Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Angelika Overath

Der Blinde und der Elephant

Geschichten vom Sehen und Begreifen

eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 20,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Für den persischen Dichter Mevlana gleicht der Fromme, der Gott erkennen möchte, einem Blinden, der einen Elefanten abtastet – je nachdem, wohin er greift, spürt er etwas anderes. Auch die Reportagen, Portraits und Prosastücke von Angelika Overath wagen die Bewegung ins Ungewisse, erkunden das exotische Terrain unserer Wirklichkeit: Sie erzählen von fremden Heimaten, nomadischen Existenzen und flüchtigen Gemeinschaften, entdecken den geheimen Alltag der Derwische, ein Orchester in den vom Terror aufgewühlten Gassen Istanbuls oder einen winzigen verräterischen Farbtupfer in einem Gemälde von Rubens. Sie sind eine Schule des Wahrnehmens und Begreifens mit den Mitteln der Sprache, der Imagination und der Empathie.

»Man folgt gerne ihrem empathischen, wachen Blick auf Vergangenes und Aktuelles und kann sich im besten Sinne an der Lektüre immateriell bereichern.«

Ursa Rauschbach-Dallmeier / Engadiner Post (23. November 2017)

eBook epub (epub), ca. 240 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-21967-3
Erschienen am  16. October 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Blinde und der Elephant"

Echos Kammern

Iris Hanika

Echos Kammern

Engel des Universums

Einar Már Gudmundsson

Engel des Universums

Dichter in der Welt
(1)

Ulla Hahn

Dichter in der Welt

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Madame Rosella und die Liebe

Tuna Kiremitci

Madame Rosella und die Liebe

Eine gute Schule
(1)

Richard Yates

Eine gute Schule

Die Mittelmeerreise

Hanns-Josef Ortheil

Die Mittelmeerreise

Die Ungetrösteten

Kazuo Ishiguro

Die Ungetrösteten

Spieltrieb
(4)

Juli Zeh

Spieltrieb

Das dunkle Land
(7)

Elizabeth Kostova

Das dunkle Land

Die Pension der gebrochenen Herzen

Karine Lambert

Die Pension der gebrochenen Herzen

Alles ist möglich

Elizabeth Strout

Alles ist möglich

Die redselige Insel

Hugo Hamilton

Die redselige Insel

Bis ans Ende meiner Welt

Emilia Lint

Bis ans Ende meiner Welt

Das Tier, das weint

Michael Kleeberg

Das Tier, das weint

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Selfie mit Sheikh
(1)

Christoph Peters

Selfie mit Sheikh

Die Silberspange

Elisabeth Rynell

Die Silberspange

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Angelika Overath wurde 1957 in Karlsruhe geboren. Sie arbeitet als Reporterin, Literaturkritikerin und Dozentin und hat die Romane „Nahe Tage“, „Flughafenfische“, "Sie dreht sich um" und "Ein Winter in Istanbul" geschrieben. "Flughafenfische" wurde u.a. für den Deutschen und Schweizer Buchpreis nominiert. Für ihre literarischen Reportagen wurde sie mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet. Sie lebt in Sent, Graubünden.

Zur Autorin

Links

Pressestimmen

»Sie besitzt die geheimnisvolle Fähigkeit, die Zeit anzuhalten. Wenn die Schriftstellerin Angelika Overath ihre literarischen Beobachtungen vorträgt, vergeht die allgegenwärtige Rastlosigkeit.«

Schwäbisches Tagblatt (16. November 2017)

Weitere E-Books der Autorin