Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Geschichten aus dem Wiener Wald
Hardcover
3,95 [D] inkl. MwSt.
3,95 [A] | CHF 6,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ende der 1920er Jahre war die 'Wiener Gemütlichkeit' geradezu sprichwörtlich geworden. Sie beschwor eine heile Welt, in der das Leben noch in Ordnung ist. Doch Ödön von Horváths Volksstück 'Geschichten aus dem Wiener Wald', 1931 uraufgeführt, zeigt ein vollkommen anderes Österreich: In brillant geschliffenen Dialogen entlarvt Horváth ein müßiges Wiener Kleinbürgertum, das bei aller scheinbaren Heiterkeit von wahrhaft heiler Welt nichts mehr weiß. Denn tatsächlich taumeln seine Figuren dumm und unbeholfen einem Schicksal entgegen, dessen Bitterkeit sie kaum selbst erahnen.


Hardcover, Pappband, 96 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-384-3
Erschienen am  31. January 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Geschichten aus dem Wiener Wald"

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

Fahrenheit 451
(8)

Ray Bradbury

Fahrenheit 451

Nachtasyl

Maxim Gorki

Nachtasyl

Das Hotel New Hampshire

John Irving

Das Hotel New Hampshire

Farm der Tiere

George Orwell

Farm der Tiere

Nichts, um sein Haupt zu betten
(3)

Françoise Frenkel

Nichts, um sein Haupt zu betten

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Eine gute Schule
(1)

Richard Yates

Eine gute Schule

Herrliche Zeiten
(1)

Norbert Leithold

Herrliche Zeiten

Schilf im Wind
(6)

Grazia Deledda

Schilf im Wind

Berliner Aufklärung

Thea Dorn

Berliner Aufklärung

Buch des Flüsterns
(1)

Varujan Vosganian

Buch des Flüsterns

Ahasver

Stefan Heym

Ahasver

Uhren gibt es nicht mehr

André Heller

Uhren gibt es nicht mehr

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Effingers
(4)

Gabriele Tergit

Effingers

Meine russischen Nachbarn
(1)

Wladimir Kaminer

Meine russischen Nachbarn

Alles ist möglich

Elizabeth Strout

Alles ist möglich

Terror
(9)

Ferdinand von Schirach

Terror

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ödön von Horváth

Ödön von Horváth, geboren 1901, studierte Germanistik in München. Bis 1933 lebt er in Berlin und Murnau (Oberbayern). Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten übersiedelt Horváth nach Wien und nach dem 'Anschluß' Österreichs emigriert Horváth nach Paris. Am 1. Juni 1938 wird Ödön von Horváth auf den Champs-Élysées während eines Gewitters von einem Ast erschlagen.
Zu seinen bekanntesten Werken gehören u. a. »Der ewige Spießer«, »Geschichten aus dem Wienerwald« (dafür erhielt er 1931 den renommierten Kleist-Preis), und »Jugend ohne Gott«.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors