Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jesper Juul, Mathias Voelchert (Hrsg.)

Geborgen und stark

Wie Eltern in Trennung Orientierung und Halt geben

(1)
Hardcover
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Getrennte Wege gehen, kompetente Eltern bleiben

Wenn sich Eltern trennen, ist das oft schmerzlich und stellt sie vor die schwierige Aufgabe, diesen Schritt familienverträglich zu vollziehen. Wie berücksichtigt man die Gefühle und Reaktionen der Kinder am besten? Wie spricht man mit ihnen, um die Situation zu erklären? Wie lässt sich das Familienleben in zwei Haushalten verlässlich gestalten, sodass die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden? Und was tun, wenn es hakt?

In diesem Buch gibt der renommierte Familientherapeut Jesper Juul kompetente und authentische Antwort darauf, wie Eltern die Trennungssituation für ihre Kinder einfühlsam gestalten und so dafür sorgen, dass diese weiterhin geborgen und stark aufwachsen.


Hardcover, Pappband, 144 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-466-31175-0
Erschienen am  28. February 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Geborgen und stark"

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte
(6)

Aletha J. Solter

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte

Ein Mann. Ein Kind. Ein Wochenende

Clarissa Ruge

Ein Mann. Ein Kind. Ein Wochenende

Du hast mir gar nichts zu sagen!
(4)

Susanne Petermann

Du hast mir gar nichts zu sagen!

Krisenfest  - Dein Familien-Kompass für stürmische Zeiten
(3)

Romy Winter

Krisenfest - Dein Familien-Kompass für stürmische Zeiten

Dein selbstbestimmtes Kind
(9)

Jesper Juul

Dein selbstbestimmtes Kind

Väter ohne Kinder

Andrea Micus

Väter ohne Kinder

Kinder vor seelischen Verletzungen schützen

Peter A. Levine, Maggie Kline

Kinder vor seelischen Verletzungen schützen

Ich geh aber nicht mit zum Wandern!
(1)

Andrea Kästle, Mathias Voelchert

Ich geh aber nicht mit zum Wandern!

Glücklich als Paar, glücklich als Familie
(1)

Prof. Dr. Ludwig Spätling, Helmut Flecks

Glücklich als Paar, glücklich als Familie

Geborgen wachsen

Susanne Mierau

Geborgen wachsen

Weil Kinder beide Eltern brauchen
(3)

Nina Weimann-Sandig

Weil Kinder beide Eltern brauchen

Warum wir unseren Eltern nichts schulden

Barbara Bleisch

Warum wir unseren Eltern nichts schulden

Ja, nein, vielleicht!
(1)

Stefanie Stahl

Ja, nein, vielleicht!

Sei dir selbst der Partner, den du dir wünschst
(1)

Jessica Samuel

Sei dir selbst der Partner, den du dir wünschst

Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer

Mathias Voelchert

Zum Frieden braucht es zwei, zum Krieg reicht einer

Damit aus kleinen Ärschen keine großen werden
(1)

Hans-Otto Thomashoff

Damit aus kleinen Ärschen keine großen werden

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht
(4)

Jesper Juul

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht

Bleib ich oder geh ich jetzt?

Dr. Ruth K. Westheimer, Pierre A. Lehu

Bleib ich oder geh ich jetzt?

Liebe macht Sinn

Sue Johnson

Liebe macht Sinn

Aus Stiefeltern werden Bonus-Eltern
(2)

Jesper Juul

Aus Stiefeltern werden Bonus-Eltern

Rezensionen

Die Kinder nicht aus dem Blick verlieren

Von: lalaundfluse

28.03.2022

Eine Trennung ist ein tiefer Einschnitt für die Kleinsten. Ich selbst erinnere mich noch heute an die Streitigkeiten meiner Eltern und die damit verbundene Angst, dass es eine Scheidung geben könnte. Dieses Buch ist ein Muss für alle Elternteile, welche ihre Kinder nicht aus dem Blick verlieren wollen. Eine entsprechende Begleitung und Führung der Kleinen. Ich habe dieses Buch einer guten Freundin empfohlen, die neben ihrem Gefühlschaos, auch an ihre Kinder denken muss.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Mathias Voelchert, geb. 1953, Gründer (in Zusammenarbeit mit Jesper Juul) von familylab.de in Deutschland und dessen Leiter von 2006–2022, ist Betriebswirt, Ausbilder, praktischer Supervisor, Coach mit systemischer Ausbildung und diversen Weiterbildungen, Autor und seit 1983 selbstständiger Unternehmer. Er gibt Väter-Workshops, berät Paare, Familien, Schulen und Unternehmer zum Thema Gleichwürdigkeit und gelingende Beziehungen. Außerdem bildet er seit Jahren Fachleute zum Thema Beziehungskompetenz in Schulen, Unternehmen und in der Familienberatung weiter. Der Vater von zwei erwachsenen Kindern lebt mit seiner Frau in Niederbayern.

www.mathias-voelchert.de

Zum Herausgeber

Jesper Juul (1948-2019) war einer der bedeutendsten und innovativsten Familientherapeuten Europas, Konfliktberater und Gründer des Elternberatungsprojekts familylab international. Durch zahlreiche Seminare, Vorträge, Medienauftritte und erfolgreiche Elternbücher wurde er international bekannt. Seine respektvolle, gleichwürdige Art, mit Menschen umzugehen, beeindruckt Fachleute wie Eltern auch heute noch immer wieder neu.

www.familylab.de

Zum Autor

Weitere Bücher der Autoren