Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jana Lukas

Wo dein Herz zuhause ist

Die alte Schule am See - Roman

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zuhause ist, wo dein Herz höherschlägt

Felicia Sommerfeldt liebt ihr Zuhause – das alte Schulhaus am Starnberger See, mit dem sie die schönsten Momente ihres Lebens verbindet. Doch der Tod ihrer Großtante Leona zerstört den gemeinsamen Traum von einer Kochschule und Eventküche. Um wenigstens die alte Schule behalten zu können, die voller Erinnerungen steckt, entscheidet sich Felicia, Wohnungen im Haus zu vermieten. Ihre ersten Mieter sind Landschaftsarchitekt Ben Lindner und sein Hund Poldi, die das durchstrukturierte Leben in der alten Schule ordentlich durcheinanderwirbeln. Ben holt Felicia aus ihrer Erstarrung. Er tanzt mit ihr im Regen und küsst sie im Sonnenuntergang. Und während er den Garten der alten Schule unter seinem grünen Daumen zu neuem Leben erwachen lässt, beginnt auch Felicias Herz wieder zu erblühen.

Der erste Band der Alte-Schule-Saga


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 464 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-42627-6
Erschienen am  14. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Alte Schulhaus-Trilogie

Ähnliche Titel wie "Wo dein Herz zuhause ist"

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Das Beste wartet noch auf dich

Lilli Marbach

Das Beste wartet noch auf dich

Von Juni zu Juni

Irina Korschunow

Von Juni zu Juni

Servus heißt vergiss mich nicht

Angelika Schwarzhuber

Servus heißt vergiss mich nicht

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Eine Dame mit Geheimnissen

Hannah Conrad

Eine Dame mit Geheimnissen

Wirbel um die Komtess

Hannah Conrad

Wirbel um die Komtess

Die Mühlenschwestern - Die Liebe kennt den Weg zurück

Jana Lukas

Die Mühlenschwestern - Die Liebe kennt den Weg zurück

Zum Glück ein Jahr

Sophia Bergmann

Zum Glück ein Jahr

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Lucinde Hutzenlaub

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Zimtsommer

Sarah Jio

Zimtsommer

Inselküsse unter Palmen
(3)

Marie Vareille

Inselküsse unter Palmen

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen
(5)

Joanna Nadin

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Agnes geht

Katja Keweritsch

Agnes geht

Luisa und die Stunde der Kraniche

Tania Krätschmar

Luisa und die Stunde der Kraniche

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Rezensionen

Toller Reihenauftakt

Von: Tintenhain

06.02.2024

Jana Lukas’ Romane garantieren Romantik, Wohlfühlatmosphäre und immer einen Hauch von Urlaub, denn ihre Bücher spielen oft an landschaftlich attraktiven Orten, an denen man auch gern seine Ferien verbringt. Mit ihrer neuen Reihe entführt uns die Autorin an den Starnberger See. Dort lebt Felicia in einem ehemaligen Schulhaus mit einem großen Garten. Zusammen mit ihrer verstorbenen Großtante Leona betrieb sie hier eine Kochschule, doch seit dem Tod der geliebten Tante liegt alles brach und der Garten verwildert. Um ihren raffgierigen Cousin sein Erbteil auszahlen zu können, annonciert Felicia die Wohnungen im Haus. Noch bevor die Anzeige auf dem heiß umstrittenen Wohnungsmarkt offiziell erscheint, bekommen Ben, Jule und Lina Wind davon. Mit Charme und Begeisterung für die alte Schule überzeugen die drei jungen Menschen Felicia, sie einziehen zu lassen. Bald wird aus den Bewohnern der alten Schule eine lebenslustige und kreative Wohngemeinschaft. Ben, der als Gärtner den Garten wieder zu neuem Leben und strahlender Schönheit erweckt, gelingt es, Felicias Herz zu berühren und zu überdenken, was sie vom Leben wirklich will. Wo “Jana Lukas” draufsteht, ist Jana Lukas drin! Auch dieses Mal konnte ich mich von ihrem lockeren, gefühlvollen Schreibstil überzeugen und ich habe “Wo dein Herz zuhause ist” sehr genossen. Zwar habe ich bei ihren Beschreibungen immer wieder mal das Gefühl, in der “Landlust” oder “Schöner wohnen” zu blättern, doch kann ich über diese perfekten Bilder einfach hinwegsehen. Ich brauche diese “Äußerlichkeiten” überhaupt nicht für eine gute Geschichte. Und eine gute Geschichte bekommen wir, natürlich mit einem ordentlichen Schuss Romantik! Die Figuren sind liebevoll ausgearbeitet und man merkt schon, wer auch in den Folgebänden eine größere Rolle spielen wird. Natürlich sind da Lina, die einen Nanny-Service ins Leben gerufen hat und Jule, die einen Concierge-Service betreibt. Sie werden in den nächsten Bänden die Hauptrolle spielen. Aber auch die Freunde der jungen Menschen und nicht zu vergessen, Felicias versnobte Familie und der Bens süßer Hund, werden uns sicher wieder begegnen. Im ersten Band bemerkt man schon, dass Jule einen interessanten Mann kennengelernt hat, mit dem auch manchmal die Fetzen zu fliegen scheinen. Mit ihr und Christian Thalbach geht es im nächsten Band “Wo du das Glück findest” weiter. © Tintenhain

