Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lars Saabye Christensen

Der Alleinunterhalter

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Es ist Ende Juni, Mittsommernacht: Jonatan Griff, Pianist aus Oslo, tritt seinen neuen Job als Alleinunterhalter in einem gottverlassenen Hotel auf einer der nordnorwegischen Inseln an. Er soll mit seiner Musik den Umsatz steigern, was eigentlich unter seiner Würde ist, schließlich hat er eine klassische Ausbildung hinter sich und immer von Größerem geträumt. Noch dazu haben die Dorfbewohner anderes im Kopf als Tanzmusik, sie ziehen Griff in die vielen gärenden Konflikte der kleinen Gemeinde hinein – und verhelfen ihm damit zu völlig ungeahnten Einsichten und Lebensperspektiven …


Aus dem Norwegischen von Christel Hildebrandt
Originaltitel: Jubel
Originalverlag: J.W. Cappelens Forlag, Oslo 1995
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74535-7
Erschienen am  08. October 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Alleinunterhalter"

Der falsche Tote
(1)

Lars Saabye Christensen

Der falsche Tote

Das Handbuch der Inquisitoren

António Lobo Antunes

Das Handbuch der Inquisitoren

Der eifersüchtige Friseur
(1)

Lars Saabye Christensen

Der eifersüchtige Friseur

Das Meisterstück

Anna Enquist

Das Meisterstück

Die Spur des Teufels
(2)

John Burnside

Die Spur des Teufels

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Das Hotel New Hampshire

John Irving

Das Hotel New Hampshire

Niemals ohne sie
(3)

Jocelyne Saucier

Niemals ohne sie

Die Orangen des Präsidenten
(1)

Abbas Khider

Die Orangen des Präsidenten

Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte
(3)

Leena Parkkinen

Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte

Die gepflegten Neurosen der Mademoiselle Claire
(1)

Sophie Bassignac

Die gepflegten Neurosen der Mademoiselle Claire

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Lässliche Todsünden

Eva Menasse

Lässliche Todsünden

Mount Copenhagen

Kaspar Colling Nielsen

Mount Copenhagen

Ein bisschen Sonne im kalten Wasser

Françoise Sagan

Ein bisschen Sonne im kalten Wasser

Grand Hotel
(1)

Jaroslav Rudiš

Grand Hotel

Den Himmel stürmen
(2)

Paolo Giordano

Den Himmel stürmen

Zeig mir die Sterne
(1)

Linda Gillard

Zeig mir die Sterne

Der Himmel ist kein Ort

Dieter Wellershoff

Der Himmel ist kein Ort

Ausfahrt Zagreb-Süd

Edo Popović

Ausfahrt Zagreb-Süd

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Lars Saabye Christensen, 1953 in Oslo geboren, ist einer der bedeutendsten norwegischen Autoren der Gegenwart. Seine Bücher sind in 36 Sprachen übersetzt und wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Nordischen Literaturpreis, mehrmals mit dem Norwegischen Kritikerpreis, dem Preis des Norwegischen Buchhandels sowie dem Preis des Norwegischen Verlegerverbandes.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors