Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Anne Jacobs

Sturm über der Tuchvilla

Roman

eBook epub
10,99 [D] inkl. MwSt.
10,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In Zeiten des Sturms muss die Familie Melzer zusammenhalten, um ihre geliebte Tuchvilla zu retten ...

Augsburg, 1935. Der Sturm, der sich über Deutschland zusammenbraut, hat auch für die Familie Melzer und ihre geliebte Tuchvilla weitreichende Konsequenzen: Maries erfolgreiches Schneideratelier steht kurz vor dem Aus, als bekannt wird, dass sie jüdischer Abstammung ist. Und auch ihr Mann Paul hat mit großen Sorgen zu kämpfen, denn die finanzielle Lage der Tuchfabrik und der wachsende Druck von Seiten der Regierung, bereiten ihm schlaflose Nächte. Als Paul eines Tages dringend geraten wird, sich von seiner Frau scheiden zu lassen, muss Marie eine folgenschwere Entscheidung treffen, die ihr aller Leben für immer verändern wird …

Sie lieben mitreißende, romantische Familiensagas, die in vergangen Zeiten spielen? Dann entdecken Sie weitere Romane von Anne Jacobs!

Die Tuchvilla-Saga:
1. Die Tuchvilla
2. Die Töchter der Tuchvilla
3. Das Erbe der Tuchvilla
4. Rückkehr in die Tuchvilla
5. Sturm über der Tuchvilla

Die Gutshaus-Saga:
1. Das Gutshaus. Glanzvolle Zeiten
2. Das Gutshaus. Stürmische Zeiten
3. Das Gutshaus. Zeit des Aufbruchs

Anne Jacobs als Leah Bach:
Der Himmel über dem Kilimandscharo
Sanfter Mond über Usambara
Insel der tausend Sterne


eBook epub (epub), ca. 688 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-24169-8
Erschienen am  15. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Sturm über der Tuchvilla"

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Wirbel um die Komtess

Hannah Conrad

Wirbel um die Komtess

Eine Dame mit Geheimnissen

Hannah Conrad

Eine Dame mit Geheimnissen

Von Juni zu Juni

Irina Korschunow

Von Juni zu Juni

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen
(5)

Joanna Nadin

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen

Das Geheimnis des Sturmhauses
(8)

Eve Chase

Das Geheimnis des Sturmhauses

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Goldene Zeiten im Inselsalon

Sylvia Lott

Goldene Zeiten im Inselsalon

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Anne Jacobs

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Der verborgene Garten
(4)

Kate Morton

Der verborgene Garten

Sturmzeit

Charlotte Link

Sturmzeit

Servus heißt vergiss mich nicht

Angelika Schwarzhuber

Servus heißt vergiss mich nicht

Das Beste wartet noch auf dich

Lilli Marbach

Das Beste wartet noch auf dich

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Palast der Miserablen
(3)

Abbas Khider

Palast der Miserablen

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Die Winterfrauen
(3)

Tracy Buchanan

Die Winterfrauen

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit
(8)

Juliane Michel

Fräulein Wünsche und die Wunder ihrer Zeit

Trilogie des Erinnerns

Christian Haller

Trilogie des Erinnerns

Rezensionen

Rezension Sturm über der Tuchvilla

Von: Ninespo

29.05.2023

Nachdem ich zwischen Band drei und vier fünf Jahre für eine Rückkehr in die Tuchvilla brauchte, ging es mit Band fünf deutlich schneller. Ob mich Band fünf überzeugen konnte, liest du in meiner Rezension zu Sturm über der Tuchvilla: Nach dem ruhigeren vierten Band der Tuchvilla-Saga verspricht Band fünf wieder ein wenig dramatischer zu werden. Nach einem Zeitsprung in das Jahr 1935 stehen den Melzers vor allem durch die politische Lage eine schwere Zeit ins Haus. Sturm über der Tuchvilla führt die Melzers in schwierige Zeiten Ob auf Seiten der Herrschaften oder der Angestellten, ich mag die Figuren der Tuchvilla sehr gerne. Sie sind sehr liebevoll konstruiert und auch die Antagonisten wirkten authentisch. Jede Figur erhält Raum, um sich zu entfalten. Natürlich hat mich die Geschichte um Paul und Marie Melzer am meisten interessiert, da diese untrennbar mit dem Schicksal der Tuchvilla verknüpft ist. Womit ich im fünften Band allerdings zunehmend Probleme hatte, war Lisas Darstellung. Schon im vierten Band hatte ich angemerkt, dass Lisa nicht sonderlich gut wegkommt. Zwar mag ich sie von den Figuren charakterlich am wenigsten, ihre Darstellung sehe ich allerdings kritisch. Dass Lisa ein schwieriger Charakter ist, hätte ausgereicht. Sie muss nicht zusätzlich noch nach zwei Treppenstufen lauthals schnaufen, sich am häufigsten beim Essen nachnehmen und als Negativbeispiel für Schwangerschaftskilos stehen. Dafür gab es für mich auch Punktabzug. Der Plot hält das Erwartbare bereit. Da die Geschichte im Jahr 1935 verortet ist, spielen die politischen Entwicklungen dieser Zeit eine große Rolle im Buch. Sie beeinflussen das Schicksal der Familie Melzer sowie der Fabrik vor einige Herausforderungen.Gerade auch Sebastians und Maries Schicksale stehen hier im Vordergrund, die auch die Entwicklung sowie das Tempo des Fortsetzungsbands tragen. Insgesamt hat mir Sturm über der Tuchvilla gut gefallen. Die Geschichte wird gut fortgesetzt und auch die Figuren entwickeln sich passend. Ich bin gespannt, wie sich die Handlung in Band sechs fortführt. Ich danke dem Blanvalet Verlag und dem Bloggerportal herzlich für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von Sturm über der Tuchvilla.

Lesen Sie weiter

Dunkle Vorboten

Von: Hortensia13

14.05.2023

In der Tuchvilla weht zunehmend ein eisiger Wind. Die Familie Melzer merkt, dass etwas Unheilvolles sich in Deutschland droht aufzubauen. So muss wahrscheinlich Marie 1935 ihr geliebtes Schneideratelier in Augsburg aufgeben, weil sie jüdischer Abstammung ist. Und auch in der Tuchvilla versucht ihr Mann Paul den Betrieb trotz Ressourcenknappheit und Auftragsmangel aufrechtzuerhalten. Auch der Druck seitens der Regierung bereitet ihm zunehmend schlaflose Nächte. Kann die Familie diesen Sturm überstehen? Dieses Buch ist der fünfte Band der Tuchvilla-Reihe. Die Familie ist im Strudel der Vorboten des kommenden Zweiten Weltkrieges verwickelt. Ich finde, solche Geschichte regen zum Nachdenken an. Würde man selbst ahnen, was auf einen zukommt? Durch die vorgängigen Bände kennt man auch die Familienangehörigen und Haushaltsangestellten schon über Generationen, was eine gewisse Spannung hervorruft. Einzig den Schluss empfand ich etwas abrupt. Mein Fazit: Eine Familie zu begleiten, die plötzlich vor grosses Lebensentscheidungen steht, finde ich bewegen. 4 Sterne.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Anne Jacobs veröffentlichte unter anderem Namen bereits historische Romane und exotische Sagas. Mit »Die Tuchvilla« gestaltete sie ein Familienschicksal vor dem Hintergrund der jüngeren deutschen Geschichte und stürmte damit die Bestsellerliste. Nach ihrer ebenfalls sehr erfolgreichen Trilogie um »Das Gutshaus«, die von einem alten herrschaftlichen Gutshof in Mecklenburg-Vorpommern und vom Schicksal seiner Bewohner in bewegten Zeiten erzählt, legt Anne Jacobs nun den fünften Band der »Tuchvilla«-Saga vor.

Zur Autorin

Links

Weitere E-Books der Autorin