Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Maria Nikolai

Töchter des Glücks

Hörbuch Download
25,95 [D]* inkl. MwSt.
25,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Band zwei der »Bodensee-Saga« von Bestseller-Autorin Maria Nikolai

Baden-Württemberg im Kriegsjahr 1918: Die hochschwangere Lilly wartet nach der überstürzten Heirat mit dem Frontsoldaten Arno auf ein Lebenszeichen ihres Mannes. Zugleich muss sie sich um den Wiederaufbau des Seifenimperiums kümmern, das es während der Kriegswirren schwer hatte. In diesen herausfordernden Tagen tritt plötzlich der geheimnisvolle Felix Benthin in ihr Leben. Die Rückkehr ihres Mannes beendet die zarte Liebesgeschichte jäh. Doch auch wenn Lilly sich beruflich verwirklichen kann, gelingt es ihr nicht, Felix zu vergessen …


Originalverlag: Penguin TB
Hörbuch Download, Laufzeit: 14h 23min
ISBN: 978-3-8445-4672-9
Erschienen am  11. October 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Töchter des Glücks"

Eine Dame mit Geheimnissen

Hannah Conrad

Eine Dame mit Geheimnissen

Wirbel um die Komtess

Hannah Conrad

Wirbel um die Komtess

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit
(8)

Juliane Michel

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Julia Parin

Wenn Träume Wurzeln schlagen

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Eine Bibliothek in Paris

Janet Skeslien Charles

Eine Bibliothek in Paris

Die Tochter des Kommunisten
(4)

Aroa Moreno Durán

Die Tochter des Kommunisten

Gelenke des Lichts

Emanuel Maeß

Gelenke des Lichts

Das Mädchen im Strom
(1)

Sabine Bode

Das Mädchen im Strom

Das Geheimnis des Sturmhauses
(8)

Eve Chase

Das Geheimnis des Sturmhauses

Der Sommer der Distelblüten

Sara Paborn

Der Sommer der Distelblüten

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Goldene Zeiten im Inselsalon

Sylvia Lott

Goldene Zeiten im Inselsalon

Das perfekte Date
(5)

Catriona Innes

Das perfekte Date

Royal Secrets

Geneva Lee

Royal Secrets

Die goldenen Jahre des Franz Tausend
(9)

Titus Müller

Die goldenen Jahre des Franz Tausend

Süßer die Herzen nie klingen

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

Rezensionen

Lilly muss sich behaupten

Von: Klaudia K. aus Emden

02.11.2022

In der Fortsetzung der Bodensee - Saga das unter "Töchter des Glücks" von Maria Nikolai erscheint sorgt sich Lilly um ihren Mann, Arno Reichle der im Krieg kämpft. Die Handlung setzt in Stuttgart um das Jahr 1918 ein. Die noch sehr junge Lilly muss als Ehefrau den Haushalt im Elternhaus ihres Mannes leiten. Seit die Schwiegereltern während einer Bombardierung umkamen, kümmert sich Onkel Fritz um die Seifenfabrik, damit die Produktion weiter laufen kann. Onkel Fritz erlaubt der jungen Lilly Kosmetik nach eigenem Rezept in der Fabrik herzustellen. Voller Eifer beginnt Lilly nun zu experimentieren und es gelingt ihr schließlich schon bald zunächst ihre eigene Seife und später dann sehr gute Kosmetikprodukte herzustellen. Lilly ist schwanger als sie erfährt, dass ihr Mann vermisst wird. Von Trauer erfüllt stellt sie sich jedoch ihrer Verantwortung für das Seifenimperium. In dieser Zeit lernt sie Felix Benthin in der Firma kennen, zu dem sie sich in merkwürdiger Weise hingezogen fühlt - doch darf sie ihren Gefühlen freien Lauf lassen? Als der erste Weltkrieg zu Ende ist, dürfen sich auch die Frauen behaupten. Lilly eröffnet ein Kosmetikstudio und wird selbstständig. Onkel Fritz und Felix unterstützen sie in ihrem noch jungen Unternehmen nach Leibeskräften. Doch plötzlich geschieht etwas womit niemand mehr gerechnet hat und das Leben ändert sich schlagartig. Besonders schön ist im vorliegenden Roman, dass parallel zu Lillys Leben auch aus dem Leben der Schwestern Helena und Katharina weiter erzählt wird. Der Roman wird durch interessante Geschichten, wie beispielsweise aus dem Leben der Elizabeth von Ardenne noch inhaltsreicher und so erfährt der staunende Leser, dass der Roman "Effie Briest" das Leben der Elizabeth quasi nacherzählt. Maria Nikolai besitzt die einzigartige Gabe ihre Leser durch ihre wunderschön malerische Erzählkunst auf erstaunliche und eindrucksvolle Reisen mitzunehmen. So auch in diesem vorliegenden Roman "Töchter des Glücks", die in einer geschichtlich spannenden und Schicksals reichen Epoche vor Augen führt, wie junge Frauen ihr Leben in einer Männer dominierten Welt behaupten und in die eigene Hand nehmen konnten. Die Reise in die Kosmetikherstellung zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts bietet obendrein einen faszinierenden Einblick in deren industrielle Produktion dieser Zeit. Das Hörbuch wird von Beate Himmelstoß vorgetragen, die ihre Hörer bestens in das Geschehen mit nimmt. Ganz besonders überzeugend sind die Emotionen der Protagonisten und deren Stimmen in die Story eingepasst. Somit bietet sich ein ausgezeichneter Hörgenuss, der die ohnehin spannende und berührende Geschichte zu einem eindrucksvollen Erlebnis steigert. Es ist nahezu unmöglich das atmosphärisch angenehm dichte Hörbuch auszuschalten und nicht doch noch weiter zu lauschen. Das Hörbuch garantiert viele gemütliche Hörstunden. Ich empfehle es daher sehr gerne weiter.

Lesen Sie weiter

Toll!

Von: rainbowly

31.10.2022

Inhalt Lilly Reichle hat den Gasthof der Familie am Bodensee verlassen, um mit ihrem Mann Arno nach Stuttgart zu ziehen. Als dieser dann in den Krieg zieht, die Seifenfabrik bei einem Bombenangriff getroffen wird und dabei ihre Schwiegereltern umkommen, muss Lilly ihr Leben neu organisieren und mehr Verantwortung übernehmen. Sprache Ich mag Maria Nikolais Geschichten einfach sehr gern. Man kann sich so herrlich in die Geschichte fallen lassen. Sie sind heimelig, trotzdem spannend, es gibt dramatische Ereignisse, starke Frauen, unterhaltsame Nebencharaktere, feste Familienbande und romantische Gefühle. Diesmal begleitet man Lilly auf ihrem Lebensweg - nimmt mit ihr Hürden und Schicksalsschläge und freut sich mit ihr über Erfolge und glückliche Momente. Geschickt werden auch immer wieder geschichtliche Ereignisse mit eingeflochten und geben der Geschichte so eine reale Grundlage. Auch die Schauplätze sind toll beschrieben und wenn man, wie ich, in der Gegend wohnt, möchte man am liebsten direkt los und all die Orte besuchen. Besonders gut gefallen hat mir auch, dass man den Rest der Familie Lindner am Bodensee wieder trifft und auch erfährt, wie es mit Helena, um die es im ersten Band ging, und dem Lindenhof weiter geht. War im ersten Band das Backen ein großes Thema, spielt in diesem Buch die Kosmetik eine große Rolle. Charaktere Lilly ist eine starke Frau. Sie hat Träume und gibt nicht auf. Sie lässt sich nicht durch Konventionen der Zeit eingrenzen und ausbremsen. Glücklicherweise bekommt sie immer wieder Unterstützung, von Freunden und Familie, um ihre Ziele auch zu erreichen. Sprecher Ich habe das Buch teils gelesen und teils gehört und kann beides nur empfehlen. Beate Himmelstoß gibt der Geschichte eine tolle Stimme. Sie passt für mich perfekt. Sie spricht die verschiedenen Dialekte toll und gibt den Personen damit einen individuellen Charakterzug mit. Fazit Wer den ersten Band der Bodensee-Saga oder Die Schokoladenvilla mochte, wird auch hier wieder große Freude haben. Ich hoffe sehr, dass auch Katharina noch ihr eigenes Buch bekommt. Ich würde die dritte Schwester gerne auf ihrer Laufbahn begleiten.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Maria Nikolai liebt historische Stoffe und zarte Liebesgeschichten. Mit »Die Schokoladenvilla« schrieb sie sich in die Herzen der Leserinnen: Die opulente Saga rund um eine Stuttgarter Schokoladenfabrikantenfamilie stand monatelang auf der Bestsellerliste und verkaufte sich fast eine halbe Million Mal. Mit ihrer neuen historischen Trilogie entführt Maria Nikolai ihre Fans an den schönen Bodensee zu Ende des Ersten Weltkriegs. »Töchter des Glücks« ist der zweite Band der Saga, der von ihren Leserinnen schon sehnsüchtig erwartet wird.

Zur Autorin

Beate Himmelstoß

Beate Himmelstoß wurde 1957 in Starnberg geboren. Nach dem Abitur studierte sie Philosophie und Theaterwissenschaft in München und machte eine private Schauspielausbildung. Sie ist eine der bekanntesten Stimmen des Bayerischen Rundfunks. Außerdem gestaltete sie mehrere Lyrikprogramme mit Musik und hält regelmäßig Originaltextlesungen philosophischer Texte. Für den Hörverlag las sie u. a. Agatha Christies Klassiker »16 Uhr 50 ab Paddington« und »Bertrams Hotel«, »Belgravia« von Julian Fellowes, »Das rote Adressbuch« und »Ein halbes Herz« von Sofia Lundberg sowie die »Schokoladenvilla«-Trilogie von Maria Nikolai.

Zur Sprecherin

Events

16. Apr. 2024

Lesung mit Kinofeeling!

19:30 Uhr | Fußach | Lesungen
Maria Nikolai
Töchter der Hoffnung | Töchter eines neuen Morgens | Töchter des Glücks

Weitere Downloads der Autorin