Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Kim Faber, Janni Pedersen

Winterland

Ein Fall für Juncker und Kristiansen

eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das neue Nr.-1-Autorenpaar aus Dänemark – Auftakt der spektakulären Krimireihe um das Ermittlerduo Juncker und Kristiansen.

Ein schrecklicher Mord erschüttert die verschlafene dänische Provinzstadt Sandsted: Ein Mann wird brutal erschlagen aufgefunden, seine Ehefrau ist verschwunden. Keiner hat etwas gesehen, es gibt keine Spuren, kein ersichtliches Motiv.
Martin Juncker, einer der besten Mordermittler Dänemarks, übernimmt den Fall. Wegen eines verhängnisvollen Fehlers aus Kopenhagen nach Sandsted versetzt, leitet er dort die kleine Polizeistation und kümmert sich darüber hinaus noch um seinen dementen Vater. Ein eher beschauliches Leben. Bis zu dem spektakulären Mordfall.
Junckers ehemalige Kollegin Signe Kristiansen arbeitet noch immer in Kopenhagen. Sie freut sich auf ein beschauliches Weihnachtsfest mit der Familie, als eine Bombe auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt explodiert. Signe steht an der Spitze der Jagd auf die Täter, doch alle Spuren verlaufen im Sand – bis ein anonymer Tipp den Fall in eine Richtung lenkt, die ihre schlimmsten Befürchtungen übersteigt.

Alle Fälle von Juncker und Kristiansen:
Winterland
Todland
Blutland

»In feinster Nordic-Noir-Tradition nutzt das Autorenduo in „Winterland“ den spannenden Kriminalfall für unterschwellige Gesellschaftskritik.«

WDR 5 Bücher, Eva Karnofsky (13. November 2021)

Aus dem Dänischen von Franziska Hüther
Originaltitel: Vinterland (Juncker & Kristiansen 1)
Originalverlag: JP/Politkens Hus, Kobenhavn 2019
eBook epub (epub), ca. 624 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-25792-7
Erschienen am  01. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Juncker & Kristiansen

Ähnliche Titel wie "Winterland"

Gefrorenes Herz

Line Holm, Stine Bolther

Gefrorenes Herz

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Leichenschilf

Anna Jansson

Leichenschilf

Der Hirte

Ingar Johnsrud

Der Hirte

Grabesstille
(5)

Tess Gerritsen

Grabesstille

Schweige still

Michael Robotham

Schweige still

Sie muss sterben

Susan Crawford

Sie muss sterben

Mädchengrab - Inspector Rebus 18
(2)

Ian Rankin

Mädchengrab - Inspector Rebus 18

Aschenputtel

Kristina Ohlsson

Aschenputtel

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Der talentierte Mörder

Jeffery Deaver

Der talentierte Mörder

Der zweite Reiter

Alex Beer

Der zweite Reiter

Blutschuld - Inspector Rebus 6

Ian Rankin

Blutschuld - Inspector Rebus 6

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Die Bestimmung des Bösen

Julia Corbin

Die Bestimmung des Bösen

Die Einsamkeit des Todes
(9)

Petra Johann

Die Einsamkeit des Todes

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Eisige Glut

Sandra Brown

Eisige Glut

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Rezensionen

Winterland - spannendes Krimi-Debüt

Von: melys

10.01.2023

Winterland ist der erste Teil der Juncker und Kristiansen Trilogie. Alle drei Teile sind bereits erscheinen. Der zweite Band heißt Todland und der dritte Teil Blutland. Es ist dringend zu empfehlen die Bücher in der korrekten Reihenfolge zu lesen, da sie aufeinander aufbauen. In Kopenhagen explodiert eine Bombe auf einem Weihnachtsmarkt. Die Bevölkerung ist schockiert, und die Polizei tappt im Dunkeln. Signe Kristianen kann dank Kameraaufnahmen um den Tatort herum einen altbekannten Verdächtigen ausmachen: Simon Spangstrup. Der sollte eigentlich bei einem Nahostkonflikt ums Leben gekommen sein. Die weiteren Ermittlungen führen Signe zu ihrem alten Kollegen Martin Juncker, der nach Sandstet zwangsversetzt wurde. Was wie auf den ersten Blick wie ein Kriminalfall wirkt – entwickelt sich schnell zu einem tiefgründen Thema, bei dem sich alles um inländischen und ausländischen Terror dreht, inklusive eines Schattenkampfes der Geheimdienste, die sich autark geben. Interessant auch, dass es den beiden Autoren gelingt, über die privaten Minenfelder ihrer beiden Hauptprotagonisten eine ganz eigentümliche Sympathie aufzubauen, die genug Potenzial haben, um Teil 2 und 3 noch attraktiver und spannender zu gestalten.Was für ein gelungener dänischer Serienauftakt! Von mir gibt es eine Leseempfehlung! Autoren: Kim Faber & Janni Perdersen