Lesen Sie weiter

Süße Geschichte, die sich leider etwas gezogen hat.

Von: Jeiys_chapter

22.02.2023

Die Autorin hat hier wieder mal eine richtig schöne Atmosphäre erschaffen. Diese süße Kleinstadt in Bayern, dieses wunderschöne Haus direkt am See und diese Wundervollen Charakter. Band zwei dieser Reihe kenne ich schon, und war direkt verliebt. Ich muss aber ehrlich gestehen, dass mir Band eins nicht ganz so gut gefallen hat. Es war schön und der Schreibstil ist toll und alles passt einfach... aber ich hab ewig gebraucht, um es zu beenden. Irgendwie hat es mich nicht so gepackt, kam nicht ganz so gut in die Story und es hat sich mittendrin leider etwas gezogen. Was ich schade fand, den ich liebe bisher alle Bücher der Autorin, die ich gelesen habe. Die Mühlenschwestern hab ich so verschlungen, das hat mir hier leider etwas gefehlt. Felicia fand ich teilweiße etwas Naiv, obwohl sie ein super Charakter hat. Sie versucht nach dem Tod ihrer Tante alles, das sie die alte Schule nicht verkaufen muss und kämpf für ihre Ziele. Ben mochte ich total gerne, er ist Zielstrebig und versucht grade, sich Selbstständig zu machen. Manchmal hat er Dinge getan, wo ich mir dann gedacht hab ... okay jetzt muss Felicia gleich richtig sauer werden, weil das geht gar nicht. Oft hat sie es dann einfach hingenommen. Das Ende ging einfach so vorbei, ich mag ja diese da-sind-noch-100-Seiten-aber-sie-haben-sich-doch-gefunden Momente. Wisst ihr was ich meine? Ich sag auch oft Bombenmomente, das es halt nochmal knallt am Ende. Ihr wisst bestimmt was ich meine, ich kann mich immer so schlecht erklären. Alles in allem aber ein süßes Buch , schöne Atmosphäre und toller Schreibstil. Perfekt um sich einfach mal nach Bayern zaubern zu lassen ... ich bin ja Momentan so oft es geht dort und man muss schon sagen, dass es wirklich Traumhafte Gegenden dort gibt. So Reisetipp hab ich hiermit auch abgegeben, ich glaube ich beende jetzt mal den langen Text.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? Jana Lukas entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich an ihren ersten Roman und erzählt seitdem von großen Gefühlen und temperamentvollen Charakteren. Das gilt auch für die Romane, die sie unter dem Pseudonym Ella Thompson veröffentlicht, und in denen sie uns mitnimmt an die malerische Ostküste der USA. Ihr Motto lautet: Es gibt nicht viele Garantien im Leben … aber zumindest in ihren Romanen ist ein Happy End garantiert. Immer!

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin