und das Buch braucht keinen Quellenteil. Stattdessen bekommen wir Farbbilder und einen Zeitstrahl. Wer neugierig geworden ist, findet dahinter noch eine Seite mit kommentierten Buchempfehlungen. Die Autoren (oder die Herausgeberin?) empfehlen sechs Werke. Zwei davon sind vergriffen, die anderen vier schaue ich mir vielleicht bald an. Die Kelten: Geheimnisse einer versunkenen Kultur ist bisher das beste Buch, das ich zum Thema Kelten gelesen habe.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Eva-Maria Schnurr, geboren 1974, ist seit 2013 Redakteurin beim SPIEGEL und verantwortet seit 2017 die Heftreihe SPIEGEL Geschichte. Zuvor arbeitete die promovierte Historikerin als freie Journalistin, unter anderem für Zeit und Stern. Sie ist Herausgeberin zahlreicher SPIEGEL-Bücher. Zuletzt erschienen »Die Welt des Adels«, »Deutschland in den Goldenen Zwanzigern«, »Das Geheimnis des Erfolgs« (alle 2021) und »Deutschland, deine Kolonien« (2022).

Zur Herausgeberin

Pressestimmen

»Unbedingte Leseempfehlung!«

Landeszeitung für die Lüneburger Heide (08. September 2018)

Weitere E-Books der Autorin