Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Michael Robinson

Caspar David Friedrich

Große Meister der Kunst. Mit zahlreichen Farbabbildungen

(2)
Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die ideale Einführung in Leben und Werk des wichtigsten Malers der deutschen Romantik.

Caspar David Friedrich ist einer der wichtigsten Künstler der deutschen Romantik. Weltberühmt sind seine dramatisch schönen Gemälde wie „Der Wanderer über dem Nebelmeer“, die „Kreidefelsen auf Rügen“ oder „Der Mönch am Meer“. Wie keinem anderen Maler seiner Zeit gelingt es Caspar David Friedrich mit seinen Menschendarstellungen und atmosphärischen Landschaften, den Geist der Romantik, die Vorstellung vom Erhabenen und Göttlichen bildlich darzustellen. Darüber hinaus schafft der Künstler zeitlose Allegorien für zutiefst Menschliches: Hoffnung und Melancholie, Lebenskraft und Vergänglichkeit. In Zusammenspiel mit seinem innovativen Einsatz von Lichteffekten und Farbe wird Caspar David Friedrich so zu einem Wegbereiter der Moderne. Dieses handliche Buch ist eine ideale Einführung in Leben und Werk Caspar David Friedrichs. Neben einem Essay auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse wartet der Band mit hervorragenden Reproduktionen der bedeutendsten Gemälde des Künstlers auf. In Zusammenschau mit kurzen informativen Texten zu den einzelnen Werken erhalten die Leser einen wunderbaren Überblick über das Œuvre dieses großen Meisters der Kunst.


Paperback , Klappenbroschur, 112 Seiten, 17,0 x 21,0 cm, 55 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-7992-0
Erschienen am  27. September 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Gute Übersicht

Von: Verena

02.11.2023

Caspar David Friedrich ist gerade beinahe omnipräsent. Einerseits anlässlich seines 250. Geburtstages im kommenden Jahr, andererseits, weil seine Werke womöglich in Zeiten beinahe dauerhafter Krisen auch in Menschen, die bisher noch keine „Fans“ waren, eine gewisse Sehnsucht weckt. Der Mensch wirkt klein und unbedeutend, die Bilder meist melancholisch, gar düster – dennoch haben sie etwas Tröstliches, berühren auch so viele Jahre nach ihrer Entstehung die Menschen, die sie betrachten. Kurz und bündig werden in diesem Büchlein aus dem Prestel Verlag der Maler und sein Werk vorgestellt; zeithistorisch eingeordnet und erklärt. Ein guter Einstieg für alle, die mitreden wollen, aber natürlich auch eine tolle Alternative zu wuchtigen Bildbänden. Bei der Qualität der Abbildungen muss das Büchlein sich aber keinesfalls verstecken: den Bildern werden komplette Seiten gewidmet; die einordnenden Texte direkt mitgeliefert, so dass man nicht ständig hin und her blättern muss. Dadurch kann man sich ganz auf das Betrachten der Bilder einlassen und diese auf sich wirken lassen.

Lesen Sie weiter

Umfassender Eindruck über Leben und Werk Caspar David Friedrichs

Von: Sommerlese

06.10.2023

In der Reihe "Große Meister der Kunst" des Prestel Verlags erscheint mit "Caspar David Friedrich" der 16. Band von Michael Robinson Caspar David Friedrich (1774–1840) gilt als einer der wichtigsten Künstler der deutschen Frühromantik. Er zeigte Menschendarstellungen, die Hoffnung, Melancholie und Vergänglichkeit und menschliche Einsamkeit ausdrücken und bildete als Landschaftsmaler vorrangig die Schönheit der Natur ab. Dazu nutze er gekonnt Lichteffekte und Farbe und wurde damit zum Vorreiter der Moderne. In diesem mit vielen Bildbeispielen versehenen Band stellt uns Michael Robinson die Lebensstationen und das Werk des Künstlers Caspar David Friedrichs näher vor. Die künstlerischen Ausdrucksformen und die melancholischen Eindrücke mancher Bilder werden näher beschrieben und man erhält durch die Abbildungen wichtiger Werke einen umfassenden Eindruck der Darstellungsweise Friedrichs und durch die Erklärungen der jeweiligen Werke auch die Hintergründe und Besonderheiten näher erläutert. Dieses handliche Buch eignet sich als kleine, aber absolut umfassende Einführung in Leben und Werk Caspar David Friedrichs, dessen künstlerisches Anliegen dem Geist der Romantik galt, um das Erhabene und Göttliche darzustellen. Wunderschön atmosphärische Landschaftbilder nehmen den Betrachter gefangen, Motive sind Wiesen, Wälder und Abendstimmung und die gedeckten Farben vermitteln einen melancholischen Eindruck. Die Qualität der Reproduktion der abgedruckten Gemälde ist hochwertig und durch die Beschreibung der Lebensstationen mit einzelnen Werken erhält man einen ausführlichen Eindruck vom Leben und Wirken des Künstlers. Man erfährt von den erlittenen Schicksalsschlägen des Künstlers und erkennt in einigen Gemälden den daraus ableitbaren Ausdruck von Melancholie und Trauer. Im nachfolgenden Kapitel Werke werden weitere Gemälde vorgestellt, zu denen man detaillierte Informationen rund um die Entstehung, die Darstellungsweise oder den historischen oder persönlichen Kontext des Künstlers erhält. Insgesamt werden die bekanntesten Gemälde gezeigt. Bei "Mönch am Meer" und "Der Wanderer über dem Nebelmeer" stellt Friedrich kleine menschliche Figuren in weite Landschaften, eine für ihn typische Motivwahl. Die Verbindung von Biografie, Zeitdarstellung und Kunstreflexion und die gute Bebilderung machen dieses Buch zu einem gelungenen Bildband, der dazu einlädt, sich intensiver mit diesem Künstler zu beschäftigen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Michael Robinson

Michael Robinson ist Dozent und Autor für Kunst- und Designgeschichte. Für die Prestel-Reihe Große Meister der Kunst verfasste er bereits den Band zu Peter Paul Rubens.

Zum Autor