Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hardcover
3,95 [D] inkl. MwSt.
3,95 [A] | CHF 6,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Meerfräulein Undine ist ein Elementargeist – und damit weder ganz Natur noch ganz Geist. Durch die Liebe zu einem Menschen, dem jungen Ritter Huldbrand, erhält sie eine Seele und mit ihr Unsterblichkeit. Doch mit der Seele kommt auch das irdische Leid über sie. Fouqués »Undine« spielt in einer phantastischen mittelalterlichen Welt. Das wohl schönste Kunstmärchen der Romantik ist ein Stück Weltliteratur und verzaubert seit zweihundert Jahren durch das Schicksal des anmutigen Mädchens aus dem Zwischenreich.


Hardcover, Pappband, 128 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-873-2
Erschienen am  07. July 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Undine"

Hauffs Märchen

Wilhelm Hauff

Hauffs Märchen

Ein Weihnachtsmärchen

Charles Dickens

Ein Weihnachtsmärchen

Jane Eyre

Charlotte Brontë

Jane Eyre

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Kreutzersonate
(2)

Leo Tolstoi

Kreutzersonate

Schilf im Wind
(5)

Grazia Deledda

Schilf im Wind

Italienische Reise
(1)

Johann Wolfgang von Goethe, Helmut Schlaiß

Italienische Reise

Winesburg, Ohio
(1)

Sherwood Anderson

Winesburg, Ohio

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

James Joyce

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Tagebuch einer Lady auf dem Lande
(2)

E. M. Delafield

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Fallensteller

Saša Stanišić

Fallensteller

Jahre wie diese

Sadie Jones

Jahre wie diese

Engel des Universums

Einar Már Gudmundsson

Engel des Universums

Sturmhöhe
(6)

Emily Brontë

Sturmhöhe

Denn alles ist vergänglich
(3)

Irvin D. Yalom

Denn alles ist vergänglich

Göttertrank
(2)

Andrea Schacht

Göttertrank

Lässliche Todsünden

Eva Menasse

Lässliche Todsünden

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Die Drehung der Schraube
(1)

Henry James

Die Drehung der Schraube

Rezensionen

Die Seele einer Meerjungfrau

Von: Alexia

23.08.2023

Seit Andersens berühmtem Märchen faszinierten mich Meerjungfrauen ganz besonders. Der Mythos der Wasserfrau entwickelte sich im Laufe der Zeit immer weiter. Heute gibt es viele Bezeichnungen für diese mystischen Wesen. Ob Nymphe, Nixe, Meerjungfrau, Sirene, Melusine oder Undine - sie bezaubern die Menschen und sind die Inspiration für viele Bücher, Filme oder Serien. Friedrich de la Motte Fouqué war einer der ersten deutschen Dichter der Romantik. Seine Werke gehören zu den meistgelesenen dieser Epoche. In seinem Werk "Undine" greift er aber nicht nur den Mythos der Wasserfee auf, er verwebt auch gekonnt entscheidende Fragen und Probleme der Menschheit. Sein Kunstmärchen , welches 1811 erstmals veröffentlicht wurde und als charackteristisches Werk der Romantik gilt, machte ihn somit auch über Deutschland hinaus bekannt.   Für mich ein Klassiker und absolut zu empfehlen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen