Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Zoe Sugg, Amy McCulloch

The Magpie Society - Aller bösen Dinge sind drei

Die Fortsetzung des spannenden Highschool-Thrillers

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein verschwundenes Mädchen. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Eine schockierende Enthüllung

Während Audrey und Ivy noch auf der Suche nach dem Mörder ihrer Mitschülerin Lola sind, verschwindet ein weiteres Mädchen unter mysteriösen Umständen. Alles, was die beiden haben, ist ein Brief der geheimnisvollen Magpie Society. Die Polizei steht vor einem Rätsel, und die beiden Mädchen stoßen auf dunkle Geheimnisse ihrer ehrwürdigen Schule Illumen Hall.
Jemand spielt ein tödliches Spiel, und um ihn zu stellen, müssen Audrey und Ivy alle Regeln über Bord schmeißen ...

Alle Bände der Magpie-Society-Reihe:
Die Nächste bist du (Band 1)
Aller bösen Dinge sind drei (Band 2)

»Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen. Das Ende hatte nochmals eine Wendung parat und konnte mich überraschen.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Originaltitel: The Magpie Society 02
Originalverlag: Penguin RH, UK
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16613-0
Erschienen am  21. February 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die The-Magpie-Society-Reihe

Ähnliche Titel wie "The Magpie Society - Aller bösen Dinge sind drei"

Nothing more to tell

Karen M. McManus

Nothing more to tell

The Cousins

Karen M. McManus

The Cousins

RIVERDALE - Der Tag davor

Micol Ostow

RIVERDALE - Der Tag davor

Like a good girl – Denn sie wissen, was du getan hast

Claire Eliza Bartlett

Like a good girl – Denn sie wissen, was du getan hast

Keiner sagt die Wahrheit
(9)

Caleb Roehrig

Keiner sagt die Wahrheit

The Inheritance Games - Der letzte Schachzug

Jennifer Lynn Barnes

The Inheritance Games - Der letzte Schachzug

Unsere Zukunft flirrt am Horizont

Adriana Popescu

Unsere Zukunft flirrt am Horizont

Dangerous Boys - Wenn ich dir vertraue

Catherine Doyle

Dangerous Boys - Wenn ich dir vertraue

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Adriana Popescu

Ein Lächeln sieht man auch im Dunkeln

Schöne Grüße vom Mond
(6)

Adriana Popescu

Schöne Grüße vom Mond

# Death for You
(9)

Kiley Roache

# Death for You

Two can keep a secret

Karen M. McManus

Two can keep a secret

Pretty Little Liars - Unschuldig
(9)

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Unschuldig

Pretty Little Liars - Unerbittlich

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Unerbittlich

Pretty Little Liars - Herzlos

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Herzlos

Pretty Little Liars - Mörderisch

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Mörderisch

Pretty Little Liars - Vogelfrei

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Vogelfrei

Pretty Little Liars - Unvergleichlich

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Unvergleichlich

Pretty Little Liars - Teuflisch

Sara Shepard

Pretty Little Liars - Teuflisch

Der Erdbeerpflücker
(8)

Monika Feth

Der Erdbeerpflücker

Rezensionen

Spannende Twists

Von: Wortelesen

05.02.2023

Bei 'Magpie Society - Aller bösen Dinge sind drei' handelt es sich um den zweiten Band der Reihe von der berühmten britischen Bloggerin Zoe Sugg und ihrer Co-Autorin Amy McCulloch. Dementsprechend werde ich nicht all zu sehr auf den Inhalt eingehen, um niemanden zu spoilern, der Band eins noch nicht gelesen hat. Erst einmal möchte ich unbedingt loben, dass man die englischen Cover übernommen hat! Denn sie sind atemberaubend schön und könnten gar nicht passender zum Inhalt der Geschichte sein. Band eins konnte mich total fesseln, trotz der Schreibstils, mit dem ich irgendwie nicht warm geworden bin - was in Band zwei leider wieder genau so war. Und doch konnte ich es nicht abwarten Band zwei und den Geheimnissen näher zu kommen. Es ist so viel passiert. Ein Ereignis folgte dem Nächsten, was das Buch zu einem absoluten Page Turner gemacht hat. Es gab wirklich viele spannende Szenen und trotzdem fällt es mir schwer, dem Buch eine volle Punktzahl von fünf Sternen zu geben. Zum einen wegen des Schreibstils und zum anderen wegen der Auflösung der Geheimnisse. Die konnte mich leider nicht vollends überzeugen und ich hätte es mir ein wenig anders vorgestellt. Nichtsdestotrotz sind die Magpie Society Bücher sehr spannende Jugendbücher, bei denen ich Spaß hatte, sie zu lesen.

Lesen Sie weiter

Mega spannend von Anfang bis Ende

Von: Angi.reads

15.03.2022

Ich habe, nachdem ich Band 1 verschlungen habe, sehnsüchtig auf Band 2 gewartet und wurde auch hier wieder nicht enttäuscht. Es war wieder extrem spannend mit zu verfolgen wie die Schüler die Arbeit der Polizei erledigen. Einige Punkte waren echt heftig. Wie z.b. den Brand in Patricks Wohnung um Clover und auch Gegenstände die zum Täter führen können zu vernichten. Es war von Anfang an wieder sehr spannend und man war zu keinem Zeitpunkt gelangweilt. Jedoch fand ich irgendwie Band 1 einen tacken besser. Das Ende ist relativ offen. Man weiß nicht was jetzt noch mit Audrey passiert. Ich hoffe es wird noch einen Band 3 geben.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Zoe Sugg begann ihre Karriere 2009 in den Social Media und eroberte die Onlinewelt im Sturm. Auf ihren Kanälen bei Instagram und YouTube hat sie es auf 25 Millionen Follower gebracht und nutzt ihre Plattform regelmäßig, um wichtige Themen wie psychische Gesundheit und Cybermobbing zu diskutieren. Inzwischen hat sie einen Buchclub gegründet. Zoes erster Roman »Girl Online« schaffte es auf Anhieb auf die New-York-Times-Bestseller-Liste, die »Girl Online«-Bücher sind weltweit ein großer Erfolg.

www.zoella.co.uk

Zur Autorin

Amy McCulloch hat asiatische Wurzeln, ist in Kanada aufgewachsen und lebt in London. Amy hat schon einige Jugendbücher geschrieben. Sie war Programmleiterin bei Penguin Random House Children’s, wo sie Zoes Weltbestsellerreihe »Girl Online« publizierte, bevor sie sich ganz aufs Schreiben verlegte. Wenn sie nicht gerade an einem Buch arbeitet, geht sie gern in die Berge.

Zur Autorin

Sylvia Bieker

Sylvia Bieker ist Übersetzerin aus dem Englischen und Ghostwriterin für Politik, New Economy und Kultur. Sie gehörte u. a. zu den Übersetzerteams von Bob Woodward (»Furcht« und »Wut«), Barack Obama (»Ein verheißenes Land«), »Der Mueller Report« (hgg. v. The Washington Post) und z. B. den Biografien von Kamala Harris (Dan Morrain), Jennette McCurdy (»I’m Glad My Mom Died«), Britney Spears (»The Woman in Me«), Elon Musk (Walter Isaacson) und Martin Luther King (Jonathan Eig).

Zur Übersetzerin

Henriette Zeltner-Shane übersetzt Sachbücher, Belletristik sowie Kinder- und Jugendliteratur. Ihre Übersetzung von »The Hate U Give« wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Sie lebt und arbeitet in München und Tirol.

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

»Ich hatte während dem Lesen eine Menge Spaß und kann es vor allem jüngeren Lesern sehr empfehlen.«

»Der Schreibstil war leicht und flüssig zu lesen. Auch der Spannungsbogen hat mir gut gefallen und ich wollte immer wissen, wie es weitergeht.«

Weitere Bücher der Autoren