Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Max Bentow

Das Bernsteinkind

Ein Fall für Nils Trojan 10. Psychothriller

Hörbuch Download
25,95 [D]* inkl. MwSt.
25,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der zehnte Fall für Nils Trojan – gelesen von Herbert Schäfer

Kommissar Nils Trojan steckt in einer Sackgasse. Innerhalb weniger Tage wurden drei Menschen getötet, zwischen denen es scheinbar keine Verbindung gibt. Was sie eint, ist allein die schaurige Inszenierung ihrer Augen, die golden wie Bernstein leuchten. Aber dann stößt Trojan plötzlich auf eine Spur: ein mysteriöser Thriller, in dem eine Frau in einem Verlies um ihr Leben schreibt. Und jedes der Opfer scheint mit diesem teuflischen Werk vor seinem Tod in Berührung gekommen zu sein. Als eine weitere junge Frau verschwindet, weiß Trojan, dass der Countdown läuft. Denn das »Nachtland« ist nicht nur der Titel des Romans – es ist ein realer Ort, an dem sich ein altes Versprechen auf grausame Weise erfüllt ...


Originalverlag: Goldmann Paperback
Hörbuch Download, Laufzeit: 12h 18min
ISBN: 978-3-8445-4668-2
Erschienen am  19. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Ähnliche Titel wie "Das Bernsteinkind"

Eisige Glut

Sandra Brown

Eisige Glut

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Die Braut

Anita Terpstra

Die Braut

Die dunkle Spur des Blutes
(4)

Stuart MacBride

Die dunkle Spur des Blutes

Der Zirkel. Sie wollen dich. Sie finden dich.

Leon Sachs

Der Zirkel. Sie wollen dich. Sie finden dich.

Die Spur der Lügen

Ben McPherson

Die Spur der Lügen

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Sie muss sterben

Susan Crawford

Sie muss sterben

Meine wunderbare Frau

Samantha Downing

Meine wunderbare Frau

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

A. J. Finn

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Lost Sister
(7)

Jenny Quintana

Lost Sister

Beste Freunde

Sharon Bolton

Beste Freunde

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

JP Delaney

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

Die Frau mit den zwei Gesichtern

Uwe Wilhelm

Die Frau mit den zwei Gesichtern

The Other Side

Stephen Mullan

The Other Side

Bevor es dunkel wird
(5)

Stephanie Merritt

Bevor es dunkel wird

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Die Rabentochter

Karen Dionne

Die Rabentochter

Rezensionen

Kann ein Buch töten?

Von: Blog "Dirk liest und testet"

23.12.2022

Kommissar Nils Trojan quälen seine Ängste, die seine Arbeit in ihm hervorruft. Daher beginnt er ein Training bei einer japanischen Zen-Meisterin. Diese besucht er meist in den frühen Morgenstunden. Seiner Freundin Stefanie sagt er nichts davon, was zu Irritationen führt. Mitten in einem Training klingelt sein Smartphone und Trojan muss zum nächsten Fall. Eine tote Frau wurde aufgefunden. Das Besondere an ihr ist die Tatsache, dass ihre Augen golden wie Bernsteine leuchten. Innerhalb weniger Tage tauchen weitere Opfer auf. Auch ihre Augen wurden durch eine bernsteinfarbene Substanz ersetzt. Wo sollen die Ermittler ansetzen? Was der Leser zu diesem Zeitpunkt bereits weiß: Alle Opfer hatten zuvor Kontakt mit einem besonderen Buch. Es ist schwarz und auf dem Cover ist ein leuchtendes Auge aus Bernstein. Beginnen die Opfer einmal in dem Buch zu lesen, zieht die Geschichte sie in ihrem Bann und sie können nicht mehr aufhören weiterzulesen. Der Titel des Buches lautet "Nachtland" und der Autor ist Non Nominatus. Kurz vor dem Tod ertönt ein altes Schlaflied: "Guten Abend, gut' Nacht, mit Rosen bedacht, mit Näglein besteckt, schlupf unter die Deck'. Morgen früh, wenn Gott will, wirst du wieder geweckt." Nils Trojan und sein Team haben zunächst nicht viel in der Hand. Doch Trojan geht jeder noch so kleinen Spur nach und versucht sich in den Täter zu versetzen. Dabei stößt er auf einen möglichen Täter, bei dem es sich zwar nicht um den Mörder handelt, der aber entscheidende weitere Hinweise liefern kann. Auch bei Trojans 10. Fall fehlt es nicht an Spannung. Max Bentow hat wieder eine komplexe Geschichte erdacht, bei der es seinen Lesern und Hörern ähnlich geht, wie den Opfern, man will das Buch am liebsten nicht mehr aus der Hand legen. Die äußerst spannende Erzählung, die den Ermittlern komplexes logisches Denken abfordert, hat mich begeistert. Gelesen wurde das Buch dieses Mal von Herbert Schäfer, dem es gelingt, die nervenaufreibenden Szenen gekonnt herüberzubringen. Von mir gibt es eine klare Hörempfehlung für diese 12 Stunden Spannung und natürlich volle 5 Sterne.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Max Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren große SPIEGEL-Bestsellererfolge.

Zum Autor

Herbert Schäfer

Herbert Schäfer, geboren 1968 in Bonn, besuchte die Otto-Falckenberg-Schule in München, bevor ihn Engagements an diverse Theater führten. Von klassischen Rollen wie „Hamlet“ bis hin zu modernen, z. B. in Sarah Kanes „Gesäubert“, spielte er alle Genres. Heute wirkt Herbert Schäfer in vielen Film- und TV-Produktionen mit. Er war u. a. in vielen Serien („Doppelter Einsatz“, „Die Wache“, „Tatort“) sowie in Filmen wie „Scheidung für Fortgeschrittene“, „Abseitsfalle“ oder „Eines Tages“ zu sehen. Als gefragter Sprecher ist er in dutzenden Hörspielen und Radiofeatures zu hören, hat Videospiele vertont, diversen Hörbüchern seine Stimme geliehen und arbeitet als Kommentarsprecher für Dokumentationen.

Zum Sprecher

Links

Weitere Downloads des Autoren