Wenn Du aus New Adult rausgewachsen bist, dann bist Du hier genau richtig. Unsere Literaturauswahl bietet für jeden etwas: authentisch, ehrlich und echt.


#BookTok #Booklover #InspirierendeGeschichten #StarkeFrauen #readmorebooks





Melanie Raabe

Die Kunst des Verschwindens

Gibt es das, eine Seelenverwandtschaft zwischen bislang Unbekannten?

Ist es manchmal leichter, mit einer Fremden zu sprechen als mit den Menschen, die man schon lange kennt und liebt? Als die junge Fotografin Nico zufällig zwischen den Jahren der Schauspielerin Ellen Kirsch auf den nächtlichen, winterlichen Straßen Berlins begegnet, fühlt sie fast unmittelbar eine unheimliche Nähe, die sie sich nicht erklären kann. Was haben sie schon gemeinsam, der inzwischen weltberühmte Hollywoodstar und die noch um Anerkennung ringende Fotografin? Was sieht Ellen in ihr, was sie selbst nicht erkennen kann? Vor allem aber: Warum schert sich Nico darum, dass Ellen eines Tages einfach wieder aus ihrem Leben verschwindet? Und zwar so plötzlich, wie sie gekommen ist? Als Nico endlich begreift, warum sie nicht loslassen kann, macht sie sich auf die Suche – nicht nur nach Ellen, sondern auch nach ihrer Mutter und ihrer eigenen Geschichte.

Jetzt bestellen

Hardcover
Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,50* (* empf. VK-Preis)
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 19,90* (* empf. VK-Preis)
€ 10,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,99 [A] | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)
€ 21,95 [D]* inkl. MwSt. | € 21,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Mehr von Melanie Raabe

Der längste Schlaf

Schnellansicht

Melanie Raabe

Der längste Schlaf

Melanie Raabe

Der längste Schlaf

Kreativität

Schnellansicht

(74)

Melanie Raabe

Kreativität

Melanie Raabe

Kreativität



Leïla Slimani

Dann schlaf auch du

Wenn ein Mensch den Halt verliert - und niemand bemerkt es.

Sie haben Glück gehabt, denken sich Myriam und Paul, als sie Louise einstellen - eine Nanny wie aus dem Bilderbuch, die auf ihre beiden kleinen Kinder aufpasst, in der schönen Pariser Altbauwohnung im 10. Arrondissement. Sie ahnen nichts von den Abgründen und von der Verletzlichkeit der Frau, der sie das Kostbarste anvertrauen. Von der tiefen Einsamkeit, in der sich Louise zu verlieren droht. Bis eines Tages die Tragödie über die kleine Familie hereinbricht. Ebenso unaufhaltsam wie schrecklich.

Jetzt bestellen

Hardcover
Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 27,90* (* empf. VK-Preis)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 13,00* (* empf. VK-Preis)
€ 11,95 [D]* inkl. MwSt. | € 11,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Mehr von Leïla Slimani:

Das Land der Anderen

Schnellansicht

(65)

Leïla Slimani

Das Land der Anderen

Leïla Slimani

Das Land der Anderen

Schaut, wie wir tanzen

Schnellansicht

(10)

Leïla Slimani

Schaut, wie wir tanzen

Leïla Slimani

Schaut, wie wir tanzen

All das zu verlieren

Schnellansicht

(42)

Leïla Slimani

All das zu verlieren

Leïla Slimani

All das zu verlieren

Der Duft der Blumen bei Nacht

Schnellansicht

(48)

Leïla Slimani

Der Duft der Blumen bei Nacht

Leïla Slimani

Der Duft der Blumen bei Nacht

Eine freie Frau. Das außergewöhnliche Leben der Suzanne Noël. Ärztin. Feministin. Hoffnungsträgerin

Schnellansicht

(6)

Leïla Slimani

Eine freie Frau. Das außergewöhnliche Leben der Suzanne Noël. Ärztin. Feministin. Hoffnungsträgerin

Leïla Slimani

Eine freie Frau. Das außergewöhnliche Leben der Suzanne Noël. Ärztin. Feministin. Hoffnungsträgerin

Warum so viel Hass?

Schnellansicht

(6)

Leïla Slimani

Warum so viel Hass?

Leïla Slimani

Warum so viel Hass?

Sex und Lügen

Schnellansicht

(18)

Leïla Slimani

Sex und Lügen

Leïla Slimani

Sex und Lügen



Mareike Fallwickl

Dunkelgrün fast schwarz

Ein packender Roman über drei Freunde, eine zerstörerische Abhängigkeit und eine folgenschwere Liebe von @the_zuckergoscherl

Moritz und Raffael waren schon als Dreijährige beste Freunde. Doch dann taucht eines Tages eine Neue in der Schule auf: Johanna. Vom ersten Augenblick an sind beide von ihr fasziniert. Eigentlich ist klar, wer die Zuneigung des Mädchens gewinnen wird. Schon immer war Raffael der Selbstbewusste, der mit dem entwaffnenden Lächeln, und Moritz nur der Mitläufer. Doch Johanna spielt ihr eigenes Spiel – bis die Freundschaft der beiden Jungen zerbricht. Jetzt, 16 Jahre später, steht Raffael plötzlich vor Moritz‘ Tür. Und auf einmal scheint die Vergangenheit wieder da zu sein, die Erinnerung an ihre Jugend und an all das, was zwischen ihnen kaputtgegangen ist – und an Johanna, die immer noch zwischen ihnen steht.

