Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Seneca

Seneca, Gesammelte Werke

Gebunden in feinem Leinen mit goldener Schmuckprägung. Enthält u.a. Vom glücklichen Leben, Von der Kürze des Lebens

Hardcover
9,95 [D] inkl. MwSt.
9,95 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der antike römische Philosoph Seneca war ein freier, unabhängiger Geist. Seine Schriften sind klar formuliert und noch dem heutigen Leser unmittelbar verständlich. Sein humanitär grundiertes Denken kreist um die Kunst der Lebensführung, die zu Seelenruhe und innerer Freiheit führt. Dieser Band dokumentiert Senecas Werk in all seinen Facetten. Er umfasst Schriften wie »Von der Seelenruhe«, »Vom glücklichen Leben«, »Von der Muße«, »Von der Kürze des Lebens«, »Über die Milde«, »Über den Zorn« sowie eine große Auswahl aus seinem Hauptwerk, den »Moralischen Briefen an Lucilius«.


Aus dem Lateinischen von Otto Apelt
Originaltitel: Gesammelte Werke
Hardcover, Leinen, 704 Seiten, 15,0 x 21,3 cm
ISBN: 978-3-7306-1032-9
Erschienen am  27. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Seneca, Gesammelte Werke"

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Das Lob der Torheit

Erasmus von Rotterdam

Das Lob der Torheit

Das Leben ist wunderbar

Frank Martela

Das Leben ist wunderbar

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Der Sinn von allem – oder zumindest fast
(1)

Scott Hershovitz

Der Sinn von allem – oder zumindest fast

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie
(3)

Philipp Hübl

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie

Zeit
(2)

Rüdiger Safranski

Zeit

Die Kunst des Liebens
(3)

Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

Weistum, Dichtung, Sakrament

Josef Pieper

Weistum, Dichtung, Sakrament

Medea
(5)

Euripides

Medea

Würde Platon Prada tragen?
(1)

Rebekka Reinhard

Würde Platon Prada tragen?

Ilias

Homer

Ilias

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Muße und Kult

Josef Pieper

Muße und Kult

Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte
(5)

Damon Young

Warum Jane Austen ohne Flieder nicht leben konnte

Ich trinke, also bin ich

Roger Scruton

Ich trinke, also bin ich

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

Lesebuch

Josef Pieper

Lesebuch

Schwierigkeit

Josef Pieper

Schwierigkeit

Odyssee

Homer

Odyssee

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Weitere Bücher des Autors