Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Tim Pröse

Wir Kinder des 20. Juli

Gegen das Vergessen: Die Töchter und Söhne des Widerstands gegen Hitler erzählen ihre Geschichte

HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

DIE LETZTEN STIMMEN DES WIDERSTANDS. EIN VERMÄCHTNIS

»Ich habe ihn heiß geliebt. Und ich werde ihn bald wiedersehen …«

Berthold Graf von Stauffenberg über seinen Vater Claus

»Sie sind mir sehr nahe, immer noch.«

Klaus von Dohnanyi über seinen Vater Hans und seinen Onkel Dietrich Bonhoeffer

»Was gerade geschieht in Deutschland, hätte beide sehr besorgt.«

Helmuth Caspar Graf von Moltke über seinen Vater James und seine Mutter Freya

Am 20. Juli 1944 setzte Claus Graf von Stauffenberg ein Zeichen, das die Welt veränderte. An diesem Tag versuchte er, Hitler zu töten. Hunderte mutige Menschen aus dem Militär, Zivilleben, der Politik und Kirche gaben ihr Leben für diesen einen Tag. Hitler nahm damals blutige Rache. Fast alle Widerstandskämpfer ließ er grausam ermorden. Ihre Kinder wurden den Eltern entrissen: Sie sind die letzten Stimmen des Widerstands.

SPIEGEL-Bestsellerautor Tim Pröse hat diese Töchter und Söhne besucht, begleitet und ihnen zugehört: Welche Erinnerungen haben sie geprägt? Und welche Botschaft haben sie für unser Heute, in dem sich die Demokratie in Deutschland erneut wehren muss gegen Kriege, Diktatoren und radikale Kräfte?

Ein Buch über eine Vergangenheit, der wir uns jetzt stellen müssen. Denn das Gestern ist gegenwärtiger denn je.

»Ich werde ihn bald wiedersehen.« So gedenkt Berthold Schenk Graf von Stauffenberg heute des Vaters, den er als Junge zum letzten Mal sah. Er und viele weitere Söhne und Töchter der Widerstandskämpfer des 20. Juli, so etwa Klaus von Dohnanyi, Carl Goerdeler, Helmtrud von Hagen, Helmuth Caspar Graf von Moltke und viele andere lassen ihre Erinnerungen, Ideale und Hoffnungen in Tim Pröses eindringlichen Porträts aufleben.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 368 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit Bildteil und Fotos im Buch
ISBN: 978-3-453-21875-8
Erschienen am  15. May 2024
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Tim Pröse, geboren 1970 in Essen, ist Autor und freier Journalist in München. Sein Buch »Jan Fedder – Unsterblich« schaffte es 2021 aus dem Stand heraus auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Darauf folgte 2022 ein weiterer Platz 1 mit »Hans-Erdmann Schönbeck ›... und nie kann ich vergessen‹« (»Es lohnt sich zu lesen, für uns alle« heute journal). Tim Pröse studierte Kommunikationswissenschaften, Politik und Psychologie, war Redakteur und Chefreporter, bekam den »Katholischen Medienpreis«, bevor 2016 sein Longseller erschien: »Jahrhundertzeugen. Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler« (FAZ: »Eines der berührendsten Bücher des Jahres«), 2017 folgte »Hallervorden. Ein Komiker macht Ernst«, 2018 »Samstagabendhelden« und 2019 »Mario Adorf. Zugabe!« (ZEITmagazin: »Ein feinfühliges Porträt«). Tim Pröse tourt mit bisher etwa 400 Lesungen durch Deutschland und war an mehr als 180 Schulen zu Gast mit seinen Vorträgen über Sophie Scholl, Oskar Schindler und Claus von Stauffenberg. 2022 erschien »Der Tag, der mein Leben veränderte. Von Menschen, die aus tiefster Krise zu sich fanden« (stern: »Eine Sammlung, die man nicht mehr vergisst«). 2024 kommt »Wir Kinder des 20. Juli. Gegen das Vergessen: Die Töchter und Söhne des Widerstands gegen Hitler erzählen ihre Geschichte« heraus.

Zum Autor

Events

27. Mai 2024

Buchpremiere mit Tim Pröse

19:00 Uhr | Berlin-Mitte | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

11. Juni 2024

Lesung mit Tim Pröse: "Stauffenberg.Eine Spurensuche"

19:00 Uhr | Zeil am Main | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

13. Juni 2024

Lesung mit Tim Pröse

20:00 Uhr | Bramsche | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

16. Juni 2024

Lesung mit Tim Pröse

11:00 Uhr | Recklinghausen | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

08. Juli 2024

Lesung mit Tim Pröse

20:00 Uhr | München | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

13. Juli 2024

Lesung mit Tim Pröse : "Stauffenberg. Eine Spurensuche"

19:00 Uhr | Albstadt | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

16. Juli 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:30 Uhr | Ingolstadt | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

20. Sept. 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:30 Uhr | Selb | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

23. Sept. 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:00 Uhr | Treuenbrietzen | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

25. Sept. 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:30 Uhr | Goslar | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

08. Okt. 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:00 Uhr | Schleswig | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

09. Okt. 2024

Lesung mit Tim Pröse

Rheine | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

17. Okt. 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:30 Uhr | Taufkirchen | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

23. Okt. 2024

Lesung mit Tim Pröse

Siegburg | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

24. Okt. 2024

Lesung mit Tim Pröse

Bremen | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

02. Nov. 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:00 Uhr | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

06. Nov. 2024

Lesung mit Tim Pröse

Königsbrunn | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

18. Nov. 2024

Lesung mit Tim Pröse

Korbach | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

20. Nov. 2024

Lesung mit Tim Pröse

Frechen | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

27. Nov. 2024

Lesung mit Tim Pröse

19:00 Uhr | Neubiberg | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

05. Feb. 2025

Lesung mit Tim Pröse

19:00 Uhr | Lesungen
Tim Pröse
Wir Kinder des 20. Juli

Weitere Bücher des Autors