Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Stefan Heym

Lassalle

Stefan-Heym-Werkausgabe
Zweite vom Autor übersetzte Fassung

eBook epub
14,99 [D] inkl. MwSt.
14,99 [A] | CHF 22,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Ein brillant geschriebenes Porträt.« Washington Post

Wer war Ferdinand Lassalle? Der jüdische Kaufmannsohn Lassel aus Breslau hatte Rechtswissenschaften studiert und später unter dem Namen Lassalle als Politiker, brillanter Redner und Organisator der jungen Arbeiterbewegung von sich reden gemacht. Aber man kannte ihn auch als charmanten Plauderer auf Empfängen und Bällen der feinen Gesellschaft. Seine Frauengeschichten füllten die Klatschspalten der Zeitungen und nährten die Salongespräche. Stefan Heyms biographischem Roman schildert ein Jahr im Leben Lassalles, das Jahr vor seinem Tod. In Rückblenden und Reflexionen, in der Auseinandersetzung mit seiner Welt kommen Lassalles Stärken zum Vorschein – und seine Grenzen.

Stefan Heyms faszinierende Romanbiografie über den Gründungsvater der SPD, auf Deutsch 1968 erstmals bei Bechtle, München und Esslingen, erschienen, endlich wieder lieferbar als Teil der digitalen Werkausgabe.


Aus dem Englischen von Stefan Heym
Originaltitel: Uncertain Friend
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27837-3
Erschienen am  09. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Lassalle"

Die Architekten

Stefan Heym

Die Architekten

Interview mit einem Vampir

Anne Rice

Interview mit einem Vampir

Der Mann im roten Rock

Julian Barnes

Der Mann im roten Rock

Der gewendete Tag
(5)

Marcel Proust

Der gewendete Tag

Ahasver

Stefan Heym

Ahasver

Angst und Schrecken im Wahlkampf

Hunter S. Thompson

Angst und Schrecken im Wahlkampf

Frida

Maren Gottschalk

Frida

Zeit der Rivalen
(1)

Jeffrey Archer

Zeit der Rivalen

Abendrot

Lucy Foley

Abendrot

Winterzauber an der Seine

Mandy Baggot

Winterzauber an der Seine

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Die Leute von Nr. 37
(3)

Fran Cooper

Die Leute von Nr. 37

Die Parfümerie der Liebe

Núria Pradas

Die Parfümerie der Liebe

Liebe ist ein Bauchgefühl

Victoria Brownlee

Liebe ist ein Bauchgefühl

Die gepflegten Neurosen der Mademoiselle Claire
(1)

Sophie Bassignac

Die gepflegten Neurosen der Mademoiselle Claire

Ich kenne dich aus meinen Träumen

Clélie Avit

Ich kenne dich aus meinen Träumen

Eine windige Affäre

Amelie Fried

Eine windige Affäre

4 Seasons - Labyrinth des Begehrens
(5)

Vina Jackson

4 Seasons - Labyrinth des Begehrens

Herz auf Eis
(2)

Isabelle Autissier

Herz auf Eis

Ein Moment der Unachtsamkeit
(1)

Vincent Message

Ein Moment der Unachtsamkeit

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Stefan Heym, 1913 in Chemnitz geboren, emigrierte, als Hitler an die Macht kam. In seiner Exilheimat New York schrieb er seine ersten Romane. In der McCarthy-Ära kehrte er nach Europa zurück und fand 1953 Zuflucht, aber auch neue Schwierigkeiten in der DDR. Als Romancier und streitbarer Publizist wurde er vielfach ausgezeichnet und international bekannt. Er gilt als Symbolfigur des aufrechten Gangs und ist einer der maßgeblichen Autoren der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Er starb 2001 in Israel.

© Antonisse, Marcel / Anefo / Nationalarchiv der Niederlande, CC0
Stefan Heym

Stefan Heym, 1913 in Chemnitz geboren, emigrierte, als Hitler an die Macht kam. In seiner Exilheimat New York schrieb er seine ersten Romane. In den 50er Jahren, gefährdet durch die Intellektuellenverfolgung des Senators McCarthy, kehrte er nach Europa zurück und fand Zuflucht, aber auch neue Schwierigkeiten in der DDR. Als Romancier und streitbarer Publizist wurde er vielfach ausgezeichnet und international bekannt und gilt heute als einer der bedeutenden Autoren der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Er starb 2001.

© Antonisse, Marcel / Anefo / Nationalarchiv der Niederlande, CC0
Stefan Heym

Weitere E-Books des Autors