»Was für ein Plot, was für Figuren, welche Sprache, welche Tiefe.« Focus

Jetzt bestellen

Taschenbuch
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 19,90* (* empf. VK-Preis)

Mehr von Mareike Fallwickl:

Das Licht ist hier viel heller

Schnellansicht

(13)

Mareike Fallwickl

Das Licht ist hier viel heller

Mareike Fallwickl

Das Licht ist hier viel heller



Ottessa Moshfegh

Mein Jahr der Ruhe und Entspannung

Unbefangen und mit bissiger Ironie erzählt Ottessa Moshfegh von einer Frau, die Winterschlaf hält, um ihrer aufgeputschten Scheinwelt zu entkommen.

»Eine Frau schläft. Lässt sich daraus ein Roman machen? Na, und was für einer!« Stern

Jetzt bestellen

Taschenbuch
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,50* (* empf. VK-Preis)



Sally Rooney

Normale Menschen

Eine intensive On/Off-Liebesgeschichte.

Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben. In der Schule ist Connell beliebt, der Star der Fußballmannschaft, Marianne die komische Außenseiterin. Doch als die beiden miteinander reden, geschieht etwas mit ihnen, das ihr Leben verändert. Und auch später, an der Universität in Dublin, werden sie, obwohl sie versuchen, einander fern zu bleiben, immer wieder magnetisch, unwiderstehlich voneinander angezogen.

Die Buchvorlage zur erfolgreichen BBC-Serie »Normal People«.

Jetzt bestellen

Hardcover
Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 27,90* (* empf. VK-Preis)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 13,00* (* empf. VK-Preis)
€ 18,95 [D]* inkl. MwSt. | € 18,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Mehr von Sally Rooney:

Gespräche mit Freunden

Schnellansicht

(32)

Sally Rooney

Gespräche mit Freunden

Sally Rooney

Gespräche mit Freunden



Kate Elizabeth Russell

Meine dunkle Vanessa

Ein bedeutender Roman, der mitten ins Herz einer noch immer hochaktuellen Debatte trifft.

Vanessa ist gerade fünfzehn, als sie das erste Mal mit ihrem Englisch-Lehrer schläft. Jacob Strane ist der einzige Mensch, der sie wirklich versteht. Und Vanessa ist sich sicher: Es ist Liebe. Alles geschieht mit ihrem Einverständnis. Doch dann wird Strane fast zwanzig Jahre später von einer anderen ehemaligen Schülerin wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt, die Vanessa um Unterstützung bittet. Das zwingt Vanessa zu einer erbarmungslosen Entscheidung: Stillschweigen bewahren oder ihrer Beziehung zu Strane auf den Grund gehen. Doch kann es ihr wirklich gelingen, ihre eigene Geschichte umzudeuten – war auch sie nur Stranes Opfer?

Ein brillanter Roman über all die Widersprüche, die unsere Beziehungen prägen. Ein Roman, der alle Gewissheiten erschüttert und uns spüren lässt, wie schwierig es ist, klare Grenzen zu ziehen. Verstörend und unvergesslich!

Jetzt bestellen

Hardcover
Taschenbuch
eBook
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 27,90* (* empf. VK-Preis)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,50* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 13,00* (* empf. VK-Preis)



Jenny Erpenbeck

Kairos.

Ein Lebenslauf der Liebe vor dem Hintergrund der verschwindenden DDR.
Ausgezeichnet mit dem International Booker Prize 2024!

Die neunzehnjährige Katharina und Hans, ein verheirateter Mann Mitte fünfzig, begegnen sich Ende der achtziger Jahre in Ostberlin, zufällig, und kommen für die nächsten Jahre nicht voneinander los. Vor dem Hintergrund der untergehenden DDR und des Umbruchs nach 1989 erzählt Jenny Erpenbeck in ihrer unverwechselbaren Sprache von den Abgründen des Glücks – vom Weg zweier Liebender im Grenzgebiet zwischen Wahrheit und Lüge, von Obsession und Gewalt, Hass und Hoffnung. Alles in ihrem Leben verwandelt sich noch in derselben Sekunde, in der es geschieht, in etwas Verlorenes. Die Grenze ist immer nur ein Augenblick.

»Jenny Erpenbeck erzählt in „Kairos“ von der existentiellen Verlorenheit einer ganzen Generation.« Deutschlandfunk

Jetzt bestellen

Hardcover
Taschenbuch
eBook
Hörbuch Download
Hörbuch MP3-CD
€ 24,00 [D] inkl. MwSt. | € 24,70 [A] | CHF 33,50* (* empf. VK-Preis)
€ 14,00 [D] inkl. MwSt. | € 14,40 [A] | CHF 19,90* (* empf. VK-Preis)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 12,99 [A] | CHF 18,00* (* empf. VK-Preis)
€ 14,95 [D]* inkl. MwSt. | € 14,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
€ 22,00 [D]* inkl. MwSt. | € 22,70 [A]* | CHF 30,50* (* empf. VK-Preis)

Mehr von Jenny Erpenbeck

Gehen, ging, gegangen

Schnellansicht

(20)

Jenny Erpenbeck

Gehen, ging, gegangen

Jenny Erpenbeck

Gehen, ging, gegangen

Heimsuchung

Schnellansicht

(1)

Jenny Erpenbeck

Heimsuchung

Jenny Erpenbeck

Heimsuchung