Lesen Sie weiter

Wow, was für ein Buch!

Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG

Von: Sandra Scherere aus München

20.09.2022

Die Geschichte ist wie das Cover – frostig und eiskalt. Ich muss wirklich sagen, dass dies der erste Thriller seit langer Zeit ist, der mich wirklich von Anfang bis Ende gefesselt hat. Die Charaktere sind so unglaublich gut und detailreich beschrieben. Ich konnte mich jedem Einzelnen identifizieren und seine Handlungen nachvollziehen. Mir gefällt, dass jeder seine ganz persönliche Geschichte hat. Die Ermittler lernt man im Laufe des Falles näher kennen. Durch ihre eigenen privaten Probleme wirken sie nahbar und sie waren mir von Anfang an sympathisch. Was mir besonders gefällt, sind die Themen, die in die Geschichte eingebaut werden. Sie sind aktuell und sozialkritisch. Die Autoren treffen einfach genau den Nerv der Zeit. Der Schreibstil ist flüssig und sehr lebendig. Es fällt schwer, den Titel aus den Händen zu legen. So oder so bin ich absoluter Fan von skandinavischen Autoren und ihrer Art zu schreiben. Der Fall an sich ist abgeschlossen. Es bleiben aber ein paar Fragen offen und deswegen freue ich mich schon sehr auf Band zwei.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Kim Faber ist Architekt und Journalist bei »Politiken«, einer der größten dänischen Tageszeitungen.

Zusammen mit seiner Frau, der Journalistin Janni Pedersen, schrieb Kim Faber mit »Winterland« einen explosiven und packenden Kriminalroman über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Das Erstlingswerk des Autorenehepaars ist der Auftakt der Reihe um das dänische Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen, gefolgt von den Romanen »Todland« und »Blutland«, die ebenfalls die dänische Bestsellerliste im Sturm eroberten.

Zur Autorin

Janni Pedersen ist Moderatorin und Kriminalreporterin bei TV2, einem der meistgesehenen Fernsehsender Dänemarks. 2018 wurde sie als beste Nachrichtensprecherin des Jahres ausgezeichnet.

Zusammen mit ihrem Mann, dem Journalistin Kim Faber, schrieb Janni Pedersen mit »Winterland« einen explosiven und packenden Kriminalroman über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Das Erstlingswerk des Autorenehepaars ist der Auftakt der Reihe um das dänische Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen, gefolgt von den Romanen »Todland« und »Blutland«, die ebenfalls die dänische Bestsellerliste im Sturm eroberten.

Zur Autorin

Links

Pressestimmen

»„Winterland“ ist ein bis zur letzten Seite fesselnder und komplexer Thriller, der gekonnt Gesellschaftskritik mit Nervenkitzel kombiniert.«

»[…] Ein spannender und fesselnder Krimi.«

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (06. November 2021)

»Danish Dynamite […]. Das gefeierte Debüt des Journalistenpaares Janni Pedersen und Kim Faber.«

Stern Crime (09. October 2021)

»Starke, vielschichtige Charaktere mit nachvollziehbaren Familienproblemen, politisch brisante Themen und eine temporeiche Handlung – das Autoren-Duo hat bereits zwei weitere Teile angekündigt. Her damit!«

Kleine Zeitung, Marianne Fischer (16. October 2021)

Weitere E-Books der Autoren